Wie man eine Visual Novel macht: Tipps für aufstrebende Autoren

by CJ McDaniel // März 14 // 0 Comments

Eine Visual Novel ist eine Art Novel , die statische Grafiken enthält. Es verwendet Kunst im Anime-Stil. Wie der Name schon sagt, hat diese Art von Roman Bilder in sich.

Nun, da Sie die Bedeutung einer Visual Novel verstehen, schauen wir uns an, wie Sie eine von Grund auf neu erstellen können.

Trotz der Popularität dieser Art von Roman versteht nicht jeder, wie man einen erstellt. Sie können diese Art von Roman jedoch erstellen, wenn Sie über die Werkzeuge, das Wissen und die kreativen Fähigkeiten verfügen. Der Prozess ist ziemlich knifflig, aber Sie können einen atemberaubenden Roman im Handumdrehen liefern.

Lesen Sie weiter, während wir im Detail erklären, was eine Visual Novel beinhaltet.

Einführung in die Erstellung einer Visual Novel

Bevor Sie eine Visual Novel erstellen, müssen Sie einige Schritte ausführen:

Wählen Sie Ihren Motor:

Der erste Schritt bei der Erstellung einer Visual Novel ist die Auswahl der Engine Ihres Projekts. Obwohl es eine Möglichkeit gibt, den technischen Aspekt des Projekts zu handhaben, gibt es mehrere einfachere Möglichkeiten.

Einer der wunderbaren Motoren, um diese Art von Roman zu machen, ist Ren’Py. Es ist sehr einfach zu bedienen, auch für diejenigen, die keine Programmiererfahrung haben. Hier finden Sie detaillierte Tutorials zur Bedienung des Motors. Beachten Sie, dass die Auswahl eines Motors nur die Grundlage ist. Der Prozess, diese Art von Roman zu machen, ist immer noch wie der Prozess, eine Geschichte zu erschaffen.

Außerdem macht Cloud Novel die Erstellung einer Visual Novel zum Kinderspiel. Sie können Ihren Roman episodisch gestalten, d.h. in Form von Episoden. Die Codierung ist recht einfach zu interpretieren und zu verstehen.

Weitere verfügbare Engines sind TyranoBuilder, Visual Novel Maker und Unity. Sie können sie überprüfen.

Bestimmen Sie den Umfang Ihres Projekts:

Der zweite Schritt besteht darin, den Umfang Ihres Projekts zu bestimmen. Sie müssen wissen, wie Ihre Visual Novel aussehen soll, den Status Ihres Romans, die Dauer und den Typ.

Die Länge Ihrer Visual Novel:

Die Länge ist eines der ersten Dinge, über die man sich entscheiden muss. Möchten Sie eine lange, mittlere oder kurze Visual Novel erstellen? Natürlich sollten Sie wissen, dass je länger der Roman ist, desto mehr Zeit und Mühe müssen Sie in ihn investieren.

Wenn Sie zum Beispiel einen kurzen Roman von 2-3 Stunden erstellen möchten, können Sie mehrere Monate damit verbringen. Wenn Sie einen mittellangen Roman von 10-15 Stunden erstellen möchten, können Sie bis zu einem Jahr damit verbringen. Und wenn Sie einen längeren Roman von 20+ Stunden erstellen möchten, können Sie bis zu 18 Monate verbringen.

Art der Visual Novel:

Nachdem Sie sich für die Länge Ihrer Visual Novel entschieden haben, ist es an der Zeit, sich für den Typ zu entscheiden. Wenn es sich beispielsweise um ein Genre handelt, müssen Sie angeben, welches Genre Sie für das Projekt verwenden möchten. Die Genres können Sci-Fi, Fantasy, Komödie, Romantik, Geschichte, Drama usw. umfassen.

Rekrutierung und Rollen:

Der nächste Schritt ist die Rekrutierung und die Rollen. Bitte beginnen Sie mit dem Rekrutierungsprozess, da dies einer der wichtigsten Faktoren für den Erfolg Ihres Projekts ist.

