Stephen King über das Schreiben von Zitaten: Eine Must-Read-Sammlung

by CJ McDaniel // März 21 // 0 Comments

Wenn es einen Autor gibt, den viele Horror- oder Thriller-Leser erkennen, wird der Name Stephen King höchstwahrscheinlich die Umfrage gewinnen. Viele nennen ihn den “Meister der Angst”, da seine Werke die richtige Mischung aus episch und beängstigend zeigen, so dass sich die Leser bis zur letzten Seite vertieft fühlen. Darüber hinaus werden einige seiner Bücher zu Film- und Fernsehadaptionen, die seine unbestreitbaren Fähigkeiten als Geschichtenerzähler unter Beweis stellen. Sein Einfluss als König des Nervenkitzels und der Schauer endet nicht dort. Viele Schriftsteller betrachten Stephen King als einen unglaublichen Autor, dessen Einfluss über seine Werke hinausgeht – seine Zitate über das Schreiben sind genauso wertvoll wie sein Beitrag auf diesem Gebiet.

Der amerikanische Schriftsteller Stephen Edwin King wurde am 21. September 1947 in Portland, Maine, geboren. Stephen ist darauf spezialisiert, Horrorliteratur zu schreiben, beschränkt sich jedoch nicht auf andere Genres. In seiner mehr als 40-jährigen Schriftstellerkarriere veröffentlichte der produktive Romanautor und Kurzgeschichtenautor über 60 Bücher, die alle den Bestsellerstatus erreichten. Zu seinen verfilmten Werken gehören sein erster Roman Carrie, The Shining, It und Children of the Corn. Seine Fähigkeit, überzeugende Charaktere zu schaffen, die auf alltäglichen Menschen basieren, spielt eine entscheidende Rolle für seinen Erfolg. Darüber hinaus spiegeln die Geschichten selbst die Schrecken des realen Lebens wider, mit denen gewöhnliche Menschen konfrontiert sind, genug, damit die Leser sie bis zum Ende lesen können.

Mit über 350 Millionen Exemplaren weltweit und zahlreichen Fernseh- und Filmadaptionen ist es leicht, Kings Erfolg im Laufe der Jahre zu erkennen. Darüber hinaus inspiriert dieser Erfolg aufstrebende und professionelle Schriftsteller von heute und unbestreitbar sogar die zukünftige Generation. Stephen Kings Leidenschaft für sein Handwerk zu lernen, seine geschriebenen Stücke zu lesen und seinen Schreibstil zu studieren, gehören zu den Möglichkeiten, mit denen Schriftsteller ihre Ziele erreichen können. In der Zwischenzeit können sie auch damit beginnen, Stephen Kings Zitate zum Schreiben als Motivation zu verwenden.

Stephen King zitiert über das Schreiben

Der amerikanische Schriftsteller Stephen King ist nach wie vor einer der erfolgreichsten Autoren weltweit. Seine Romane fallen normalerweise unter Horror, Spannung, Fantasy oder übernatürliche Fiktion, aber das hindert Nicht-Horror-Fans nicht daran, seine Werke zu lesen. Sein Schreibstil beinhaltet die Verwendung vertrauter Beschreibungen des Lebens, die es den Lesern leicht machen, seine Geschichten zu verdauen und sich irgendwann sogar mit ihnen zu identifizieren. Wenn man also viel über das Schreiben lernen möchte, sind Stephen Kings Zitate ein großartiger Ort.

Wenn Sie Stephen Kings Zitate über das Schreiben sehen möchten, scrollen Sie hinüber, um die Liste unten zu sehen.

Kinder, Fiktion ist die Wahrheit in der Lüge, und die Wahrheit dieser Fiktion ist einfach genug: Die Magie existiert.

Stephan König

Schreiben ist nicht Leben, aber ich denke, dass es manchmal ein Weg zurück ins Leben sein kann.

Stephan König
Schreiben Sie bei

geschlossener Tür, schreiben Sie bei geöffneter Tür neu.

Stephen König

Es gibt alle möglichen Theorien und Ideen darüber, was eine gute Eröffnungszeile ausmacht. Es ist eine knifflige Sache und schwer darüber zu sprechen, weil ich nicht konzeptionell denke, während ich an einem ersten Entwurf arbeite – ich schreibe nur. Wissenschaftlich darüber zu werden, ist ein bisschen so, als würde man versuchen, Mondstrahlen in einem Glas zu fangen. Aber es gibt eine Sache, bei der ich mir sicher bin. Eine Eröffnungszeile sollte den Leser einladen, die Geschichte zu beginnen. Es sollte heißen: Hör zu. Komm hier rein. Sie möchten darüber Bescheid wissen.

Stephan König

Ich glaube, der Weg zur Hölle ist mit Adverbien gepflastert, und ich werde ihn von den Dächern schreien.

Stephan König

Der Weg zur Hölle ist mit Adverbien gepflastert.

