Beispiele für Slam-Poesie, die Sie lesen sollten

by CJ McDaniel // Juli 7 // 0 Comments

Sind Sie daran interessiert , Slam Poetry zu lernen? Oder vielleicht lieben Sie es, den Dichtern beim Rezitieren ihrer Zeilen zuzuhören? Wenn ja, dann ist dieser Beitrag für Sie.

Slam Poetry gibt Dichtern eine Plattform, um ihre Kunst zu präsentieren, und ihre Stimmen erreichen die Welt. Es ist auch eine Gelegenheit, Themen anzusprechen, die sich auf die Gesellschaft und verschiedene Aspekte unseres Lebens beziehen.

Lesen Sie weiter, um Slam Poetry zu verstehen und Beispiele zu erhalten, die Ihnen helfen, besser zu werden.

Was ist Slam Poetry?

Slam Poetry ist Performance-Poesie, die gesprochene Worte beinhaltet. Es wird auch bei Slam-Wettbewerben vor Publikum und einer Jury aufgeführt. Die Performance beinhaltet Gesten, die die Emotionen hinter dem Gedicht auf das Publikum übertragen.

Beispiele für Slam Poetry

Give Me a Chance von Beau Sia: Dies ist ein Slam-Gedicht, das etwas Komik hat. Es löst Emotionen aus, die dich zum Lächeln bringen. Obwohl viele Menschen den Dichter lieben, will er immer noch jemanden, der ihm eine Chance gibt. Es beschreibt auch den Wunsch aller, die Welt zu verändern.

Das Gedicht endet mit dem Ehrgeiz von Menschen aus einkommensschwachen Häusern. Solche Menschen haben aufgrund ihrer geringen Mittel ungenutzte Talente und Potenziale. Es stellt die Ungleichheiten in den Gesellschaften dar und fordert die Notwendigkeit, die Welt zu verändern.

Western Super Nightmare von Harry Baker: Der Dichter hat weltweit eine große Anzahl von Ansichten. Das Slam-Gedicht spricht viel darüber, “Nein” zu Situationen zu sagen. Es erklärt auch, Grenzen zu setzen, Risiken zu vermeiden, Vorsichtsmaßnahmen zu treffen und die Zeit zu schützen. Es zeigt, dass man es im Leben ruhig angehen lassen und Spaß haben muss.

Play On von Omar Musa: Es drängt dich, dich auf das Heute zu konzentrieren und das Beste daraus zu machen, denn morgen ist nicht dein Freund. Außerdem geht es darum, den Moment zu genießen und das Glück nicht aufzuschieben. Du musst die ganze Freude und Erfüllung des Augenblicks erfahren.

Shake the Dust von AnisMojgani: Das Slam-Gedicht zielt darauf ab, Menschen gleichermaßen zu erheben. Wir müssen Männer nicht niedermachen, um die Gleichheit in der Gesellschaft zu fördern. Es gibt Männer, die viel tun, um Schritt zu halten und sich um ihre Familien zu kümmern. Das Gedicht erkennt solche Männer an.

Der einzige Grund, warum wir von IN-Q am Leben sind: Das Gedicht beschreibt die Liebe auf eine neue Art und Weise; die Fähigkeit, gegen alle Widerstände bis zum Ende zu halten. Darüber hinaus ist die Liebe nicht momentan, sondern übertrifft die Zeit, das Zusammenleben und Sterben. Eine solche Art von Liebe wird nicht nur erreicht, wenn man alt wird, wie es jederzeit sein kann.

Def Poetry Jam von Black Ice: Der Dichter führte das unbetitelte Slam-Gedicht beim Def Poetry Jam auf. Er spricht darüber, wie farbige Menschen benachteiligt wurden. Er enthüllt die Sklaverei und die Normen, die Menschen dazu bringen, für andere zu arbeiten.

Das Gedicht weist auf die Probleme in der Musikindustrie hin. Dazu gehören Plattenfirmen, die kontrollieren, wie Künstler sich ausdrücken und was sie singen. Dennoch verdienen sie den Großteil des Geldes.

Ohm von Saul Williams: Er kombiniert Meditation und Hip-Hop in dem Slam-Gedicht. Die Texte sind großartig und seine Performance passt gut dazu.

Was Lehrer machen von Taylor Mali: Das Gedicht schätzt Lehrer und ihre Werte. Er spricht über den Einfluss von Lehrern, einschließlich der Art und Weise, wie sie Kinder dazu bringen, sich richtig zu verhalten. Was Lehrer verdienen, geht weit über das Geld hinaus.

