Ausführliche Erklärung, wie man einen Play MLA zitiert

by CJ McDaniel // Juni 19 // 0 Comments

Bevor Sie über ein literarisches Werk wie Poesie oder Theaterstück schreiben, müssen Sie Ihre Quelle angeben. Und der einfache Weg, dies zu tun, ist die Verwendung von Zitaten. Solche Zitate haben verschiedene Stile wie MLA, APA und Chicago Stile.

Sie müssen den Zitierstil beherrschen, der für Ihre Arbeit empfohlen wird. Das wird Ihnen helfen, ein Meisterwerk zu schaffen.

Dieser Beitrag erklärt im Detail, wie Sie ein Spiel im MLA-Stil zitieren können. Lesen Sie sich also durch, um ein gründliches Verständnis zu erhalten.

Wie man ein Spiel in MLA zitiert

MLA ist die Abkürzung für Modern Language Association. Es enthält Empfehlungen sowohl für In-Text-Zitate als auch für Werke, die Einträge eines Theaterstücks zitieren.

Zitat im Text:

Es geht darum, ein paar Details einer Quelle in einen Text oder ein Werk zu schreiben. Es besteht aus dem Nachnamen des Autors und der Seitenzahl. Ein Beispiel ist (Brown 46).

Wenn das Stück jedoch Details wie Szenen, Akte und Zeilennummern enthält, fügen Sie sie ein. Schreiben Sie die Handlung, die Szene und dann die Zeilennummern nach dem Nachnamen des Autors. Verwenden Sie Punkte, um sie zu trennen. Ein Beispiel ist (Brown 2.5.92 – 95).

Wenn das Stück nur Zeilen verwendet, geben Sie sie an, indem Sie “Zeile(n)” in das erste Zitat schreiben. Aber Sie können sie in den folgenden weglassen. Beispiele sind (Brown, Zeilen 10 – 12) und (Brown 14 – 16).

Um mehrere Theaterstücke eines Autors zu zitieren, verwenden Sie den Titel des Stücks anstelle des Namens des Dramatikers und schreiben Sie ihn in Kursivschrift. Schreiben Sie den vollständigen Spieltitel, wenn Sie ihn zum ersten Mal in Ihrem Text verwenden. Kürzen Sie anschließend den Titel des Stücks ab. Es wird helfen, Wiederholungen zu vermeiden.

Zum Beispiel, Shakespeares Stücktitel zu verwenden, anstatt seinen Namen zu schreiben, (Macbeth 2.5. 102 – 115). Schreiben Sie dann anschließend (Mac. 3.1.35).

Darüber hinaus bestimmt die Länge des Zitats Ihr Zitat im Text. Wenn es sich um drei Zeilen oder weniger handelt, sollten Sie Anführungszeichen verwenden, um das Zitat anzuzeigen. Verwenden Sie doppelte Anführungszeichen, um die Sprache des Charakters anzugeben.

Verwenden Sie jedoch einfache Anführungszeichen, wenn das Stück bereits Anführungszeichen in Anführungszeichen enthält. Sie können beispielsweise schreiben:

George, der Erzähler der Geschichte, hat ein Problem mit dem Vertrauen: “‘Ich kann meine vertraulichen Notizen bei keinem meiner Freunde hinterlassen’, gestand ich traurig. Kann ich es nicht mit meinem Passwort in einem Safe verstecken?'” (Braun 55)

Wenn Ihr Zitat mehr als drei Zeilen hat oder mehr als ein Zeichen enthält, schreiben Sie es in Blockzitate. Verwenden Sie keine Anführungszeichen, um die Anführungszeichen anzuzeigen.

Zitierte Werke:

Es wird verwendet, um alle in Ihrer Arbeit zitierten Quellen aufzulisten. Es gibt mehr Details als In-Text-Zitate. Werke, die Einträge für ein Theaterstück zitieren, variieren je nachdem, ob es sich um eine Aufführung, ein Buch oder einen Teil einer Anthologie handelt (ein Buch, das eine Sammlung mehrerer Stücke enthält).

Wenn es sich bei dem Stück um ein veröffentlichtes Buch handelt, schreiben Sie den Namen des Dramatikers, beginnend mit dem Nachnamen, einem Komma und dem Vornamen. Fügen Sie als Nächstes den Titel des Theaterstücks kursiv an, den Herausgeber und das Jahr der Veröffentlichung. Zum Beispiel

Wald, Mark. Versteckte Konsequenzen. Pete & Moore, 2001.

