Datenschutzbestimmungen

Willkommen bei den Datenschutzbestimmungen von Adazing. Adazing respektiert Ihre Privatsphäre und setzt sich für den Schutz Ihrer persönlichen Daten ein.

1. Einleitung

In dieser Datenschutzrichtlinie erfahren Sie, wie Adazing Ihre persönlichen Daten verwendet, wenn Sie unsere Website besuchen, mit uns interagieren und unsere Waren und Dienstleistungen kaufen.

Außerdem erfahren Sie, welche Rechte Sie in Bezug auf Ihre Privatsphäre haben und wie Sie gesetzlich geschützt sind.

Es ist wichtig, dass Sie diese Datenschutzrichtlinie sowie alle anderen von uns bereitgestellten Datenschutzrichtlinien lesen, damit Sie genau wissen, wie und warum wir Ihre Daten verwenden.

Diese Datenschutzerklärung wurde am November 1. 2022

Wenn Sie Fragen haben oder Ihre Datenschutzrechte ausüben möchten, befolgen Sie bitte die Anweisungen in dieser Datenschutzerklärung. Siehe unten: Kontaktaufnahme mit Adazing zum Thema Datenschutz.

2. Unsere Website

Unsere Website bietet Adazing.com Informationen und Produkte und Dienstleistungen, die sich an Autoren und Produktersteller richten. Diese Website ist nicht für Kinder bestimmt, und wir sammeln nicht wissentlich Daten über Kinder.

Adazing LLC befindet sich in 2400 Oxford Drive, Suite 324, Pittsburgh, PA 15102, Vereinigte Staaten.

3. Persönliche Daten, die wir über Sie sammeln

Personenbezogene Daten oder persönliche Informationen sind alle Informationen über eine Person, anhand derer diese Person identifiziert werden kann. Daten, bei denen die Identität entfernt wurde (anonyme Daten), fallen nicht darunter.

Wir sammeln eine Vielzahl von Informationen über unsere wunderbaren Kunden (Sie!) und Besucher der Adazing-Website. Diese personenbezogenen Daten fallen unter diese Kategorien:

Zu den Identitätsdaten gehören Titel, Vorname, Nachname, Benutzername oder eine ähnliche Kennung sowie eine verschlüsselte Version Ihres Logins/Passworts. Wenn Sie mit uns über soziale Medien interagieren, kann dies Ihren Benutzernamen für soziale Medien beinhalten.

Zu den Kontaktdaten gehören Rechnungsadresse, Lieferadresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummern.

Zu den Finanzdaten gehören auch die Angaben zur Zahlungskarte.

Zu den Transaktionsdaten gehören Einzelheiten über Zahlungen an und von Ihnen sowie andere Einzelheiten über Produkte und Dienstleistungen, die Sie bei uns erworben haben.

Zu den Profildaten gehören Ihr Benutzername und Ihr Kennwort, von Ihnen getätigte Käufe oder Bestellungen, Vorlieben, Feedback und Antworten auf Umfragen sowie alle Profildaten, die wir hinzugefügt haben (z. B. mithilfe von Analysen und Profilerstellung).

Zu den technischen Daten gehören die IP-Adresse, Ihre Anmeldedaten, der Browsertyp und die Browserversion, die Zeitzoneneinstellung und der Standort, die Browser-Plug-in-Typen und -Versionen, das Betriebssystem und die Plattform sowie andere Technologien auf den Geräten, die Sie für den Zugriff auf diese Website verwenden.

Zu den Nutzungsdaten gehören Informationen darüber, wie Sie unsere Website, Produkte und Dienstleistungen nutzen.

Tracking-Daten umfassen Informationen, die wir oder andere über Sie mit Hilfe von Cookies und ähnlichen Tracking-Technologien wie Web-Beacons, Pixeln und mobilen Identifikatoren sammeln.

Zu den Marketing- und Kommunikationsdaten gehören Ihre Präferenzen beim Erhalt von Direktmarketing von uns und unseren Dritten sowie Ihre Kommunikationspräferenzen.

Wir sammeln, verwenden und teilen auch zusammengefasste Daten wie statistische oder demographische Daten für jeden Zweck. Aggregierte Daten können aus Ihren personenbezogenen Daten abgeleitet werden, gelten aber rechtlich nicht als personenbezogene Daten, da diese Daten weder direkt noch indirekt Ihre Identität offenbaren. So können wir beispielsweise Ihre Nutzungsdaten zusammenfassen, um den Prozentsatz der Nutzer zu berechnen, die auf eine bestimmte Funktion der Website zugreifen.