Nothing Left von Bobby LeFebre: Im Mittelpunkt steht die COVID-Zeit und wie man am besten über sich selbst nachdenkt. Da sich manche Menschen mit sich selbst nicht wohl fühlen, sehnen sie sich gegen alle Widerstände nach sozialen Kontakten. Es geht darum, zu lernen, sich selbst zu lieben, damit Sie sich besser mit sich selbst verbinden können.

Falling in Like von Big Poppa E: Das Gedicht spricht über die Funken des Mögens und der zukünftigen Romantik. Es konzentriert sich auf junge Kinder, einschließlich der Art und Weise, wie sie ihre Gefühle weitergeben, um eine Freundschaft zu beginnen.

Last Love von Rachel McKibbens: Der Dichter sagt den Frauen, dass sie nicht nach einer Art von Liebe streben sollen, die sie respektlos behandelt. Es verkörpert auch die “letzte Liebe”, die sanft und warm ist. Schließlich beschreibt es die Fähigkeit, über Traumata und vergangene Missbräuche zu leben.

Dear Straight People von Denice Frohman: Das Gedicht bringt die Unterscheidung zwischen Sexualität und Geschlecht zur Sprache. Es spricht auch von heterosexuellen Menschen, die das Schwulsein zu einem Problem machen. Und bringen Sie den Grund heraus, warum jeder sein kann, wer er sein möchte, ohne ihn verstecken zu müssen.

Die Dichterin schafft es, ihre Punkte humorvoll zu machen.

Pursuit of Happyness von Ed Mabrey: Das Gedicht dreht sich um ein Gespräch mit einem Obdachlosen. Es spiegelt die Kämpfe von Unterschicht- und Obdachlosen wider. Das Aussehen kann dich dazu verleiten zu glauben, dass es das ist, was eine Person ist. Was zählt, ist, was in deinem Herzen ist.

Liebe Ursula von Melissa May: Das Gedicht ist ein Brief an Ursula (die Bösewichtin der kleinen Meerjungfrau), nachdem Disney die Figur dünn gemacht hat. Es spiegelt kulturelle Werte wider, einschließlich dessen, was die Gesellschaft als wünschenswert ansieht oder nicht. Es zeigt auch das Stigma von Menschen, die nicht die wünschenswerten Kriterien für Schönheit haben.

An die Jungs, die eines Tages mit meiner Tochter von Jesse Parent ausgehen könnten: Dieses Gedicht spiegelt die Liebe des Dichters zu seiner Tochter wider. Es zeigt, was er von den Männern will, die mit seiner Tochter ausgehen werden und wie er sie behandeln soll. Das Gedicht punktet mit einer Mischung aus Komik.

OCD von Neil Hilborn: Das Gedicht reflektiert, wie ein Mann, der eine Geisteskrankheit hat, Romantik sieht. Er verliebt sich sofort, als er die Dame zum ersten Mal sieht. Es schien wie eine vorübergehende Erleichterung von seiner Krankheit. Aber mit der Zeit wurde er zu besessen, und sie verließ ihn. Und das ließ ihn in Depressionen zurück.

Meine Depression meiner Mutter erklären von Sabrina Benaim: Das Gedicht erklärt Depressionen, wie sie sich anfühlt und ihre Beziehung zur Angst. Es beschreibt den Aufschrei depressiver Menschen, die Verwirrung und Unordnung in ihrem Leben.

21 von Patrick Roche: Es beginnt mit dem Tod des Vaters des Dichters bei einem Unfall aufgrund von Trunkenheit. Dann fährt das Gedicht mit einer Nacherzählung von Ereignissen fort, die vor dem tragischen Ereignis passiert sind, rückwärts, bis er im Mutterleib war.

Shrinking Women von Lily Myers: Es spiegelt wider, wie sich gesellschaftliche Werte auf Frauen auswirken. Meistens achten Frauen auf ihre Ernährung, um einen schlanken Körper zu erhalten, auch wenn es sie nicht glücklich macht. Aber leider wirkt es sich auch auf ihre Wertschätzung an sozialen Orten aus.

Dies ist kein Gedicht von Anthony Anaxagorou: Es zeigt Ungerechtigkeit, Konflikte, Rassismus und Geschlechterstereotypen. Es zeigt auch die Unzufriedenheit des Dichters mit solchen Themen.