Stephan König

Er schrieb es aus dem Grund, weil er das Gefühl hatte, dass alle große Literatur, Fiktion und Sachbücher, geschrieben wurde: Die Wahrheit kommt heraus, am Ende kommt sie immer heraus. Er schrieb es, weil er das Gefühl hatte, dass er es musste.

Stephan König

Der gruseligste Moment ist immer kurz bevor du anfängst.

Stephan König

Amateure sitzen da und warten auf Inspiration, der Rest von uns steht einfach auf und geht zur Arbeit.

Stephan König

Sowohl beim Schreiben als auch beim Schlafen lernen wir, körperlich still zu sein, während wir gleichzeitig unseren Geist ermutigen, sich vom langweiligen rationalen Denken unseres täglichen Lebens zu lösen.

Stephan König

Beim Schreiben geht es nicht darum, Geld zu verdienen, berühmt zu werden, Dates zu bekommen, sich zu legen oder Freunde zu finden. Am Ende geht es darum, das Leben derer zu bereichern, die Ihre Arbeit lesen werden, und auch Ihr eigenes Leben zu bereichern. Es geht darum, aufzustehen, gesund zu werden und darüber hinwegzukommen. Glücklich werden, okay? Glücklich werden.

Stephen König

Ich hasste die Schule. Ich traue niemandem, der mit Freude auf die Jahre von 14 bis 18 zurückblickt. Wenn du es mochtest, ein Teenager zu sein, stimmt etwas wirklich nicht mit dir.

Stephen König
Jedes Wort,

nach dem Sie in einem Thesaurus suchen müssen, ist das falsche Wort. Es gibt keine Ausnahmen von dieser Regel.

Stephen König

Fiktion ist die Wahrheit in der Lüge.

Stephan König

Die Leute wollen wissen, warum ich das tue, warum ich so grobes Zeug schreibe. Ich sage ihnen gerne, dass ich das Herz eines kleinen Jungen habe… und ich bewahre es in einem Glas auf meinem Schreibtisch auf.

Stephan König

Sie dürfen nicht leichtfertig auf die leere Seite kommen.

Stephan König

Wenn du schreibst, willst du die Welt loswerden, nicht wahr? Natürlich tun Sie das. Wenn du schreibst, erschaffst du deine eigenen Welten.

Stephen König

Auf die Frage: “Wie schreibst du?” Ich antworte immer: “Ein Wort nach dem anderen.”

Stephen König

Es fällt mir schwer zu glauben, dass Menschen, die sehr wenig (oder in einigen Fällen gar nicht) lesen, sich anmaßen sollten, zu schreiben und von den Leuten zu erwarten, dass sie mögen, was sie geschrieben haben.

Stephan König

Menschen das Unglaubliche glauben zu machen, ist kein Trick; es ist Arbeit… Glaube und Leserabsorption stehen im Detail: Ein umgestürztes Dreirad in der Gosse eines verlassenen Viertels kann für alles stehen.

Stephen König

Probieren Sie jedes gottverdammte Ding aus, das Sie mögen, egal wie langweilig normal oder unverschämt. Wenn es funktioniert, gut. Wenn nicht, werfen Sie es. Wirf es, auch wenn du es liebst.

Stephen König

Eine Kurzgeschichte ist insgesamt etwas anderes – eine Kurzgeschichte ist wie ein Kuss im Dunkeln von einem Fremden.

Stephan König

Wenn Ihre Geschichte zum Umschreiben bereit ist, schneiden Sie sie bis auf die Knochen ab. Befreien Sie sich von jeder Unze überschüssigem Fett. Das wird weh tun; Eine Geschichte auf das Wesentliche zu überarbeiten, ist immer ein bisschen wie das Morden an Kindern, aber es muss getan werden.

Stephan König

Schreiben ist Magie, genauso das Wasser des Lebens wie jede andere kreative Kunst. Das Wasser ist kostenlos. Also trinken. Trinken und satt werden.

Stephen König

Wie bei allen anderen Aspekten der Erzählkunst wirst du dich mit Übung verbessern, aber Übung wird dich nie perfekt machen. Warum auch? Was wäre das für ein Spaß?

Stephen König

Wenn Sie nicht die Zeit zum Lesen haben, haben Sie nicht die Zeit oder die Werkzeuge zum Schreiben.

Stephan König

Wenn Sie beabsichtigen, so wahrheitsgemäß wie möglich zu schreiben, sind Ihre Tage als Mitglied der höflichen Gesellschaft gezählt.

Stephan König

Optimismus ist eine völlig legitime Antwort auf das Scheitern.

Stephan König

Töte deine Lieblinge, töte deine Lieblinge, auch wenn es das Herz deines egozentrischen kleinen Kritzeleiers bricht, töte deine Lieblinge.

Stephan König

Die wichtigsten Dinge, an die man sich bei der Hintergrundgeschichte erinnern sollte, sind, dass (a) jeder eine Geschichte hat und (b) das meiste davon nicht sehr interessant ist.

