Spannende Tipps, wie man eine Autorenbiografie ohne Erfahrung schreibt

by CJ McDaniel // Juli 8 // 0 Comments

Das Schreiben einer Biografie kann ein schwieriger Teil Ihres Marketingprozesses als Autor sein. Viele Leute beurteilen ein Buch nach seinem Einband, so dass Ihre Autorenbiografie Ihre Leser entscheiden lassen kann, ob sie Ihr Buch kaufen oder nicht. Deshalb müssen Sie sicherstellen, dass Ihre Biografie für Ihr Publikum attraktiv ist.

Viele Autoren scheuen sich, ihre Biografie zu schreiben und bezahlen Profis dafür. Aber es ist nicht so schwierig, wie es scheint. Mit etwas Anleitung können Sie Ihre Autorenbiografie schreiben.

Dieser Artikel gibt Ihnen die Richtlinien, die Sie benötigen, um eine attraktive Autorenbiografie zu schreiben. Lesen Sie weiter, um weitere Details zu erhalten.

Was ist eine Autorenbiografie?

Eine Autorenbiografie ist eine Kurzgeschichte über Sie als Autor. Es gibt Ihnen Raum, Ihrem Publikum zu sagen, wer Sie sind. Die meisten Autoren vermeiden es, es selbst zu tun, aber Sie sollten es nicht auf die leichte Schulter nehmen. Das liegt daran, dass es sich auf Ihre Marketingbemühungen, Ihren Umsatz und Ihren Ruf auswirkt.

Darüber hinaus ist Ihre Biografie wie eine Mini-Geschichte und sollte ein Spiegelbild Ihres Buches sein. Zum Beispiel sollte ein humorvolles Buch zu einer Biografie passen, die Humor hat.

Es präsentiert Sie auch als Autorität in Ihrem Bereich oder Thema. Ihre Biografie ist eine Gelegenheit, sich selbst zu verkaufen. Es ermöglicht Ihren Lesern zu wissen, wer Sie sind und warum sie Ihr Buch kaufen sollten.

Wie man eine Autorenbiografie schreibt

Die folgenden Schritte helfen Ihnen, eine gute Autorenbiografie zu schreiben, die Ihre Leser beeindrucken wird.

Schritt #1: Schreiben Sie in der dritten Person

Wenn du deine Biografie in der dritten Person schreibst, scheint es, als würdest du über jemand anderen schreiben, und das ist professionell. Wenn Sie aus einem anderen Blickwinkel schreiben, wird Ihre Biografie amateurhaft und unprofessionell erscheinen.

Das Schreiben in der dritten Person hilft auch Ihrer Biografie, nicht fehl am Platz zu erscheinen, wenn Sie prahlen. Schließlich spricht jemand anderes über dich.

Schritt #2: Erwähnen Sie Ihre Anmeldeinformationen

Es ist wichtig, dass Sie Ihre Anmeldeinformationen an der Spitze Ihrer Biografie angeben. Fügen Sie Zertifikate hinzu, die zeigen, dass Sie in dem Thema, über das Sie schreiben, glaubwürdig sind.

Sie können auch Ihre Bildungsabschlüsse erwähnen, aber seien Sie nur spezifisch, wenn es sich auf das Buch bezieht. Zum Beispiel, wenn Sie einen Abschluss in Ernährung haben und ein Buch über Ernährung schreiben, ist es eine gute Referenz.

Wenn Sie jedoch keine Anmeldeinformationen haben, die zu dem Thema oder Genre passen, über das Sie schreiben, erfinden Sie nichts. Investieren Sie stattdessen mehr Mühe in andere Teile Ihrer Biografie.

Schritt #3: Schreiben Sie Ihre herausragendsten Leistungen auf

Ihre Erfolge sollten nach Ihren Referenzen kommen. Es kann auch eine ausgezeichnete Möglichkeit sein, sich zu zeigen, besonders wenn Sie keine verwandten Anmeldeinformationen haben. Denken Sie daran, dass Ihre Biografie Ihren Lesern zeigt, warum sie Ihnen zuhören sollten.

Aber übertreiben Sie es nicht, wenn Sie Ihre Erfolge erwähnen. Achten Sie darauf, nicht über irrelevante Dinge zu schreiben. Schreiben Sie, was Ihren Lesern wichtig ist. Sie können Ihre Interessen und Leidenschaften aufschreiben. Sie können auch Ihre Hobbys einbeziehen, wenn sie für das Thema relevant sind.

Schritt #4: Fügen Sie Ihre vorherigen Bücher hinzu

Wenn Sie ein Buch haben, das veröffentlicht wird, können Sie das schreiben. Schreiben Sie den Titel kursiv und nicht in Anführungszeichen. Anschließend können Sie den Herausgeber und das veröffentlichte Jahr in Klammern hinzufügen. Geben Sie außerdem an, ob Sie ein Bestsellerautor sind.