Rekrutieren Sie nur qualifizierte Personen mit Leidenschaft und Motivation in dem, was sie tun. Sie können jedem Kandidaten eine Probezeit geben und seine Leistungen bewerten. Dieser Prozess ist ziemlich mühsam und ermüdend. Aber wenn Sie es richtig machen, wird Ihre Visual Novel ein Erfolg sein. Es ist also die Zeit und Mühe wert.

Zweitens müssen Sie jedem der Rekruten Rollen zuweisen. Weisen Sie Rollen Personen zu, von denen Sie glauben, dass sie liefern würden. Es besteht auch die Notwendigkeit, eine klare Hierarchie zu definieren.

Mit anderen Worten, es muss eine Hauptfigur geben. Andere Rollen können Schriftsteller, Künstler, Redakteur, Programmierer, Komponist, Toningenieur, Synchronsprecher usw. sein.

Der visuelle Aspekt einer Visual Novel

Es gibt visuelle Aspekte einer Visual Novel, und sie sind wie folgt:

Die Hintergründe:

Manche Leute kümmern sich nicht darum, ob Sie ein Originalbild auswählen oder ein Bild für Ihren Hintergrund an anderer Stelle erhalten. Nichtsdestotrotz ist es sehr wichtig, einen einzigartigen Hintergrund zu verwenden, da einige Leute sehr aufmerksam sein können. Handgezeichnete Sprites sehen auf handgezeichneten Hintergründen besser aus. Erstellen Sie also einen Hintergrund, der sowohl den Text als auch das Zeichen ergänzt.

Der Charakter Sprites:

Vermeiden Sie als Visual Novel-Neuling die Verwendung vieler Charaktere. Jeder Hauptcharakter in Ihrem Projekt benötigt jedoch möglicherweise ein halbes Dutzend Sprites.

Computergrafik (CGs):

Computergrafiken sind Bilder, die in bestimmten Szenen erscheinen sollen. Diese Bilder werden am besten verwendet, um ein bestimmtes Ereignis auszudrücken, das Sie nicht genau zeigen können. Es kann sein, dass die Charakter-Sprites wie Sex, Sterbemoment, Transformationssequenz usw. verschoben werden.

Sondereffekte:

Es mag zwar nicht so wichtig erscheinen, aber ein gut platzierter Effekt kann sehr entscheidend sein. Mehrere Effekte können sich als sehr nützlich erweisen, um eine Visual Novel zu erstellen.

Ein Beispiel für visuelle Darstellung ist Quartett; verwendet, um Emotionen hervorzurufen. Umineco: “When They Cry” ist auch ein erhabenes Beispiel, das die Macht von Spezialeffekten bei der Erstellung einer Visual Novel zeigt, wenn Sie Effekte verwenden, um Punkte zu plotten. Sogar die Art und Weise, wie Text auf dem Bildschirm angezeigt wird, ist wichtig.

Die Audioaspekte einer Visual Novel

Da es visuelle Aspekte einer Visual Novel gibt, haben Sie auch Audioaspekte. Somit sind die Audioaspekte wie folgt:

Hintergrundmusik:

Hintergrundmusik ist sehr wichtig, wenn Sie eine Visual Novel erstellen. Dies ist ein Grund, warum diese Art von Roman einer geringeren Qualität der Wortschöpfung ausweichen kann als traditionelle Romane. Wenn im Hintergrund ein Stück großartiger Musik gespielt wird, kann dies Ihrem Roman in vielerlei Hinsicht helfen.

Die Hintergrundmusik muss jedoch den Text und die Szene ergänzen. Wenn es sich zum Beispiel um einen Plot Twist handelt, verwenden Sie ominöse lateinische Gesänge. Wenn es sich um eine schwarze Komödie handelt, verwenden Sie die Dissonanz des Soundtracks und wenn es sich um eine Slice of Life-Szene handelt, verwenden Sie beruhigende Musik. Bevor Sie Hintergrundmusik hinzufügen, studieren Sie im Wesentlichen die Szene, um zu wissen, welche Musik für die Szene am besten geeignet ist.