Stephen König

Es beginnt damit: Stellen Sie Ihren Schreibtisch in die Ecke, und jedes Mal, wenn Sie sich hinsetzen, um zu schreiben, erinnern Sie sich daran, warum er nicht in der Mitte des Raumes ist. Das Leben ist kein Unterstützungssystem für Kunst. Es ist umgekehrt.

Stephan König

Ich sehe Dinge, das ist alles. Schreibe genug Geschichten und jeder Schatten auf dem Boden sieht aus wie ein Fußabdruck; jede Zeile im Dreck wie eine geheime Nachricht.

Stephan König

Wenn das Zeug, das du schreibst, nicht für dich selbst ist, wird es nicht funktionieren.

Stephan König

Schlechtes Schreiben ist mehr als eine Frage der (expletiv gelöschten) Syntax und fehlerhaften Beobachtung; Schlechtes Schreiben entsteht normalerweise aus einer hartnäckigen Weigerung, Geschichten darüber zu erzählen, was Menschen tatsächlich tun, um sich der Tatsache zu stellen, sagen wir, dass Mörder manchmal alten Damen helfen, die Straße zu überqueren.

Stephan König

Je mehr Sie lesen, desto weniger sind Sie geneigt, sich mit Ihrem Stift oder Textverarbeitungsprogramm lächerlich zu machen.

Stephen König

Schreiben ist menschlich, editieren ist göttlich.

Stephan König

Viel lesen, viel schreiben ist das große Gebot.

Stephen König

Das Unbewusste schreibt Gedichte, wenn es in Ruhe gelassen wird.

Stephan König

Die wahre Bedeutung des Lesens ist, dass es eine Leichtigkeit und Intimität mit dem Prozess des Schreibens schafft … Es bietet Ihnen auch ein ständig wachsendes Wissen darüber, was getan wurde und was nicht, was banal und was frisch ist, was funktioniert und was dort liegt sterbend (oder tot) auf der Seite. Je mehr Sie lesen, desto weniger neigen Sie dazu, sich mit Ihrem Stift oder Textverarbeitungsprogramm zum Narren zu machen.

Stephan König

Lassen Sie uns jetzt eines klarstellen, oder? Es gibt keinen Idea Dump, kein Story Central, keine Insel der begrabenen Bestseller; Gute Story-Ideen scheinen buchstäblich aus dem Nichts zu kommen und segeln direkt aus dem leeren Himmel auf dich zu: Zwei bisher unzusammenhängende Ideen kommen zusammen und machen etwas Neues unter der Sonne. Ihre Aufgabe ist es nicht, diese Ideen zu finden, sondern sie zu erkennen, wenn sie auftauchen.

Stephan König

Wenn es um die Vergangenheit geht, schreibt jeder Belletristik.

Stephan König

Ich hatte nie das Gefühl, etwas zu erschaffen. Für mich ist das Schreiben wie ein Spaziergang durch eine Wüste und auf einmal, wenn ich durch die Hardpan stoße, sehe ich die Spitze eines Schornsteins. Ich weiß, dass da unten ein Haus ist, und ich bin mir ziemlich sicher, dass ich es ausgraben kann, wenn ich will. So fühle ich mich. Es ist, als wären die Geschichten schon da. Wofür sie mich bezahlen, ist der Vertrauensvorschuss, der besagt: “Wenn ich mich hinsetze und das tue, wird alles gut ausgehen.”

Stephan König

Eines der wirklich schlechten Dinge, die Sie Ihrem Schreiben antun können, ist, das Vokabular zu verkleiden und nach langen Wörtern zu suchen, weil Sie sich vielleicht ein wenig für Ihre kurzen schämen. Dies ist, als würde man ein Haustier in Abendkleidung kleiden. Das Haustier ist peinlich berührt und die Person, die diesen Akt der vorsätzlichen Niedlichkeit begangen hat, sollte sich noch mehr schämen.

Stephan König

Auf die Frage: “Wie schreibst du?” Ich antworte ausnahmslos: “Ein Wort nach dem anderen”, und die Antwort wird ausnahmslos abgelehnt. Aber das ist alles, was es ist. Es klingt zu einfach, um wahr zu sein, aber denken Sie an die Chinesische Mauer, wenn Sie so wollen: eine Klappe nach der anderen, Mann. Das ist alles. Eine Klappe nach der anderen. Aber ich habe gelesen, dass Sie diesen Motherfucker aus dem Weltraum ohne Teleskop sehen können.

Stephan König

Ich kann mich daran erinnern, dass ich mit Mandelentzündung von der Schule nach Hause kam und Geschichten im Bett schrieb, um mir die Zeit zu vertreiben.

Stephan König

Schreiben Sie mit geschlossener Tür, schreiben Sie bei geöffneter Tür neu. Dein Zeug fängt an, nur für dich zu sein, mit anderen Worten, aber dann geht es raus. Sobald Sie wissen, was die Geschichte ist und sie richtig machen – so richtig wie möglich – gehört sie jedem, der sie lesen möchte. Oder kritisieren Sie es.