Sie können auch relevante Auszeichnungen angeben, die Sie erhalten haben. Es steht Ihnen frei, Ihre Biografie zu aktualisieren, wenn Sie weitere Auszeichnungen erhalten. Versuchen Sie jedoch, sich dabei kurz zu fassen.

Es kann helfen, die Website oder Seite Ihres Autors hinzuzufügen, um Ihre Marke zu bewerben. Aber achten Sie darauf, es nicht zu übertreiben oder zu verkäuferisch zu erscheinen. Also, machen Sie es einfach mit einem ausgezeichneten Aufruf zum Handeln. Sie können diesen Teil am Ende Ihrer Biografie hinzufügen.

Schritt #5: Erwähnen Sie einige wichtige Namen

Wenn Sie einige bekannte Namen richtig aufnehmen, kann dies Ihre Biografie verbessern. Es kann hilfreich sein, besonders wenn Sie kein bekannter Autor sind. Holen Sie sich einen bekannten oder renommierten Autor in Ihrem Genre, um Ihr Buch zu kommentieren.

Es ist eine Möglichkeit, Ihre Referenzen mit dem Ruf des renommierten Autors zu verbessern. Zum Beispiel können Sie schreiben: “Der Mann, den Jack Roberts “den Schriftsteller, dessen Worte Ihren Geist fesseln” nannte, erklärt, was es braucht…”

Sie zeigen Ihre Fähigkeiten, wenn Sie die Namen bekannter Personen fallen lassen, mit denen Sie zuvor zusammengearbeitet haben. Stellen Sie sicher, dass es für Ihre Arbeit relevant ist, andernfalls lassen Sie das weg.

Schritt #6: Lassen Sie nichts Wichtiges aus

Stellen Sie sicher, dass Sie nichts Wichtiges auslassen, insbesondere wenn es sich auf Ihr Thema bezieht. Aber alles spannend präsentieren. Achten Sie darauf, nicht arrogant zu klingen, und prahlen Sie nicht zu viel. Sie können Ihren Standort am Ende der Biografie hinzufügen.

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Leistungen nicht übertreiben. Sie möchten Ihre Leser nicht mit Übertreibungen und unnötigen Details langweilen.

Schritt #7: Halten Sie es kurz

Ihre Biografie sollte nicht zu lang sein. Wenn Sie bemerken, dass es zu lang ist, reduzieren Sie unnötige Details. Es kann Ihre Leser davon abhalten, Ihre Biografie durchzugehen. Eine Wortzahl von etwa 250 Wörtern oder weniger ist in Ordnung, besonders wenn sie auf der Rückseite eines gedruckten Buches steht.

Im Allgemeinen sollte Ihre Biografie so lang sein, wie Sie die Aufmerksamkeit Ihres Lesers auf sich ziehen können. Da Menschen eine kurze Aufmerksamkeitsspanne haben, ist es am besten, sich kurz zu fassen. Wenn Sie nur wesentliche Dinge schreiben, können Sie es beibehalten.

Schritt #8: Schauen Sie sich die Bios anderer Autoren an

Schauen Sie sich andere Bios an, die in Ihrem Bereich oder Genre sind. Wählen Sie Autoren aus, die sich auf einer ähnlichen Ebene oder Stufe wie Sie befinden. Sie können Blogs oder jeden anderen Ort überprüfen, an dem Sie Autoren auf Ihrem Niveau finden.

Darüber hinaus können Sie online oder in Bücherregalen nach den Biografien anderer Autoren in Ihrem Genre suchen. Es wird Ihnen helfen, Ihre Biografie besser zu strukturieren, wenn es um Ihr Genre geht. Sie werden auch in der Lage sein, Ihre Biografie in verschiedenen Mustern zu schreiben.

Schritt # 9: Schreiben Sie drei Versionen Ihrer Biografie

Ihre Biografie sollte in drei Versionen vorliegen. Dazu gehören eine kurze, mittlere und erweiterte Biographie. Sie alle bedienen verschiedene Plattformen und Medien. Die Kurzbiografie ist kurz und eignet sich für Social Media oder Radiointerviews. Es ist auch nützlich für andere Medienplattformen, die nur begrenzte Zeichen zulassen.

Die mittellange Biografie ist mehr als eine kurze Biografie. Es kann als Marketingmaterial für den Verkauf Ihres Buches oder für Gast-Websites dienen.

Die erweiterte Biografie ist die längste und eignet sich für Vorschläge, Interviews und Ihre Website. Sie können es für Ihr Goodreads-Autorenprofil verwenden.

Schritt #10: Bearbeiten und Korrekturlesen

Wie Ihr Buch erfordert auch Ihre Biografie eine Bearbeitung und ein Korrekturlesen. Sie möchten nicht, dass es Fehler enthält, da Sie möglicherweise als weniger glaubwürdig erscheinen. Führen Sie eine gründliche Rechtschreib- und Grammatikprüfung durch. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie es Korrektur lesen. Sie können Ihre Freunde bitten, Ihre Biografie zu lesen und Ihnen Feedback zu geben.