Geräuscheffekte:

Wie jedes andere Audio- oder visuelle Medium kann der Soundeffekt einen schönen Einfluss auf Ihre Visual Novel haben. Sie sind sehr wichtig, besonders für actionbasierte Visual Novels wie Demonbane.

Sprachausgabe:

Es ist auch wichtig. Sie können professionelle Synchronsprecher einstellen, die großartige Arbeit leisten können. Eine gute Sprachausgabe verleiht Ihrer Visual Novel Würze.

Der neuartige Aspekt einer Visual Novel

Es gibt auch einen neuartigen Aspekt einer Visual Novel, und sie sind wie folgt:

Grundstücksstruktur:

Dies ist nur eine Aufschlüsselung Ihrer Geschichte. Zuvor müssen Sie eine bestimmte Frage beantworten. Möchten Sie, dass Ihre Visual Novel mehrere Routen hat? Wenn nein, könnten Sie eine Kinetic Novel oder Linear Visual Novel machen.

Und wenn ja, wie wollen Sie die Routen miteinander verbinden? Möchten Sie, dass sie den gleichen grundlegenden Äsop teilen, genau wie in Katawa Shoujo? Oder willst du, dass sie überhaupt keine Beziehung haben, genau wie in Kira-Kira? Es wäre am besten, wenn Sie die Antworten auf diese Fragen finden, bevor Sie einen Roman erstellen.

Schreibstil:

Wie Sie vielleicht wissen, entwickeln Menschen verschiedene Schreibtechniken für Prosa und Poesie. Einige verwenden Wiederholung, Symbolik, Allegorien und so weiter. Verwenden Sie diese Techniken effektiv in Ihrer Visual Novel. Selbst bei Hintergrundmusik müssen Sie auch versuchen, einen guten Wortschmied zu verwenden.

Das Zeichen:

Der Charakter umfasst den Protagonisten, den netten Kerl, unruhig, aber süß, einen Idioten mit einem Herzen aus Gold, einen Bösewicht-Protagonisten usw. Einige andere Charaktere können wichtig sein, wenn Sie mehrere Routen haben, die sich auf bestimmte Charaktere konzentrieren.

Denken Sie jedoch daran, dass diese Charaktere sehr interessant sein sollten. Wenn Sie planen, eine Linear Visual Novel zu machen, muss sie auch interessante Nebencharaktere haben.

Marketing:

Nachdem Sie Ihre Visual Novel erstellt haben, ist es an der Zeit, dass Sie Verkäufe tätigen. Hier kommt das Marketing ins Spiel. Nachdem Sie Ihren Roman erfolgreich gemacht haben, sollten Sie Ihr Publikum durch Marketing finden.

Es ist wichtig, aggressives Marketing zu betreiben. Lassen Sie Ihren Roman in den Köpfen Ihres Publikums erklingen, wenn es an eine Visual Novel zum Lesen denkt. Die Anzahl der Visual Novels auf dem Markt ist auf der hohen Seite. Aber wenn Sie große Anstrengungen in das Marketing investieren, werden Sie massive Ergebnisse sehen.

Schlussfolgerung

Eine Visual Novel zu erstellen ist keine leichte Aufgabe, besonders für einen Neuling. Es erfordert Geduld, harte Arbeit, Anstrengung und Enthusiasmus, um Misserfolge zu vermeiden. Es ist jedoch etwas, auf das Sie stolz sein werden, wenn es erfolgreich erstellt wird.

Wenn Sie jedoch die oben hervorgehobenen Anleitungen befolgt haben, sollten Sie in kürzester Zeit Ihren ersten Roman mit statischen Grafiken erstellen. Und abgesehen davon, dass Sie Mühe und Zeit investieren, werden Sie natürlich auch Geld investieren, um diese Art von Roman zu machen.

CJ grew up admiring books. His family owned a small bookstore throughout his early childhood, and he would spend weekends flipping through book after book, always sure to read the ones that looked the most interesting. Not much has changed since then, except now some of those interesting books he picks off the shelf were designed by his company!