Wenn wir jedoch zusammengefasste Daten mit Ihren personenbezogenen Daten kombinieren oder verbinden, so dass sie Sie direkt oder indirekt identifizieren können, behandeln wir die kombinierten Daten als personenbezogene Daten, die in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie verwendet werden.

Wir erheben keine besonderen Kategorien personenbezogener Daten über Sie (dazu gehören Angaben über Ihre Rasse oder ethnische Zugehörigkeit, religiöse oder philosophische Überzeugungen, Ihr Sexualleben, Ihre sexuelle Orientierung, politische Meinungen, Ihre Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft, Informationen über Ihre Gesundheit sowie genetische und biometrische Daten). Wir sammeln auch keine Informationen über strafrechtliche Verurteilungen und Straftaten.

Denken Sie daran, dass wir möglicherweise nicht in der Lage sind, die von Ihnen gewünschten Produkte und Dienstleistungen zu liefern, wenn Sie uns keine persönlichen Daten mitteilen oder bestimmte Kontaktmöglichkeiten ablehnen.

4. Wie werden Ihre personenbezogenen Daten erhoben?

Wir verwenden verschiedene Methoden, um Daten von und über Sie zu sammeln, unter anderem durch:

Direkte Interaktionen. Sie können uns Ihre Identitäts-, Kontakt- und Finanzdaten mitteilen, indem Sie Formulare ausfüllen oder indem Sie mit uns per Post, Telefon, E-Mail oder über Chat oder soziale Medien korrespondieren.

Dazu gehören auch personenbezogene Daten, die Sie angeben, wenn Sie:

Melden Sie sich an, um den Adazing Tips and Tools Newsletter zu erhalten;

Anfragen zu stellen oder die Zusendung von Informationen zu verlangen;

Erstellen Sie ein Konto auf unserer Website;

Entwürfe für Produkte auf unserer Website erstellen;

unsere Produkte oder Dienstleistungen zu bestellen;

darum bitten, dass Ihnen Werbung zugesandt wird;

mit uns in den sozialen Medien zu kommunizieren;

an einem Wettbewerb, einer Werbeaktion oder einer Umfrage teilnehmen;

den Kundendienst kontaktieren; oder

Kommentare oder Bewertungen zu unseren Produkten oder Dienstleistungen zu hinterlassen (bitte seien Sie freundlich!).

Automatisierte Technologien oder Interaktionen. Wenn Sie mit uns interagieren, auch über die adazing.com-Website, können wir automatisch technische Daten über Ihre Geräte, Browsing-Aktionen und Muster sammeln. Wir können auch Tracking-Daten erfassen, wenn Sie unsere Website nutzen oder wenn Sie auf eine unserer Anzeigen klicken (einschließlich derer, die auf Websites Dritter angezeigt werden).

Dritte oder öffentlich zugängliche Quellen. Wir können personenbezogene Daten über Sie von verschiedenen Arten von Dritten erhalten, einschließlich:

Technische Daten und/oder Tracking-Daten von Analyseanbietern, Werbenetzwerken und Anbietern von Suchinformationen;

Kontakt-, Finanz- und Transaktionsdaten von Anbietern von Zahlungs- und Betrugspräventionsdiensten;

Identitäts- und Kontaktdaten von Datenpartnern; und

Daten von Dritten, denen es gesetzlich erlaubt ist oder die Ihre Erlaubnis haben, Ihre persönlichen Daten an uns weiterzugeben, z. B. über soziale Medien oder Bewertungsportale Wir verwenden Ihre persönlichen Daten nur, wenn das Gesetz es uns erlaubt. In den meisten Fällen werden wir Ihre personenbezogenen Daten in den folgenden Fällen verwenden:

5. Wie wir Ihre persönlichen Daten verwenden

Wenn wir den Vertrag erfüllen müssen, den wir mit Ihnen abschließen wollen oder abgeschlossen haben. Wenn Sie zum Beispiel unsere Produkte kaufen, ist das ein Vertrag.