Es wird helfen, wenn Sie es laut vorlesen; Sie werden wissen, wie es klingt und alles anpassen, was fehl am Platz ist.

Schritt #11: Fügen Sie ein professionelles Foto hinzu

Holen Sie sich einen guten Fotografen, um ein professionelles Foto von Ihnen zu machen. Sobald Sie einen perfekten Schuss haben, können Sie ihn für den Umschlag Ihres Buches verwenden. Sie können es auch auf Ihrer Website und in sozialen Medien verwenden.

Ein Autorenfoto ist ein kritischer Teil Ihrer Marke, also geben Sie sich große Mühe, um es perfekt zu machen.

Schritt #12: Schreiben Sie Ihre Biografie kontinuierlich neu

Denken Sie daran, dass sich Ihre Biografie mit fortschreitender Qualifikation und Karriere weiter ändert. Aus diesem Grund müssen Sie immer wieder relevantere Anmeldeinformationen oder Leistungen neu schreiben und hinzufügen.

Wie man eine Biografie für einen unveröffentlichten Autor schreibt

Als unveröffentlichter Autor benötigen Sie eine Autorenbiografie, um Manuskripte bei Verlagen einzureichen oder Ihre Arbeit online zu teilen. Hier sind einige Schritte, um einen zu schreiben.

Schritt #1: Beschreiben Sie sich selbst auf die richtige Weise

Wenn Sie kein veröffentlichter Autor sind, beschreiben Sie sich in Ihrer Biografie als freiberuflicher Schriftsteller. Machen Sie nicht den Fehler, sich als Romanautor darzustellen.

Schritt #2: Schreiben Sie in der dritten Person

Auch wenn Sie kein veröffentlichter Autor sind, sollten Sie beim Schreiben Ihrer Biografie professionell sein. Es hilft Ihnen, als eine vom Schriftsteller oder Autor getrennte Persönlichkeit zu erscheinen.

Schritt #3: Schreiben Sie relevante Errungenschaften

Fügen Sie Erfolge hinzu, die für Ihr Genre relevant sind. Es sollte in der Lage sein, Ihnen Glaubwürdigkeit zu verleihen. Einige Beispiele sind Berufserfahrung, Ausbildung, Pressekredite und so weiter. Sie können auch Ihre Schreibgruppe erwähnen, wenn Sie zu einer gehören. Schreiben Sie nicht, dass es Ihr erstes Buch ist, auch wenn es das ist.

Wenn Sie keine aufregenden Erfolge haben, dann fügen Sie etwas Persönliches und Überzeugendes hinzu.

Schritt #4: Zeige dein Genre

Lassen Sie Ihre Biografie Ihr Genre widerspiegeln. Wenn es sich um Sachbücher handelt, arbeiten Sie so viel wie möglich an der Glaubwürdigkeit. Außerdem, wenn es ein Jugendroman ist, lass es lustig und weniger formell sein.

Sie können auch Ihre Social-Media-Seite oder Ihren Blog am Ende Ihrer Biografie erwähnen.

Schritt #5: Fassen Sie sich kurz

Da Sie nicht viel zu zeigen haben, ist es am besten, es kurz zu halten. Ihre Biografie sollte kürzer sein als die eines Autors mit Auszeichnungen. Also, langweilen Sie Ihre Leser nicht mit etwas, das nicht interessant ist. Da es kurz ist, können Sie es für soziale Medien, Buchveröffentlichungen und Websites verwenden.

Schritt #6: Bearbeiten und Korrekturlesen

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Arbeit gründlich bearbeiten. Lassen Sie den Verlag oder das Online-Publikum nicht aufgrund von Fehlern in Ihrer Biografie auf Ihr Buch herabsehen. Nachdem Sie es bearbeitet, Korrektur gelesen und überarbeitet haben. Bitten Sie Ihren Freund, es für zusätzliche Korrekturen durchzugehen.

Schlussfolgerung

Es wäre am besten, wenn Sie Ihre Autorenbiografie richtig machen. Es ist normalerweise die einzige Information, die Ihre Leser über Sie und Ihr Buch erhalten. Also bemühen Sie sich, ein großartiges Stück herauszubringen.

Schließlich wird das ständige Umschreiben Ihrer Biografie dazu beitragen, dass sie im Laufe der Zeit besser wird. Jetzt schreiben Sie Ihre Biografie.

CJ grew up admiring books. His family owned a small bookstore throughout his early childhood, and he would spend weekends flipping through book after book, always sure to read the ones that looked the most interesting. Not much has changed since then, except now some of those interesting books he picks off the shelf were designed by his company!