Wie viele Microsoft Word-Seiten entsprechen einer Buchseite?

by CJ McDaniel // Februar 28 // 0 Comments

Schreiben macht Spaß, wenn man die richtigen Werkzeuge hat. Dies könnte ein Stift (wenn Sie direkt auf Papier schreiben), ein iPad oder ein Laptop sein. Microsoft hat auch Autoren mit einem leistungsstarken Tool gesegnet, das mit verschiedenen Funktionen ausgestattet ist. Es heißt “Microsoft Word”.

Andere Textverarbeitungs- und Dokumentenverarbeitungsplattformen sind jetzt verfügbar. Aber es ist so offensichtlich, dass viele von uns, einschließlich mir, möglicherweise lange bei Microsoft Word bleiben müssen.

Aber jetzt ist hier eine knifflige Frage für jeden Microsoft Word-Benutzer und diejenigen, die daran interessiert sind. Hier ist es.

Wie viele Microsoft Word-Seiten entsprechen einer Buchseite?

Lassen Sie uns nun die Frage umformulieren. Wie können Sie feststellen, wie viele Microsoft Word-Seiten Sie schreiben müssen, um eine Buchseite zu erstellen? Die Antwort ist nicht direkt. Viele Faktoren spielen eine entscheidende Rolle, wenn es darum geht, die Anzahl der Microsoft Word-Seiten zu bestimmen, die eine Buchseite bilden können.

Faktoren, die Microsoft Word-Seiten bestimmen, die einer Buchseite entsprechen

Mehrere Faktoren bestimmen die Anzahl der MSWord-Seiten, die eine Buchseite bilden. Die Antwort ist nicht in Stein gemeißelt. Es kann eins, zwei, drei oder mehr sein. Lassen Sie uns Faktoren herausfinden, die eine entscheidende Rolle spielen.

Die Größe des Papiers:

Es gibt mehrere Papierformate auf Microsoft Word, die von Briefpapieren – dem Standardpapierformat – mit 21,59 cm x 27,94 cm bis JIS B5 mit 18,2 cm x 25,7 cm reichen. Das am häufigsten verwendete Papierformat ist das A4, gemessen bei 21 cm x 29,7 cm, und eine Seite enthält ungefähr fünfhundert bis zweihundert Wörter.

Die Schriftart/Schriftgröße:

Die meisten Schriftarten auf Microsoft Word, wie die Aharoni-Schriftarten, sind größer und mutiger als Schriftarten wie Calibri, das leichter ist. Daher verbraucht eine Aharoni-Schrift bei Größe 12 mehr Platz als eine Calibri-Schrift der gleichen Größe.

Randgröße:

Microsoft Word hat eine Standardrandgröße von 1 Zoll von oben, unten und von den Seiten des Papiers, aber Word-Benutzer haben die Freiheit, die Randgrößen entsprechend ihrem Schreibgeschmack anzupassen und anzupassen.

Zeilenabstand:

Der Zeilenabstand spielt eine erhebliche Rolle. Der einzeilige Abstand ermöglicht es, mehr Wörter auf einer Seite einzuschließen, lässt das Wort jedoch gruppiert erscheinen. In der Zwischenzeit gibt der doppelte Zeilenabstand den Wörtern Raum, um zu atmen, aber mehr Seiten einzunehmen.

Wenn Sie also ein A4-Papierformat mit Times New Roman in Größe 12, der Standardrandeinstellung und dem einzeiligen Abstand verwenden, sollten Sie unter Berücksichtigung der oben genannten Faktoren ungefähr zwischen 350 und 500 Wörter auf einer einzelnen Microsoft Word-Seite haben.

Andere Faktoren, die zur Anzahl der Wörter auf einer einzelnen Microsoft Word-Seite beitragen, sind Kerning, Leading, Wortformatierung, Absatz, Ausrichtung usw.

Daher gibt es keine feste Regel für seine vielen Wörter, die sie auf einer Word-Seite enthalten kann, da sie ständig variiert. Sobald die Anzahl der Wörter auf einer Word-Seite abgeleitet wurde, sollte es einfacher sein zu bestimmen, wie viele dieser Wörter eine Buchseite ausmachen würden.

Um dies zu tun, muss eine Sache berücksichtigt werden, was eine Buchseite ist. Bücher gibt es in verschiedenen Formen, Bänden, Größen, Formen und Designs, abhängig von wirtschaftlichen und ästhetischen Elementen. Eines der Dinge, die berücksichtigt werden, ist die Anzahl der Seiten, aus denen ein Buch besteht.

Ein praktischer Tipp: Eine Buchseite bezieht sich auf die Vorder- und Rückseite eines Blattes eines Papiers im Buch. Eine Buchseite ist etwas kleiner als eine Microsoft Word-Seite.

Microsoft Word-Seiten und Buchseiten

Buchseiten unterscheiden sich völlig von Microsoft Word-Seiten. Folglich sind die Layouts und Anordnungen einigermaßen unterschiedlich. Abhängig vom Kontext des Buches und dem, was Sie darstellen möchten, gibt es verschiedene Arten von Formaten, um dieses Gefühl darzustellen.

Das Buchformat, das für eine wissenschaftliche Arbeit verwendet wird, um die Leser zu erziehen, würde in Größe und Stil von einem fiktiven Roman, der im Mittelalter spielt, oder der Biographie variieren und ein Bild des Lebens und der Zeit einer berühmten Person zeichnen.

Das Papierformat, das für einen fiktiven Roman oder eine Novelle verwendet wird, liegt im Bereich von 4,25 x 6,87 oder 5 x 8 Zoll. Das Papierformat eines Sachbuchs reicht von irgendwo zwischen 5,5 x 8,5 und 7x 10 Zoll.