Wenn es für unsere berechtigten Interessen (oder die eines Dritten) erforderlich ist und Ihre Interessen und Grundrechte diese Interessen nicht überwiegen. Zum Beispiel, wenn wir eine Betrugsüberprüfung als Teil des Check-out-Prozesses durchführen.

Wenn wir einer gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtung nachkommen müssen. Zum Beispiel das Führen von Aufzeichnungen über unsere Verkäufe für die Einhaltung von Steuervorschriften.

Im Allgemeinen stützen wir uns nicht auf die Einwilligung als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben, z. B. in Bezug auf die Versendung bestimmter Direktmarketing-Mitteilungen. Wenn unsere Rechtsgrundlage die Einwilligung ist, haben Sie das Recht, diese jederzeit zu widerrufen.

Unter Erläuterung der Rechtsgrundlagen, auf die wir uns bei der Verarbeitung personenbezogener Daten stützen, finden Sie weitere Informationen über die Arten von Rechtsgrundlagen, auf die wir uns bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stützen werden.

6. Erläuterung der Rechtsgrundlagen, auf die wir uns bei der Verarbeitung personenbezogener Daten stützen

In der nachstehenden Tabelle finden Sie eine Beschreibung aller Arten, wie wir personenbezogene Daten zu verwenden beabsichtigen, und auf welche Rechtsgrundlagen wir uns dabei stützen. Gegebenenfalls haben wir auch unsere berechtigten Interessen dargelegt.

Beachten Sie, dass wir Ihre personenbezogenen Daten je nach dem spezifischen Zweck, für den wir Ihre Daten verwenden, aus mehr als einem Rechtsgrund verarbeiten können.

Wir führen keine automatisierte Entscheidungsfindung durch.

Wenn Sie jemals Fragen dazu haben, brauchen Sie nur zu fragen. Siehe unten: Kontaktaufnahme mit Adazing zum Thema Datenschutz.

7. Werbung, Marketing und Ihre Kommunikationspräferenzen

Wir können Ihre Identitäts-, Kontakt-, technischen, Tracking-, Nutzungs- und Profildaten verwenden, um uns ein Bild davon zu machen, was Sie unserer Meinung nach wünschen oder benötigen oder was für Sie von Interesse sein könnte. Auf diese Weise entscheiden wir, welche Produkte, Dienstleistungen und Angebote für Sie relevant sein könnten, und informieren Sie über diese. Das nennen wir Direktmarketing.

Wir können Direktmarketing per E-Mail, Telefon, SMS oder Post betreiben. Zum Beispiel könnte der Newsletter in Ihrem Posteingang landen oder eine tolle Werbeaktion auf Ihrer Türmatte.

Auf unserer Website bemühen wir uns stets darum, deutlich zu machen, was wir tun und welche Mitteilungen Sie erhalten werden, sei es, dass Sie sich für den Newsletter von Adazing Tips and Tools anmelden, oder dass Sie sich für die Erstellung eines Kontos oder für den Kauf entscheiden – und Sie haben jederzeit das Recht, Ihre Meinung zu ändern und nein danke zu sagen und sich abzumelden (aber wir würden es wirklich bedauern, Sie gehen zu sehen, also geben Sie uns bitte eine Chance, indem Sie Ihre Einstellungen anpassen, bevor Sie uns wirklich verlassen!) Am einfachsten ist es, den Link zum Abbestellen am Ende der Mitteilung zu benutzen.

Natürlich gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, wie Sie Werbung für Adazing.com sehen können, und nicht alle davon basieren auf der Verwendung persönlicher Daten – manchmal kaufen wir einfach gute altmodische Werbeflächen in der realen Welt, auf Websites und in sozialen Medien. Wenn Sie Adazing-Anzeigen auf Websites und in sozialen Medien sehen, sind diese möglicherweise nicht speziell an Sie gerichtet, sondern wir haben uns lediglich um den Platz beworben. Aber hier sind einige Dinge, die wir tun können und die sich speziell an Sie richten:

E-Mails, zum Beispiel den Adazing Tips and Tools Newsletter;

Textnachrichten, zum Beispiel mit Rabattcodes;

Wir arbeiten auch mit Partnern zusammen, um die Reichweite unserer Anzeigen zu erhöhen, und nutzen zu diesem Zweck Analysen und Retargeting. Wir verwenden Tracking-Daten, um relevante Online-Werbung zu liefern, auch über Websites und soziale Medien.