Stephan König

Eine gute Beschreibung ist eine erlernte Fähigkeit, einer der Hauptgründe, warum Sie nicht erfolgreich sein können, wenn Sie nicht viel lesen und viel schreiben. Es ist nicht nur eine Frage des How-to, sehen Sie; Es ist auch eine Frage, wie viel zu. Lesen wird Ihnen helfen, zu beantworten, wie viel, und nur Unmengen von Schreiben werden Ihnen beim Wie helfen. Du kannst nur lernen, indem du tust.

Stephan König

Wenn du eine Geschichte schreibst, erzählst du dir selbst die Geschichte”, sagte er. “Wenn du umschreibst, besteht deine Hauptaufgabe darin, all die Dinge herauszunehmen, die nicht die Geschichte sind.

Stephen König

Die Idee, dass kreatives Streben und bewusstseinsverändernde Substanzen miteinander verflochten sind, ist einer der großen popintellektuellen Mythen unserer Zeit.

Stephen König

Ich gehöre zu den Leuten, die nicht wirklich wissen, was er denkt, bis er es aufschreibt.

Stephan König

Ich bin überzeugt, dass Angst die Wurzel des meisten schlechten Schreibens ist. Dumbo kam mit Hilfe einer magischen Feder in die Luft; Sie können den Drang verspüren, ein passives Verb oder eines dieser bösen Adverbien aus dem gleichen Grund zu erfassen. Denken Sie daran, bevor Sie es tun, dass Dumbo die Feder nicht brauchte; Die Magie war in ihm.

Stephan König

Du kannst nicht hoffen, jemand anderen durch die Kraft deines Schreibens wegzufegen, bis es dir angetan wurde.

Stephen König

Ich war in genug, um mit den Leuten auszukommen. Ich war nie sozial unartikuliert. Kein Einzelgänger. Und das rettete mein Leben, rettete meinen Verstand. Das und das Schreiben. Aber bis heute misstraue ich jedem, der dachte, die Schule sei eine gute Zeit. Irgendjemand.

Stephen König

Manchmal schreien Geschichten danach, mit so lauten Stimmen erzählt zu werden, dass man sie schreibt, nur um sie zum Schweigen zu bringen.

Stephan König

Als ich vierzehn war, würde der Nagel in meiner Wand das Gewicht der darauf aufgespießten Abstoßungszettel nicht mehr tragen. Ich ersetzte den Nagel durch einen Stachel und schrieb weiter.

Stephan König

Sagen Sie, was Sie meinen. Sagen Sie, was Sie sehen. Machen Sie ein Foto, wenn Sie können, für den Leser.

Stephen König

Schreiben ist Verführung. Gutes Reden gehört zur Verführung. Wenn nicht, warum landen so viele Paare, die den Abend beim Abendessen beginnen, im Bett?

Stephen König

Nein, es ist keine sehr gute Geschichte – ihr Autor war zu sehr damit beschäftigt, anderen Stimmen zuzuhören, um so genau zuzuhören, wie er es tun sollte, auf die, die von innen kommt.

Stephan König

In seiner grundlegendsten Form diskutieren wir über eine erlernte Fähigkeit (Schreiben), aber sind wir uns nicht einig, dass manchmal die grundlegendsten Fähigkeiten Dinge schaffen können, die weit über unsere Erwartungen hinausgehen? Die Rede ist von Werkzeugen und Tischlerei, von Worten und Stil… Aber während wir uns vorwärts bewegen, sollten Sie sich daran erinnern, dass wir auch über Magie sprechen.

Stephan König

Wenn ich es auf Papier bringen kann, ohne im gesamten Textverarbeitungsprogramm zu kotzen, dann ist es für mich geeignet, das Licht der Welt zu erblicken.

Stephan König

Ich schreibe einfach über das, worüber ich schreiben möchte. Ich bin wie ein Kind. Ich habe eine Idee, und es ist wie ein Kinderspielzeug, das man durch den Raum schiebt und zieht. Es macht Spaß, es ist hell, es ist hübsch und vielleicht wird es Klack-Klack oder Whiz-Whiz, was auch immer es gerade tut. Ich mag es glauben zu machen.

Stephen König

Für mich besteht eine gute Beschreibung in der Regel aus ein paar gut ausgewählten Details, die für alles andere stehen.

Stephan König

Ich fing an, mich zu unterwerfen, als ich zwölf war, und offensichtlich waren sie zu dieser Zeit nicht gut genug, und ich nehme an, in meinem Herzen wusste ich es. Aber man muss früher oder später anfangen, man muss sich eingraben.

Stephan König

Ich bin das literarische Äquivalent zu einem Big Mac und Pommes.

Stephen König

Ich schreibe, um herauszufinden, was ich denke.

