Slam Poetry vs. Spoken Word: Alles, was Sie wissen müssen

by CJ McDaniel // August 1 // 0 Comments

Die Menschen haben unterschiedliche Ansichten über Slam Poetry und gesprochene Worte. Einige bezeichnen sie als Poesie, andere als Drehbuch und einige als eine Form von Rap oder Hip-Hop. Was auch immer Ihr Konzept ist, denken Sie daran, dass sie Elemente der Poesie haben, obwohl sie Performance beinhalten.

In Wirklichkeit werden Slam Poetry und gesprochenes Wort austauschbar verwendet. Es ist so wegen der Ähnlichkeiten zwischen ihnen. Außerdem sind die Unterschiede zwischen ihnen im Vergleich zu ihren Ähnlichkeiten so gering.

Dieser Artikel ist ein Vergleich zwischen Slam Poetry und dem gesprochenen Wort. Es zeigt jedoch, was Slam Poetry und gesprochenes Wort ausmacht und wie Sie es schreiben und aufführen können.

Was ist Slam Poetry?

Slam Poetry ist bekannt als eine Form des gesprochenen Wortes, die in einem Slam aufgeführt wird. Es wird als Wettbewerb zwischen Dichtern bei der Veranstaltung aufgeführt. Normalerweise werden bei einem Slam die Richter aus dem Publikum ausgewählt, um die Leistung jedes Dichters zu bewerten. Es hängt auch davon ab, wie es das Publikum anspricht.

Was ist ein gesprochenes Wort?

Ein gesprochenes Wort bezieht sich auf ein Gedicht, das geschrieben wurde und aufgeführt werden muss. Es bezieht sich auf Poesie, die für die Aufführung auf der Bühne geschrieben wurde. Es kann überall dort aufgeführt werden, wo der Dichter sich entscheidet oder wo immer er eine Plattform hat, um aufzutreten.

Vergleich zwischen Slam Poetry und Spoken Word
Slam Poetry wird als eine Art Wettbewerb mit anderen Dichtern aufgeführt. Während das gesprochene Wort normalerweise kein Wettbewerb ist, kann es nur eine Aufführung sein, um ein Publikum zu unterhalten.

Slam Poetry tritt bei Ereignissen auf, die als Poetry Slam bekannt sind. Aber gesprochenes Wort kommt bei jeder Versammlung oder Veranstaltung vor, sogar in einem Klassenzimmer.

Sie sind jedoch beide Performance-Poesie. Dazu gehört es, das Gedicht laut vorzulesen, Körpersprache, Gestik und Mimik zu verwenden, um die Botschaft gut weiterzugeben. Außerdem benötigen Sie eine ähnliche Art von Vorbereitung, um sie zu schreiben und auszuführen.

Daher haben sie die gleichen Elemente, Verfahren und Schritte zum Schreiben und zur Leistung.

Elemente des gesprochenen Wortes und der Slam-Poesie

Konkrete Sprache: Spoken Word Poetry bedient sich konkreter Sprache. Es enthält Wörter und Phrasen, die Ihrem Publikum ein klares Verständnis des Themas vermitteln. Es macht auch das Gedicht klar und lebendig. Außerdem verwendet es eine Sprache, die die Sinne anspricht.

Einstellung: Es besteht darin, wie Sie Ihr gesprochenes Wort ausführen. Sie sollten es auf eine Weise ausführen, die die Meinungen und Gefühle dahinter ausstrahlt. Sie sollten in der Lage sein, Ihr Gedicht auszuspielen. Es ist die Haltung, die Sie vermitteln, die es wirklich zu gesprochener Poesie macht und nicht nur zu einer Rezitation.

Wiederholung: Es beinhaltet die Wiederholung einiger Phrasen oder Wörter, um Betonung zu erzeugen. Solche Wörter oder Phrasen bleiben leicht in den Köpfen Ihres Publikums haften. Außerdem trägt es dazu bei, das Gedicht spannend zu machen.

Literarische Mittel: Gesprochenes Wort enthält literarische Mittel. Sie helfen, das gesprochene Wort zu mehr als nur einfachen Sätzen zu machen. Sie zeigen dem Publikum also, was Sie meinen, und drücken Emotionen aus. Dazu gehören Gleichnis, Metapher, Personifikation usw. Außerdem wäre es am besten, wenn Sie sie nicht überstrapazieren.

Rhythmus: Dies bezieht sich auf ein Klangmuster, das mit der Betonung verschiedener Silben einhergeht. Es gibt dem Gedicht eine Art Fluss. Außerdem verwendet es Klang, um die Bedeutung zu verstärken. Sie können einige Soundgeräte wie Lautmalerei, Alliteration und Konsonanz verwenden, um Rhythmus zu erzeugen.

Reim: Es beinhaltet die Verwendung der gleichen Sounds am Ende einer Zeile. Sie können sich jedoch dafür entscheiden, keine Reime zu verwenden. Es ist nach Ihrem Stil. Aber verwenden Sie es mäßig.