Tracking-Daten und insbesondere Cookies helfen uns dabei, Werbung auf der Website und in sozialen Netzwerken zu schalten, die unserer Meinung nach für Sie und für potenzielle neue Kunden von Adazing am relevantesten ist.

Cookies können uns auch sagen, ob Sie eine bestimmte Werbung gesehen haben und wie lange es her ist, dass Sie sie gesehen haben. Das ist hilfreich, denn so können wir die Wirksamkeit unserer Anzeigen kontrollieren und steuern, wie oft unsere Werbung angezeigt wird (bevor wir Gefahr laufen, lästig zu werden). Cookies helfen uns auch dabei, herauszufinden, ob Sie eine Marketing-E-Mail geöffnet haben, denn wir wollen Ihnen nichts schicken, was Sie nicht lesen.

Weitere Informationen zu Tracking-Daten, insbesondere zu Cookies, finden Sie weiter unten unter Cookies.

8. Cookies

Wie Sie aus den obigen Ausführungen zu Werbung, Marketing und Ihren Kommunikationspräferenzen ersehen können, sind Cookies ein Instrument, das wir (und alle anderen, die online tätig sind) für die Werbung verwenden. Das ist nur ein Teil der Gründe, warum Cookies verwendet werden. Im Allgemeinen sind sie ziemlich clever.

Cookies helfen adazing.com besser zu funktionieren und bieten viele Hilfen im Hintergrund, um den Prozess, ein adazing.com Kunde zu sein, viel einfacher zu machen. Man würde viele dieser Dinge vermissen, wenn sie nicht mehr vorhanden wären – z. B. die Möglichkeit, sich einzuloggen und von einer Seite zur anderen zu wechseln, und dass Dinge im Einkaufswagen verbleiben, während man sich auf anderen Seiten umsieht.

Andere Cookies sammeln Informationen darüber, wie Besucher adazing.com nutzen, zum Beispiel welche Seiten sie am häufigsten besuchen und ob sie Fehlermeldungen von Webseiten erhalten. Diese Cookies sammeln keine Informationen, die einen Besucher identifizieren. Alle von diesen Cookies gesammelten Informationen werden zusammengefasst und zur Verbesserung der Funktionsweise von adazing.com verwendet.

Es gibt auch Cookies, die es adazing.com ermöglichen, sich an die von Ihnen getroffenen Entscheidungen zu erinnern (z. B. Ihren Benutzernamen, Ihre Sprache oder die Region, in der Sie sich befinden) und erweiterte, persönlichere Funktionen anzubieten. Diese Cookies können auch verwendet werden, um sich an Änderungen zu erinnern, die Sie an der Textgröße, den Schriftarten und anderen Teilen der Webseiten vorgenommen haben, die Sie anpassen können. Sie können auch verwendet werden, um von Ihnen angeforderte Dienstleistungen zu erbringen, wie z. B. das Ansehen eines Videos oder das Kommentieren in einem Blog.

Es gibt Cookies, die Informationen über Ihre Surfgewohnheiten sammeln, um die an Sie gerichtete Werbung besser auf Sie und Ihre Interessen abzustimmen (siehe Werbung, Marketing und Ihre Kommunikationspräferenzen oben). Sie werden in der Regel von Werbenetzwerken mit unserer Zustimmung platziert. Sie merken sich, dass Sie eine Website besucht haben, und diese Informationen werden an andere Organisationen wie z. B. Werbetreibende weitergegeben.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass alle oder einige Browser-Cookies abgelehnt werden oder dass Sie gewarnt werden, wenn Websites Cookies setzen oder darauf zugreifen. Wenn Sie Cookies deaktivieren oder ablehnen, beachten Sie bitte, dass einige Teile dieser Website möglicherweise nicht mehr zugänglich sind oder nicht richtig funktionieren.

9. Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir können Ihre personenbezogenen Daten zu den in dieser Datenschutzrichtlinie genannten Zwecken an die unten genannten Parteien weitergeben. Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch weitergeben, wenn das Gesetz dies zulässt.

Wir können personenbezogene Daten an die folgenden Kategorien von Dritten weitergeben:

Lieferanten und Dienstleister (z. B. Technologiedienstleister, Anbieter von Zahlungsverarbeitung und Betrugsprävention, Hersteller sowie Post- und Kurierdienste);

Wirtschaftsprüfer und professionelle Berater wie Banker, Rechtsanwälte, Buchhalter und Versicherer; und

Regierung, Regulierungsbehörden und Strafverfolgungsbehörden.