Stephan König

Es einen einfachen Schulmädchenschwarm zu nennen, war wie zu sagen, ein Rolls-Royce sei ein Fahrzeug mit vier Rädern, so etwas wie ein Heuwagen. Sie kicherte nicht wild und errötete, als sie ihn sah, noch kreidete sie seinen Namen auf Bäume oder schrieb ihn an die Wände der Kussbrücke. Sie lebte einfach die ganze Zeit mit seinem Gesicht in ihrem Herzen, eine Art süßer, verletzender Schmerz. Sie wäre für ihn gestorben.

Stephan König

Wie bei allen anderen Aspekten der Fiktion ist der Schlüssel zum Schreiben guter Dialoge Ehrlichkeit.

Stephan König

Die wichtige Frage hat nichts damit zu tun, ob die Rede in Ihrer Geschichte heilig oder profan ist; Die einzige Frage ist, wie es auf der Seite und in Ihrem Ohr klingelt. Wenn du erwartest, dass es wahr klingt, dann musst du selbst reden. Noch wichtiger ist, dass Sie den Mund halten und zuhören müssen, wie andere reden.

Stephan König

Gute Dialoge zu schreiben ist sowohl Kunst als auch Handwerk.

Stephan König

Wenn du schreibst, erzählst du dir selbst eine Geschichte. Wenn du umschreibst, nimmst du alles heraus, was NICHT die Geschichte ist.

Stephan König

Das Ziel der Fiktion ist nicht grammatikalische Korrektheit, sondern den Leser willkommen zu heißen und dann eine Geschichte zu erzählen…. Schreiben ist Verführung. Gutes Reden gehört zur Verführung.

Stephen König

Schreiben ist ein einsamer Job. Jemanden zu haben, der an dich glaubt, macht einen großen Unterschied. Sie müssen keine Reden halten. Nur zu glauben reicht in der Regel aus.

Stephen König

Du hast gelernt zu akzeptieren, oder du bist in einem kleinen Raum gelandet und hast Briefe mit Crayolas nach Hause geschrieben.

Stephan König

Sie können sich dem Akt des Schreibens mit Nervosität, Aufregung, Hoffnung oder Verzweiflung nähern … Komm auf jede andere Weise als leichtfertig dazu.

Stephan König

Wenn Sie sich hinsetzen, um zu schreiben, schreiben Sie. Tun Sie nichts anderes, als auf die Toilette zu gehen, und tun Sie das nur, wenn es absolut nicht aufgeschoben werden kann.

Stephen König

Alles, worum ich Sie bitte, ist, dass Sie es so gut wie möglich machen, und denken Sie daran, dass, während das Schreiben von Adverbien menschlich ist, zu schreiben, dass er oder sie sagte, göttlich ist.

Stephan König

Ich bin kein großer Fan der Psychoanalyse: Ich denke, wenn Sie psychische Probleme haben, brauchen Sie gute Pillen. Aber ich denke, wenn du denkst, dass dich das stört, Dinge, die ungelöst sind, je mehr du über sie sprichst, über sie schreibst, desto weniger ernst werden sie.

Stephan König

Ich bin nicht besonders scharf auf das Schreiben, das die physischen Eigenschaften der Menschen in der Geschichte erschöpfend beschreibt und was sie tragen … Ich bekomme immer einen J. Crew Katalog… … Also verschont mich, wenn ihr so wollt, die “scharf intelligenten blauen Augen” und das “ausgestoßene entschlossene Kinn” des Helden.

Stephan König

Beim Schreiben geht es darum, aufzustehen, gesund zu werden und darüber hinwegzukommen. Glücklich werden, okay? Glücklich werden.

Stephen König

Ich bin, wenn man darüber nachdenkt, Mitglied einer ziemlich ausgewählten Gruppe: die letzte Handvoll amerikanischer Romanautoren, die lesen und schreiben lernten, bevor sie lernten, täglich eine Portion Video-Bullshit zu essen.

Stephan König

Eines Tages besuchte ein Freund James Joyce und fand den großen Mann in äußerster Verzweiflung über seinen Schreibtisch ausgebreitet. James, was ist los?”, fragte der Freund. “Ist es die Arbeit?” Joyce signalisierte Zustimmung, ohne auch nur den Kopf zu heben, um seinen Freund anzusehen. Natürlich war es die Arbeit; Ist es nicht immer? Wie viele Worte hast du heute bekommen?”, fuhr der Freund fort. Joyce (immer noch verzweifelt, immer noch mit dem Gesicht nach unten auf seinem Schreibtisch): “Sieben.” Sieben? Aber James… Das ist gut, zumindest für dich.” Ja”, sagte Joyce und sah schließlich auf. “Ich nehme an, es ist … aber ich weiß nicht, in welcher Reihenfolge sie gehen!

Stephen König

Du lernst am besten, indem du viel liest und viel schreibst, und die wertvollsten Lektionen von allen sind die, die du dir selbst beibringst.