Wie man gesprochenes Wort schreibt und Poesie schlägt

Beobachten Sie, wie andere auftreten: Um gesprochene Worte zu schreiben und auszuführen und Gedichte effektiv zu schlagen, müssen Sie anderen beim Performen zusehen. Sie können an einem Poetry Slam teilnehmen oder sie online ansehen. Beachten Sie diejenigen, die Sie am meisten beeindrucken und warum sie es getan haben. Achten Sie auch auf die Verwendung von Wörtern, Rhythmus und Fluss der gesprochenen Worte.

Manche Menschen ziehen es vielleicht vor, diesen Schritt zu tun, bevor sie ihre Gedichte schreiben. Andere ziehen es vor, dies zu tun, nachdem sie mit dem Schreiben fertig sind, um sich davon inspirieren zu lassen, es aufzuführen. Beobachten Sie also, wie andere auftreten, wann immer es Ihrem Zweck entspricht.

Wählen Sie ein Thema: Bevor Sie Ihr Spoken-Word-Gedicht schreiben, müssen Sie ein Thema auswählen. Sie müssen ein Thema auswählen, für das Sie sich begeistern, da das Gedicht mit Emotionen aufgeführt wird. Sie können auch eine auswählen, die eine besondere Erinnerung ist.

Es ist jedoch am besten, wenn es nicht zu breit, sondern spezifisch ist. Zum Beispiel kann ein Thema über “Liebe” auf “Deine erste Liebe treffen oder wie du deine Mutter liebst” eingegrenzt werden. Es kann sich auch auf Ihre Erfahrungen konzentrieren, z. B. “Teil einer großen Familie zu sein”. Es kann auch in Form einer Frage wie “Was ist Angst?” sein.

Der Punkt ist, dass, was auch immer Sie wählen, Ihre Leidenschaft herausziehen sollte, während Sie auftreten.

Schreiben Sie alle Ihre Ideen auf: Sobald Sie Ihr Thema ausgewählt haben, nehmen Sie sich Zeit, um Ideen aufzuschreiben. Wenn Sie ein Brainstorming durchführen, legen Sie alles nieder, was Ihnen in den Sinn kommt. Schreiben Sie alle Ihre Gedanken und Gefühle zum Thema auf. Sie können auch Pausen einlegen und darauf zurückkommen.

Darüber hinaus hilft es auch, wenn Sie einen Stift und ein kleines Tagebuch in Ihrer Tasche oder Handtasche tragen. Auf diese Weise können Sie ganz einfach zufällige Ideen aufschreiben, wo immer Sie sind. Es ist normal, dass Sie beim Brainstorming vom Punkt abweichen. Das bedeutet nicht, dass Sie es nicht richtig machen werden.

Schreiben Sie Ihren ersten Entwurf: Nachdem Sie mit dem Schreiben Ihrer Ideen fertig sind, müssen Sie Ihren ersten Entwurf niederschreiben. Wählen Sie die Wörter oder Ausdrücke aus, die sich auf Ihr Thema beziehen. Konzentriere dich darauf, das Beste aus dem Berg von Ideen herauszuholen, die du anfangs aufgeschrieben hast.

Ordnen Sie auch Wörter an, die zu der Nachricht passen, die Sie weitergeben möchten. Beginnen Sie mit einfachen Phrasen, bis Sie den Rahmen für Ihr Gedicht erhalten. Sobald Sie verstanden haben, was die Geschichte erzählt, können Sie loslegen.

Verwenden Sie literarische Mittel: Jetzt, da Sie ein Framework haben, mit dem Sie arbeiten können, verwenden Sie literarische Geräte. Sie geben Ihrem gesprochenen Wort einen Fluss. Fügen Sie sie in den richtigen Teilen Ihres Gedichts hinzu. Wählen Sie auch das Beste für Ihr gesprochenes Wort, z. B. Gleichnis, Metapher usw.

Suchen Sie nach Sätzen, die mit einem literarischen Gerät besser klingen. Löschen Sie jedoch nicht Ihre ursprünglichen Zeilen. Geben Sie die Ersetzung daneben an oder schreiben Sie eine andere Kopie mit der Ersetzung. Es kann hilfreich sein, weil die ursprüngliche Zeile immer noch nützlich sein kann.

Nutzen Sie Wiederholungen und Wortspiele: Das Hinzufügen von Wiederholungen und Wortspielen kann Ihr gesprochenes Wort verbessern. Wenn Sie einige Wörter oder Zeilen wiederholen, werden sie hervorgehoben. Außerdem spielt es sich im Kopf Ihres Publikums immer wieder ab und wird unvergesslich.

Darüber hinaus schafft das Wortspiel eine Mischung aus Gefühlen für Ihr Publikum. Es verbessert auch die Kreativität Ihres Gedichts.