Wir verlangen von allen Dritten, dass sie die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten respektieren und sie in Übereinstimmung mit dem Gesetz behandeln. Wir gestatten unseren Drittdienstleistern nicht, Ihre personenbezogenen Daten für eigene Zwecke zu verwenden, und erlauben ihnen nur, Ihre personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke und gemäß unseren Anweisungen zu verarbeiten.

10. Zahlungsinformationen

Adazing verwendet Drittanbieter wie Stripe und PayPal, um Zahlungen für Produkte und Dienstleistungen über die Website abzuwickeln. Alle Online-Zahlungen werden gemäß den Datensicherheitsstandards der Payment Card Industry (PCI) durchgeführt (die sehr hoch sind!), und Ihre Rechnungsdaten (die von diesen Zahlungsdienstleistern nur zum Schutz vor Betrug verwendet werden) werden verschlüsselt, bevor sie an sie übermittelt werden. Vorbehaltlich der unten aufgeführten Ausnahmen werden Ihre Kreditkartendaten direkt von Ihrem Browser an diese Zahlungsabwickler übermittelt – Adazing sieht niemals (niemals!) Ihre vollständige Permanent Account Number (PAN). Dies bedeutet, dass das Zahlungsformular entweder außerhalb der Website oder in einem Frame auf der Zahlungsseite angezeigt wird.

11. Datensicherheit

Wir haben geeignete Sicherheitsmaßnahmen ergriffen, um zu verhindern, dass Ihre personenbezogenen Daten versehentlich verloren gehen, unbefugt verwendet oder abgerufen, verändert oder offengelegt werden. Darüber hinaus beschränken wir den Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten auf diejenigen Mitarbeiter, Vertreter, Auftragnehmer und sonstige Dritte, die ihn aus geschäftlichen Gründen benötigen. Sie verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur auf unsere Weisung hin und sind zur Vertraulichkeit verpflichtet.

Wir haben Verfahren für den Fall einer mutmaßlichen Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten eingerichtet und werden Sie und die zuständigen Aufsichtsbehörden über eine solche Verletzung informieren.

12. Links von Dritten

Diese Website kann Links zu Websites, Plug-ins und Anwendungen Dritter enthalten (z. B. die Möglichkeit, sich bei Facebook anzumelden). Wenn Sie auf diese Links klicken oder diese Verbindungen aktivieren, können Dritte Daten über Sie sammeln oder weitergeben. Wir haben keine Kontrolle über diese Websites Dritter und sind nicht verantwortlich für deren Datenschutzerklärungen. Wenn Sie unsere Website verlassen, empfehlen wir Ihnen, die Datenschutzbestimmungen jeder Website, die Sie besuchen, zu lesen.

13. Vorratsspeicherung von Daten

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur so lange aufbewahren, wie es für die Erfüllung der Zwecke, für die wir sie erhoben haben, erforderlich ist, einschließlich der Erfüllung von gesetzlichen, buchhalterischen oder Berichterstattungsanforderungen.

Bei der Festlegung der angemessenen Aufbewahrungsfrist für personenbezogene Daten berücksichtigen wir die Menge, die Art und die Sensibilität der personenbezogenen Daten, das potenzielle Risiko eines Schadens durch die unbefugte Nutzung oder Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten, die Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, und die Frage, ob wir diese Zwecke auch mit anderen Mitteln erreichen können, sowie die geltenden gesetzlichen Bestimmungen.

Laut Gesetz müssen wir grundlegende Informationen über unsere Kunden (einschließlich Kontakt-, Identitäts-, Finanz- und Transaktionsdaten) für sechs Jahre aufbewahren, nachdem sie aus steuerlichen Gründen keine Kunden mehr sind.

Unter bestimmten Umständen können Sie uns auffordern, Ihre Daten zu löschen; weitere Informationen finden Sie unter Ihre gesetzlichen Rechte unten.