Stephan König

Wie immer, die gesegnete Erleichterung des Starts, ein Gefühl, das war, als würde man in ein Loch fallen, das mit hellem Licht gefüllt war. Wie immer das düstere Wissen, dass er nicht so gut schreiben würde, wie er schreiben wollte. Wie immer der Schrecken, nicht fertig zu werden, gegen eine Ziegelmauer zu beschleunigen. Wie immer begann das wunderbare freudige Nervengefühl der Reise.

Stephen König

Wie alles andere, was von selbst passiert, ist der Akt des Schreibens jenseits der Währung. Geld ist großartig, aber wenn es um den Akt der Schöpfung geht, ist es das Beste, nicht zu viel an Geld zu denken. Es verstopft den ganzen Prozess.

Stephan König

Wo auch immer du schreibst, soll ein bisschen eine Zuflucht sein, ein Ort, an dem du der Welt entfliehen kannst. Je verschlossener du in dir bist, desto mehr wirst du auf deine eigene Vorstellungskraft zurückgedrängt.

Stephan König

Was ist Schreiben? Schreiben ist Telepathie.

Stephan König

Ich bin immer noch verliebt in das, was ich tue, in die Idee, Dinge zu erfinden, also fühlen sich Stunden, in denen ich schreibe, immer wie sehr gesegnete Stunden für mich an.

Stephan König

Entweder wir lernen zu akzeptieren oder wir schreiben Briefe mit Buntstiften nach Hause.

Stephan König

Weißt du”, sagte King, “ich bin nicht besonders gut darin, Geschichten zu erzählen. Das klingt wie ein Paradoxon, ist es aber nicht; es ist der Grund, warum ich sie aufschreibe.

Stephen König

Der einzige Weg, besser im Schreiben zu werden, ist zu schreiben. Und lesen.

Stephen König

Sie können sich dem Akt des Schreibens mit Nervosität, Aufregung, Hoffnung oder sogar Verzweiflung nähern – dem Gefühl, dass Sie das, was in Ihrem Kopf und Herzen ist, nie vollständig auf die Seite legen können. Du kannst mit geballten Fäusten und verengten Augen zum Akt kommen, bereit, in den zu treten und Namen zu nehmen. Du kannst dazu kommen, weil du willst, dass ein Mädchen dich heiratet oder weil du die Welt verändern willst. Komm auf jede andere Weise als leichtfertig dazu. Lassen Sie es mich noch einmal sagen: Sie dürfen nicht leichtfertig auf die leere Seite kommen.

Stephan König

Ständiges Lesen wird Sie an einen Ort ziehen – eine Denkweise, wenn Sie den Satz mögen – wo Sie eifrig und ohne Selbstbewusstsein schreiben können.

Stephan König

Ich wollte eine übernatürliche Horrorgeschichte schreiben, etwas, das ich schon lange nicht mehr gemacht habe.

Stephan König

Ich denke immer noch, dass von all den Leuten, die heute Top-Fiktion machen, John D. MacDonald der Beste ist. Er war als Kind mein Vorbild. Wenn es Leute gibt, die schreiben wollen, müssen Sie nur 20 seiner Geschichten lesen, um eine Vorstellung davon zu bekommen, was es braucht, um eine Geschichte zum Laufen zu bringen.

Stephan König

Wenn Sie beabsichtigen, so wahrheitsgemäß wie möglich zu schreiben, sind Ihre Tage als Mitglied der höflichen Gesellschaft sowieso gezählt … Sie müssen bereit sein, sich ernsthaft dem Leben der Phantasie zuzuwenden, und das bedeutet, fürchte ich, dass Geraldo, Keith Obermann und Jay Leno gehen müssen. Lesen braucht Zeit, und der Glassauger nimmt zu viel davon.

Stephan König
Wenn Sie sich an

alle Accessoires erinnern können, die zu Ihrem besten Outfit gehören, an den Inhalt Ihrer Handtasche, an die Startaufstellung der New York Yankees oder der Houston Oilers oder an das Label “Hang On Sloopy” von The McCoys, können Sie sich an die Unterschiede zwischen einem Gerund (Verbform als Substantiv) und einem Partizip (Verbform als Adjektiv) erinnern.

Stephen König

Denken Sie daran, dass “Klempner im Weltraum” kein so schlechtes Setup für eine Geschichte ist.

Stephan König

Lass uns reden, du und ich. Lassen Sie uns über Angst sprechen. Das Haus ist leer, während ich dies schreibe; draußen fällt ein kalter Februarregen. Es ist Nacht. Manchmal, wenn der Wind so weht, wie er jetzt weht, verlieren wir die Kraft. Aber jetzt ist es an, und lassen Sie uns sehr ehrlich über Angst sprechen. Lassen Sie uns sehr rational darüber sprechen, uns an den Rand des Wahnsinns zu bewegenund… und vielleicht über den Rand.