Verbessern Sie den Klang: Sie schreiben Ihr gesprochenes Wort, um es laut vorzulesen, also stellen Sie sicher, dass es gut klingt. Sie brauchen kein Reimschema, aber Sie können Reim verwenden, um den Klang zu verbessern. Auch der Rhythmus Ihres gesprochenen Wortes kann sich verbessern, wenn Sie poetische Geräte verwenden. Dazu gehören Alliteration, Lautmalerei und so weiter.

Überarbeite dein Gedicht: Nachdem Sie Ihr Gedicht verbessert haben, müssen Sie es nur noch überarbeiten. Es sollte Ihnen helfen, Ihr Gedicht fertigzustellen. Machen Sie zuerst eine Pause (sehr wichtig!). Es wird Ihnen helfen, Ihr Stück mit frischen Augen zu überarbeiten.

Wenn Sie es überarbeiten, werden Sie wahrscheinlich sehen, was Sie besser hätten schreiben können. Lesen Sie es laut vor, zuerst für sich selbst und dann für einen Freund. Versuchen Sie, es mehrmals zu tun. Beeinflussen Sie auch alle Korrekturen, die Sie bemerken.

Außerdem sollte Ihr Stück ein Bild haben. Es sollte in der Lage sein, die richtige Botschaft auf die richtige Weise an Ihr Publikum weiterzugeben.

So verbessern Sie Ihre Leistung für gesprochenes Wort und Slam-Poesie

Nachdem du dein Gedicht geschrieben hast, musst du es auswendig lernen. Das erleichtert die Durchführung. Aber Sie müssen viel üben, um eine großartige Leistung zu erbringen.

Haltung: Üben Sie die richtige Haltung für die Leistung. Du musst aufrecht stehen und deinen Kopf hoch halten. Denken Sie daran, dass die richtige Haltung Ihr Selbstvertrauen zeigt. So wird Ihr Publikum mehr darauf erpicht sein zu sehen, was Sie zu bieten haben. Deshalb solltest du üben, weil du vielleicht nervös bist, besonders wenn es dein erstes Mal ist.

Sie können jedoch jede Haltung verwenden, die Ihr gesprochenes Wort erklärt, wenn Sie auftreten.

Blickkontakt: Nehmen Sie von Zeit zu Zeit Augenkontakt mit Ihrem Publikum auf. Es wird ihre Aufmerksamkeit erregen und wird auch dazu beitragen, diesen Teil zu betonen. Machen Sie nicht den Fehler, mit einem Blatt Papier auf die Bühne zu gehen. Selbst wenn Sie es verstecken, wird Ihr Publikum bemerken, dass Sie etwas anderes betrachten.

Lautstärke und Tonhöhe: Ihre Lautstärke und Tonhöhe sollten Ihre gesprochenen Worte deutlich machen. Sie können auch einige Wörter oder Zeilen betonen. Ihre Stimme sollte laut genug sein, damit Ihr Publikum Sie hören kann. Aber es würde helfen, wenn Sie nicht zu schnell für Ihren Pitch sind.

Pausen: Halten Sie an, wenn es nötig ist. Sagen Sie die Wörter nicht nur von Anfang bis Ende ohne Pausen. Eine kurze Pause jedes Mal, wenn ein Punkt die Linien trennt, ist unerlässlich. Sie können jedoch Pausen nach eigenem Ermessen verwenden, um Ihren Punkt nach Hause zu bringen.

Gesichtsausdruck: Ihr Gesichtsausdruck sollte die Stimmung des gesprochenen Wortes widerspiegeln. Wenn es an verschiedenen Stellen unterschiedliche Stimmungen gibt, sollte Ihr Gesichtsausdruck leicht wechseln, um sie widerzuspiegeln.

Geste: Sie können verschiedene Gesten verwenden, um klarer auszudrücken, was eine Zeile sagt. Es spiegelt auch wider, was das Gedicht beinhaltet. Die Art und Weise, wie Sie Ihren Körper bewegen oder Ihre Hände benutzen, sagt viel über das Gedicht aus und betont einen Punkt.

Schlussfolgerung

Im Wesentlichen besteht der Hauptunterschied zwischen Slam Poetry und gesprochenem Wort in den Ereignissen, die sie durchführen. Abgesehen davon bereiten Sie sich auf beide Aufführungen auf die gleiche Weise vor. Daher haben sie die gleichen Elemente und den gleichen Rahmen, wenn sie geschrieben werden.

Sie können also das Gedicht, das Sie aufgeführt haben, als gesprochenes Wort verwenden, um bei einem Poetry Slam zu konkurrieren. Jetzt können Sie Ihr Stück einfach schreiben, auswendig lernen, üben und schließlich als gesprochenes Wort oder Slam-Poetry aufführen.

CJ grew up admiring books. His family owned a small bookstore throughout his early childhood, and he would spend weekends flipping through book after book, always sure to read the ones that looked the most interesting. Not much has changed since then, except now some of those interesting books he picks off the shelf were designed by his company!