14. Ihre gesetzlichen Rechte

Wenn die Allgemeine Datenschutzverordnung für Sie gilt, weil Sie sich in der Europäischen Union befinden, haben Sie nach den Datenschutzgesetzen Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten:

Das Recht auf Information – das bedeutet, dass wir verpflichtet sind, Sie darüber zu informieren, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden (und genau das tun wir in dieser Datenschutzrichtlinie);

Das Auskunftsrecht – das ist das Recht, eine Kopie der personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, anzufordern;

Das Recht auf Berichtigung – das ist das Recht, uns zu veranlassen, personenbezogene Daten über Sie zu berichtigen, die möglicherweise unvollständig oder unrichtig sind;

Das Recht auf Löschung – auch bekannt als das “Recht auf Vergessenwerden”, bei dem Sie uns unter bestimmten Umständen auffordern können, die über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu löschen (es sei denn, es gibt einen zwingenden rechtlichen Grund, sie aufzubewahren);

Das Recht, die Verarbeitung einzuschränken – das ist ein Recht, das Sie unter bestimmten Umständen haben, um uns zu bitten, die Verarbeitung personenbezogener Daten auszusetzen;

Das Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie haben das Recht, von uns eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten in einem gängigen Format (z. B. eine .csv-Datei) zu verlangen;

Das Widerspruchsrecht – das ist ein Recht für Sie, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu widersprechen (zum Beispiel, wenn Sie der Verarbeitung Ihrer Daten für Direktmarketing widersprechen); und

Rechte in Bezug auf die automatisierte Entscheidungsfindung und das Profiling – Sie haben das Recht, dass wir bei der Profilerstellung und der automatisierten Entscheidungsfindung transparent sind.

Für diese Rechte gibt es bestimmte Regeln, wann Sie sie ausüben können. Wenn Sie daran interessiert sind, können Sie auf der Website des UK Information Commissioner’s Office viele weitere Informationen zu diesen Themen finden.

Wenn Sie eines der oben genannten Rechte ausüben möchten, kontaktieren Sie uns bitte.

Für den Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten (oder die Ausübung anderer Rechte) müssen Sie keine Gebühr entrichten. Wir können jedoch eine angemessene Gebühr erheben, wenn Ihre Anfrage offensichtlich unbegründet, wiederholend oder übertrieben ist. Alternativ können wir uns unter diesen Umständen weigern, Ihrer Anfrage nachzukommen.

Es kann sein, dass wir bestimmte Informationen von Ihnen anfordern müssen, um Ihre Identität zu bestätigen und Ihr Recht auf Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten (oder die Ausübung Ihrer anderen Rechte) zu gewährleisten. Dies ist eine Sicherheitsmaßnahme, um zu gewährleisten, dass personenbezogene Daten nicht an Personen weitergegeben werden, die nicht berechtigt sind, sie zu erhalten. Wir können uns auch mit Ihnen in Verbindung setzen, um Sie um weitere Informationen in Bezug auf Ihre Anfrage zu bitten, damit wir schneller reagieren können.

Wir versuchen, alle berechtigten Anfragen innerhalb eines Monats zu beantworten. Gelegentlich kann es länger als einen Monat dauern, wenn Ihr Antrag besonders komplex ist oder Sie mehrere Anträge gestellt haben. In diesem Fall werden wir Sie benachrichtigen und Sie auf dem Laufenden halten.

Sie haben das Recht, jederzeit eine Beschwerde beim Information Commissioner’s Office (“ICO”), der britischen Aufsichtsbehörde für Datenschutzfragen, einzureichen (www.ico.org.uk). Wir würden es jedoch begrüßen, wenn wir Ihre Bedenken ausräumen könnten, bevor Sie sich an die ICO wenden. Bitte nehmen Sie daher zunächst Kontakt mit uns auf.

15. Kontaktaufnahme mit Adazing zum Thema Datenschutz

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben oder eines Ihrer Rechte ausüben möchten, kontaktieren Sie uns bitte.

Wenn Sie Hilfe zu unseren Produkten und Dienstleistungen oder dieser Website im Allgemeinen benötigen, kontaktieren Sie uns bitte hier.

16. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Die Datenschutz-Grundverordnung ist noch relativ neu und das ICO gibt immer noch neue Leitlinien heraus, wie Unternehmen sie befolgen sollten. So können Sie hier und da kleine Aktualisierungen unserer Datenschutzrichtlinie sehen. Schauen Sie ab und zu mal rein und lesen Sie mit. Ich danke Ihnen.