Stephen König

Es gibt viele Leute da draußen, die eine bessere Prosazeile schreiben als ich und die ein besseres Verständnis dafür haben, wie die Menschen wirklich sind und was die Menschheit bedeuten soll – verdammt, das weiß ich.

Stephan König

Ich betrachte Angst als eine Überlebensfunktion, und in den Geschichten, die ich schreibe, ist das einzige, was ich versucht habe, den Menschen Albträume zu bieten, die wirklich sichere Orte sind, um diese Ängste für eine Weile abzulegen, weil man hinterher sagen kann, dass äh, dass, dass es sowieso alles nur Fantasie war, also ging ich einfach mit meinen Emotionen spazieren.

Stephen König

Es gibt ein Sprichwort – “Schreibe, was du weißt.” Es ist ein schlechter Rat, wenn Sie es als unzerbrechliche Regel betrachten, aber ein guter Rat, wenn Sie es als Grundlage verwenden.

Stephen König

Wenn mich die Leute fragen, warum ich solche Geschichten schreibe, sage ich einfach, dass ich als Kind verzerrt wurde. Und da ist etwas Wahres dran.

Stephen König

Ich habe ein paar Schreibseminare in Kanada mit Highschool-Kindern gemacht. Das waren die aufgeweckten Kinder; Sie alle haben Computer, aber sie können nicht buchstabieren. Denn Rechtschreibprüfung wird Sie nicht[help], wenn Sie nicht durch von geworfen wissen. Ich sagte ihnen: “Wenn ihr im 21. Jahrhundert lesen könnt, gehört euch die Welt.” Weil man schreiben lernt, indem man liest.

Stephen König

Die Art von anstrengendem Lese- und Schreibprogramm, das ich befürworte – vier bis sechs Stunden am Tag, jeden Tag – wird nicht anstrengend erscheinen, wenn Sie wirklich Spaß daran haben, diese Dinge zu tun und eine Begabung dafür haben.

Stephan König

Wenn du schreibst (oder malst oder tanzt oder bildhauer oder singst, nehme ich an), wird jemand versuchen, dich dazu zu bringen, dich dabei mies zu fühlen, das ist alles.

Stephan König

Wenn es um Rockmusik geht, bin ich kein großer Spieler, aber ich habe Einsteiger-Koteletts. Ich bin als Zuhörer sachkundiger, und Revival gab mir die Möglichkeit, über Rock’n’Roll zu schreiben, ohne predigerisch oder langweilig zu sein.

Stephan König

Ich werde nicht wirklich philosophisch, aber ich glaube, dass nette Menschen stark sind und normalerweise schreibe ich in meinen Horrorgeschichten nicht gerne über den alten Standard, wo ein fauler Kerl von einem gemeinen Geist gejagt wird, der ihn am Ende bekommt. Ich schreibe lieber über nette Menschen, die von außen von einer Art böser Macht bedroht werden und sie irgendwie ausschmeißen.

Stephen König

Hemingway ist zum Kotzen. Wenn ich mich vorgenommen hätte, so zu schreiben, wäre es hohl und leblos gewesen, weil ich es nicht war.

Stephen König

Nicht zu schreiben wäre so, als würde man den Rest seines Lebens gehen, ohne Träume zu haben.

Stephan König

… Belletristik schreiben… ist kein Job für intellektuelle Feiglinge.

Stephan König

Formel umschreiben: 2. Entwurf = 1. Entwurf – 10%.

Stephan König

Schreiben ist wie in einem Traumzustand oder unter selbstgesteuerter Hypnose. Es induziert einen Zustand der Erinnerung, der – obwohl nicht perfekt – ziemlich gruselig ist.

Stephen König

Ich verbringe den Tag nicht mit Schreiben. Ich werde vielleicht zwei Stunden lang eine neue Kopie schreiben, und dann werde ich zurückgehen und etwas davon überarbeiten und drucken, was mir gefällt, und es dann ausschalten.

Stephan König

Das Tolle am Schreiben ist, dass… Du kannst all diese asozialen Dinge tun und du wirst dafür bezahlt und niemand verhaftet dich jemals, weil sie alle erfunden sind. Auf diese Weise, wenn Sie tatsächlich jemals dazu getrieben wurden, eines dieser Dinge zu tun, ist der Druck weg, weil Sie sie bereits aufgeschrieben hätten. Es ist Therapie.

Stephan König

Jetzt kommt die große Frage: Worüber wirst du schreiben? Und die ebenso große Antwort: Alles, was du verdammt gut willst. Alles …. solange du die Wahrheit sagst.

Stephen König

Es sollte kein Telefon in Ihrem Schreibzimmer geben, sicherlich keinen Fernseher oder Videospiele, mit denen Sie herumalbern können. Wenn es ein Fenster gibt, ziehen Sie die Vorhänge zu oder ziehen Sie die Jalousien herunter, es sei denn, es schaut auf eine leere Wand.