Wenn es Teil einer Anthologie ist, schreiben Sie es wie das veröffentlichte Buch, aber fügen Sie die Anthologiedetails nach dem Buchtitel hinzu. Zu den Details gehören der Titel (kursiv) und der Name des Herausgebers (Vorname, Nachname). Fügen Sie dann die Seitenzahl nach dem Erscheinungsjahr hinzu. Zum Beispiel

Wald, Mark. Versteckte Konsequenzen. Zeitgenössische Dramen: Das Gesamtwerk, herausgegeben von Josh Conrad et al., 2. Auflage, Pete & Moore, 2001, S. 875 – 892.

Lassen Sie den Herausgeber weg, wenn es keinen namentlich genannten gibt, und schreiben Sie die Herausgeber nach dem Anthologietitel.

Wenn es zwei Dramatiker gibt, schreiben Sie ihre Namen in der gleichen Reihenfolge wie die Titelseite des Buches. Beginnen Sie mit dem Nachnamen des ersten Autors, dann mit dem Vornamen, bevor Sie den Vor- und Nachnamen des zweiten Autors hinzufügen. Zum Beispiel (Brown, James und Lois Clark)

Wenn es drei oder mehr Dramatiker gibt, schreiben Sie nur den Namen des Erstautors und “et al.” Zum Beispiel (Brown, James, et al.)

Wie man einen Dialog aus einem Theaterstück in MLA zitiert und zitiert

Zitate von einem Redner:

Wenn Sie von einem Sprecher zitieren möchten, schreiben Sie zuerst den Namen des Autors vor den Titel des Stücks. Dann können Sie den Dialog des Charakters schreiben, um das Stück einzuführen. Als nächstes schreiben Sie den Namen des Sprechers des Zitats.

Verwenden Sie ein Präsensverb (wie Zustände, sagt, Notizen usw.), um das Zitat einzuführen. Und schreiben Sie es in Anführungszeichen. Es wird Ihren Lesern helfen zu erkennen, dass es sich um ein Zitat handelt. Zum Beispiel

In Daniel Bryans Tales of the Sea sagt die Figur William: “Es gibt keinen Ort, an dem ich lieber wäre als am Meer.”

Wenn das Stück, das Sie zitieren möchten, in Versen enthalten ist, verwenden Sie außerdem Schrägstriche, um die Zeilenumbrüche zu kennzeichnen. Fügen Sie Leerzeichen vor und nach dem Schrägstrich hinzu. Zum Beispiel können Sie schreiben: Annie bemerkt: “Der Himmel ist so blau und hübsch / Aber alles, was ich tun kann, ist zu starren.”

Wenn Sie ein Wort oder eine Phrase im Zitat weglassen, verwenden Sie Ellipsen, um die Auslassung darzustellen. Zum Beispiel schreibt Daniel: “Er wartete bis zum Sommer … und erfüllte seinen Traum.”

Wenn Sie das Zitat deutlich machen möchten, fügen Sie die Erklärung oder den Kommentar in einer eckigen Klammer innerhalb des Angebots hinzu. Zum Beispiel schreibt Daniel: “Glücklich gab er [Henry] ihnen die Dokumente und ging.”

Zitate von zwei oder mehr Referenten:

Um einen Dialog von zwei oder mehr Sprechern zu zitieren, fügen Sie eine einzeilige Lücke zwischen der ersten und der nächsten Textzeile hinzu. Dies ist wichtig, da Sie keine Anführungszeichen verwenden, wenn Sie den Dialog von mehr als einem Sprecher zitieren.

Die Zeilenlücke zeigt den Lesern also, was Sie zitieren.

Lassen Sie einen halben Zoll Einzug am linken Rand, bevor Sie die Namen der Sprecher schreiben. Ihre Namen sollten in Großbuchstaben geschrieben sein. Fügen Sie als Nächstes eine weitere Einrückung um einen halben Zoll hinzu, wenn der Dialog zu den nachfolgenden Zeilen übergeht.

Wenn der Dialog Regieanweisungen enthält, fügen Sie diese dem Zitat hinzu. Verwenden Sie auch Klammern, um sie darzustellen. Und fügen Sie die genauen Interpunktionen hinzu, die im Stück verwendet werden. Zum Beispiel

Daniel Bryan erklärt die Liebe des Kapitäns zum Meer:

HENRY. (hält seinen Hut hoch) Wo wäre ich lieber als am Meer?

Es enthält alle Frische und Leben.

LISA. Ich kann jetzt sehen, dass ich deine Meinung über das Verlassen nicht ändern kann.