Um zu wissen, wie viele Seiten ein Buch enthalten würde, muss ein Autor jedoch zuerst eine Vorstellung von der Bandbreite der Anzahl der Wörter haben, die er schreiben möchte. Für jedes Genre des Schreibens gibt es einen festgelegten Wortzählbereich, der vorausgesetzt wird.

Da die Informationen in nicht-fiktionalen und akademischen Arbeiten scharf, präzise und direkt auf den Punkt sein sollen, liegt der Wortzählbereich irgendwo zwischen fünfzigtausend und siebzigtausend Wörtern. Es kann ungefähr zweihundert Seiten enthalten. Da es bei einem fiktionalen Werk jedoch darum geht, eine imaginäre Welt aus dem Nichts zu schaffen, ist der Inhalt in der Regel voluminöser.

Daher beträgt der Wortzählbereich ungefähr hunderttausend Wörter, was etwa dreihundertzwanzig bis dreihundertfünfzig Seiten eines Buches ausmachen kann.

Auch wenn es einen erheblichen Unterschied zwischen einer Microsoft Word-Seite und einer Buchseite gibt, gilt die gleiche Regel, die in Microsoft Word für eine Buchseite gilt, in Bezug auf die Faktoren, die bestimmen, wie viele Wörter in einer Buchseite enthalten sein können. Daher müssen auch Dinge wie Ränder, Abstände, Schriftarten und Schriftgröße beim Schreiben eines Buches berücksichtigt werden.

Im Allgemeinen wurde abgeleitet, dass die ungefähre Menge an Wörtern, die Sie aus einem Word-Dokument mit einer Schriftart wie Times New Roman in einer Schriftgröße von 12 Punkten, einem einzeiligen Abstand und einer Blocksatzausrichtung erhalten können, fünfhundert Wörter beträgt.

Eine Microsoft-Seite wird genau auf etwa 1,5 bis 1,75 Buchseiten festgelegt, aber dies ist nur eine Annahme. Es ist wichtig zu wiederholen, dass bestimmte Faktoren eine wesentliche Rolle bei der Bestimmung der Wortanzahl und der Buchseiten spielen.

Viele Komponenten werden untersucht, um zu bestimmen, wie viele Microsoft Word-Seiten eine Buchseite bilden. Da es jedoch keinen universellen Schreibstil und keine feste Regel für die Formatierung eines Buches gibt, werden wir vielleicht nie wirklich in der Lage sein, einen entschlossenen Abschluss dieser Debatte zu finden.

Es ist jedoch möglich, eine Vorstellung davon zu haben, wie viele Wortseiten einer Buchseite entsprechen. Das erste, was Sie tun müssen, ist die Anzahl der Wörter auf der Microsoft Word-Seite zu bestimmen. Wählen Sie dann die Schnittgröße, die Sie für Ihr Buch bevorzugen.

Sie können beispielsweise eine Schnittgröße von 5,5 x 8,5 Zoll für ein Belletristikbuch verwenden. Wenn Sie sich entscheiden, eine Schriftgröße von 12 Punkt für Ihr Buch zu verwenden, teilen Sie Ihre Wortanzahl durch dreihundert – dies ist die ungefähre Anzahl der Seiten, die Ihr Buch basierend auf der Schnittgröße hat – und Sie sollten eine grobe Analyse haben, wie viele Seiten Ihr Buch enthalten würde.

Bitte beachten Sie, dass diese Formel nur dazu dient, Ihnen eine Vorstellung von der Anzahl der Seiten zu geben, die Ihr Buch umfassen wird. Nichtsdestotrotz ist die allgemeine Wahrnehmung, dass kleinere Schnittgrößen mehr Buchseiten produzieren als größere Schnittgrößen.

Wenn Sie beispielsweise ein Trim-Format-Format von 6×9 Zoll für Ihr Buch mit Zwölf-Punkt-Schriftgröße verwenden, wird von Ihnen erwartet, dass Sie Ihre Wortanzahl durch vierhundertfünfundzwanzig teilen, um Ihre ungefähre Seitenmenge zu erhalten.

Spielt die Anzahl der Microsoft Word-Seiten oder Buchseiten eine Rolle?

In den meisten Fällen lehnen Verlage ein Buch nur deshalb ab, weil die Wortanzahl nicht der Quote der Erwartungen der Leser entspricht. Wenn ein Buch zu umfangreich ist, können zusätzliche Kosten in Bezug auf Druck, Versand und Verkauf anfallen, was zum Verlust Ihres Kundenstamms beitragen kann, da die meisten Leser nur einen bestimmten Betrag für die Bücher ausgeben würden, die sie lesen möchten.

Wenn Ihr Buch jedoch unter der entsprechenden Wortzahl liegt, kann es einfach sein, es als uninteressant und ohne Informationen zu übersehen. Daher ist es eines der Ziele eines Autors , sicherzustellen, dass sein Buch die richtige Länge hat.

Schlussfolgerung

Wenn Sie die verschiedenen hier genannten Faktoren berücksichtigen, können Sie verstehen, wie viele Microsoft Word-Seiten eine Buchseite ausmachen würden. Sie können auch die in diesem Beitrag angegebenen Informationen verwenden, um die Anzahl der Seiten herauszufinden.

Abgesehen von Microsoft Word sind diese Tipps nützlich, auch wenn Sie andere Textverarbeitungsprogramme wie Google Doc und dergleichen verwenden. Dies liegt daran, dass sie sich nicht so sehr von der Verwendung von Microsoft Word unterscheiden.

CJ grew up admiring books. His family owned a small bookstore throughout his early childhood, and he would spend weekends flipping through book after book, always sure to read the ones that looked the most interesting. Not much has changed since then, except now some of those interesting books he picks off the shelf were designed by his company!