Wile E. Coyote von Shane Hawley: Das Gedicht schildert soziologische Prinzipien und ihre Bedeutung in verschiedenen Situationen. In dem Gedicht scheint Wile E. Coyote zu verstehen, wie die Welt funktioniert.

Hübsch von Katie Makkai: Die Dichterin spricht über den Kampf gegen die Einschränkung des Wortes “hübsch” in ihrer Kindheit. Das Gedicht spiegelt ihre Kämpfe wider, hübsch auszusehen. Und schließlich deutet das Gedicht ihre Entschlossenheit an, ihre Tochter nicht mit diesem Wort zu qualifizieren.

Heute heißt Amen von Sierra DeMulder: Es ist ein emotionales Gedicht, das dir sagt, dass du zufrieden sein und das Beste aus dem heutigen Tag machen sollst. Es sagt den Leuten, dass sie akzeptieren sollen, dass sie etwas Besonderes sind.

Dear Future Lover von Tasha Receno: Es ist ein Liebesgedicht für Singles und diejenigen, die nach Liebe suchen. Es beschreibt das Warten auf Liebe und das Vorerwarten eines zukünftigen Partners.

Der Typ von Sarah Kay: Es beschreibt die Dinge, die das Frausein umfassen. Es spiegelt wider, wie Frauen in verschiedene Rollen gegossen werden. Es zielt darauf ab, ihnen zu helfen, sich zu befreien und ohne Einschränkungen zu lieben.

Die Tribute von Panem von Imani Cezanne: Der Dichter beschreibt die Ähnlichkeiten zwischen den Filmen “Die Tribute von Panem” und der Gesellschaft. Das Gedicht reflektiert Armut und ihre Auswirkungen auf das afroamerikanische Volk. Es zeigt die Falschdarstellungen im Film, die wie Phantasien sind.

Brauner Junge. Weißes Haus von Amir Safi: Der Dichter beschreibt seine Erfahrung, in einer Welt aufzuwachsen, die dich als Teil einer Minderheit sieht. Es ist nicht einfach, Standards zu erfüllen, die die Gesellschaft von Ihnen erwartet.

Love, Sweat, and Tears von Alysia Harris: Dieses Gedicht ist emotional und dreht sich um Liebe und Leidenschaft. Aber es ist eine Liebesgeschichte, die nicht von Dauer war, mit nur wenigen Momenten der Leidenschaft.

Anleitung für einen Körper von Marty McConnell: Es fördert die Selbstliebe. Es sagt dir, dass du deine Fehler akzeptieren und deinen Körper lieben sollst. Loben Sie es trotz der Mängel und Unvollkommenheiten.

Unaufgeforderter Rat an jugendliche Mädchen mit schiefen Zähnen und rosa Haaren von JeanannVerlee: Wie der Name schon sagt, ist dieses Gedicht ein Rat an Mädchen mit einem Hauch von Comedy.

Bis heute von Shane Koyczan: Das Gedicht erklärt, wie es sich anfühlt, jung und anders zu sein. Es spricht über Mobbing und die Auswirkungen, die es auf ein Kind haben kann. Es erklärt auch das Überleben und die Überwindung von Stigmatisierung.

Friend Zone von Dylan Garity: Der Dichter erklärt die Freundeszone, einschließlich der Frage, wie er sich fühlte, als er aufwuchs. Es zeigt, dass Menschen des anderen Geschlechts Freunde ohne sexuelle Bindung sein können.

Die Farben, die wir von Emi Mahmoud zuschreiben: Dieses Gedicht spiegelt die Not wider, die farbige Menschen aufgrund von Diskriminierung und Konflikten erleiden.

Schlussfolgerung

Slam Poetry ist eine Mischung aus Poesie und darstellender Kunst. Es gibt Ihnen die Möglichkeit, gesellschaftliche Themen und verschiedene Themen zu diskutieren, die Sie interessieren. Sie treten auch gegen andere Dichter an, während Sie Ihre künstlerischen Fähigkeiten unter Beweis stellen.

Die Beispiele der Slam Poetry werden Ihnen helfen, die Fähigkeit zu meistern und Ihren Stil zu finden.

CJ grew up admiring books. His family owned a small bookstore throughout his early childhood, and he would spend weekends flipping through book after book, always sure to read the ones that looked the most interesting. Not much has changed since then, except now some of those interesting books he picks off the shelf were designed by his company!