Zitate im Prosaspiel:

Um In-Text-Zitate in Prosastücken zu erstellen, fügen Sie den Nachnamen des Autors hinzu. Fügen Sie dann den Titel des Stücks in Kursivschrift hinzu. Wenn Sie den Titel bereits in Ihrem Text geschrieben haben, müssen Sie ihn nicht erneut schreiben. Fügen Sie als Nächstes die Seitenzahl nach dem Titel und dann die Act-Nummer hinzu.

Wenn Sie einen Dialog zitieren möchten, verwenden Sie Klammern, um das Zitat am Ende des Dialogs hinzuzufügen. Verwenden Sie Blockzitate, wenn es sich um mehr als einen Sprecher handelt, und fügen Sie das Zitat am Ende hinzu.

Ein Beispiel ist (Bryan, Tales of the sea. 7; 3. Akt.

Zitate im Versspiel:

Sie müssen das In-Text-Zitat für Versspiele verwenden. Genau wie in Prosastücken, fügen Sie sie in Klammern nach dem Zitat hinzu. Schreiben Sie in die Klammern die Aktnummer und lassen Sie die Szenennummer folgen.

Einige Versspiele sind in Zeilennummern unterteilt, also fügen Sie die Zeilennummer des Zitats in Ihrem Zitat hinzu.

Zum Beispiel, wenn ein Zitat aus Akt 5, Szene 2 eines Theaterstücks und innerhalb der Zeilen 22 und 27 stammt, schreibe (5.2. 22 – 27).

Wie man das Drehbuch und die Aufführung eines Theaterstücks zitiert

Man muss das Drehbuch und die Aufführung eines Theaterstücks anders zitieren.

Schreiben Sie bei einem veröffentlichten Skript zuerst den Namen des Autors (beginnen Sie mit dem Nachnamen, einem Komma und dem Vornamen). Als nächstes schreiben Sie den Titel des Stücks in Kursivschrift. Schreiben Sie schließlich den Namen der Herausgeber und das Jahr der Veröffentlichung ein.

Zum Beispiel: Brown, James. Ein Tag im Juni. Bosworth Verlag, 2017.

Das Zitat für ein unveröffentlichtes Skript ähnelt einem veröffentlichten, aber der Titel ist in Anführungszeichen geschrieben. Sie können den optionalen Elementslot verwenden, um am Ende zusätzliche Informationen über die Arbeit anzuzeigen. Zum Beispiel:

Braun, James. “Ein Tag im Juni.” 2017. Kinodrehbuch.

Für eine Aufführung eines Theaterstücks muss man mit dem Titel beginnen. Schreiben Sie als Nächstes die Namen der Mitwirkenden, z. B. Autor, Regisseur und Darsteller. Geben Sie dann die Produktionsfirma, das Datum und den Ort der Aufführung an. Zum Beispiel:

“Ein Tag im Juni.” Von James Brown, Regie: Lucy Reeds, Performance von Diane Goodman, Haven Productions, 19. September 2018, Main Lane Theater, Chicago, IL.

Wenn das Stück an mehr als einem Datum stattfindet, handelt es sich um verschiedene Versionen des Werkes. Zitieren Sie es also anders als beim ersten Eintrag. Zum Beispiel:

“Ein Tag im Juni.” Von James Brown, Regie: Lucy Reeds, Aufführung von Diane Goodman, Haven Productions, 27. September 2018, Main Lane Theater, Chicago, IL.

Unterscheiden Sie das Skript und die Leistung, wenn Sie in Ihrem Text auf sie verweisen. Sie können beispielsweise Folgendes schreiben:

In der ersten Szene von “A Day in June” lässt Brown Josh Annie ihrer Oma vorsingen (3). In der Haven-Produktion singt Diane Goodman das Lied mit einer sonoren Stimme.

Verwenden Sie beim Schreiben von In-Text-Zitaten den Nachnamen des Autors, um das Skript zu zitieren. Und verwenden Sie den Leistungsnamen für die Aufführung. Es muss mit der Liste der zitierten Werke gehen.

Schlussfolgerung

Jetzt, da Sie verstehen, wie man ein Spiel in MLA zitiert, stellen Sie sicher, dass Sie bei der Implementierung auf Details achten. Verwenden Sie die richtigen Empfehlungen für Ihre In-Text- und Werkeinträge.

Achten Sie im Wesentlichen auf die spezifischen Anforderungen für Spiele mit einem oder mehreren Autoren. Und die, die Bücher, Teil von Anthologien oder Aufführungen sind. Es wird Ihnen helfen, ein Meisterwerk zu schaffen.

CJ grew up admiring books. His family owned a small bookstore throughout his early childhood, and he would spend weekends flipping through book after book, always sure to read the ones that looked the most interesting. Not much has changed since then, except now some of those interesting books he picks off the shelf were designed by his company!