Stephen König

Das Schreiben von Belletristik, insbesondere eines langen fiktionalen Werkes, kann eine schwierige, einsame Aufgabe sein; Es ist, als würde man in einer Badewanne den Atlantik überqueren. Es gibt viele Möglichkeiten für Selbstzweifel.

Stephan König

Ich plane nicht wirklich etwas. Ich lasse es einfach geschehen[while writing]. Aber sobald es passiert, ist es immer da. Wenn es gelegt ist, wird es gespielt. Wenn ich auf Seite 300 komme und es nicht funktioniert, schmeiße ich es weg.

Stephen König

Als ich wusste, dass ich in der Lage sein würde, Vollzeit zu schreiben, fragte ich mich: “Was wird mit den Beziehungen innerhalb meiner Familie passieren?” Werden sie sich ändern? Wird es die Art von Deal sein, bei dem Sie sagen: “Ich kann das nicht ertragen! Holt mich hier raus! Ich kann diese schreienden Kinder nicht ausstehen!” So wie es sich herausstellte, konnte ich die Windeln in Ordnung bringen, nachdem ich den Stift ein paar Mal durch meine Finger gesteckt hatte. Ich hatte eine dämmernde Erkenntnis, dass Kinder nicht besonders schwer zu handhaben sind.

Stephan König

Ich würde gerne gut genug Französisch lernen, um in dieser Sprache zu schreiben.

Stephan König

Ich denke, es ist schwieriger, eine Geschichte zu schreiben, die den Intellekt anspricht. Aber wenn Sie an einen binden, können Sie es ziemlich tief tun. Es hängt wirklich von der Art der Idee ab, mit der Sie beginnen müssen.

Stephen König

Ich habe Angst vor allen möglichen Dingen. Ich habe Angst, bei jeder Geschichte, die ich schreibe, zu scheitern – dass sie mir nicht in den Sinn kommt oder dass ich sie nicht beenden kann.

Stephan König

Die Leute scheinen zu denken, dass es eine magische Formel zum Schreiben gibt, ich schreibe nur 1 Wort nach dem anderen.

Stephan König

Das ist etwas, das zu Beginn einer Karriere fast zufällig ist, aber je mehr Sie schreiben, desto geschulter sind Sie, die kleinen Signale zu erkennen.

Stephan König

Schreiben ist wie ein kleines Loch in der Realität, durch das du gehen kannst und du kannst rauskommen und du kannst für eine Weile woanders sein.

Stephan König

Es gibt einen Roman, Cujo, an den ich mich kaum erinnern kann.

Stephen König

Als ich Dope und Alkohol aufgab, war mein unmittelbares Gefühl: “Ich habe mein Leben gerettet, aber es wird einen Preis geben, weil ich nichts mehr haben werde, was mich noch summt”. Aber ich habe meine Kinder genossen. Meine Frau liebte mich und ich liebte sie. Und schließlich kam das Schreiben zurück und ich entdeckte, dass das Schreiben genug war. Dumm ist, dass es wahrscheinlich schon immer so war.

Stephan König

Überall in New York, überall im Land, irgendwo wird es ein Cola-Schild geben. Menschen identifizieren sich mit Cola. Sie können einen Roman über New York schreiben und Menschen aus dem Land werden ihn lesen, wenn sie das Gefühl haben, dass Sie sie mit New York vertraut gemacht haben.

Stephan König

Ich begann ernsthaft zu schreiben, als ich ungefähr 12 Jahre alt war. Ich bin immer in der Stimmung.

Stephen König

Ich schreibe über Ratten, weil sie mich verdammt erschrecken. Ich denke, wir neigen dazu, unsere Phobien auszuschreiben.

Stephen König

Ich werde als jemand gesehen, der für Erwachsene schreibt, weil ich selbst ein älterer Mann bin. Einige von ihnen finden mich, und viele von ihnen nicht.

Stephen König

Beim guten Schreiben geht es oft darum, Angst und Zuneigung loszulassen. Affektierung selbst, beginnend mit der Notwendigkeit, einige Arten von Schreiben als “gut” und andere als “schlecht” zu definieren, ist ängstliches Verhalten.

Stephen König

Ich bin überzeugt, dass ANGST die Wurzel allen schlechten Schreibens ist.

Stephan König

Indem Sie einen Horrorroman schreiben, in dem diese unerklärliche Störung in unserem geordneten Leben die Oberhand gewinnt, lassen Sie die Ordnung im Vergleich besser aussehen. Aber darunter gibt es einen Teil von uns, der darauf reagiert, dass The Who ihre Instrumente auf der Bühne in Stücke schlagen. Es gibt einen sehr primitiven Teil, der sagt: “Mach es noch mehr.”

Stephen König

Ich schreibe morgens, bei hellem Tageslicht. Aber ich bekomme die meisten meiner guten Ideen, nachdem die Sonne untergegangen ist und die Dunkelheit auf dem Land ist.

Stephen König

Ich möchte über Spinnen schreiben. Für mich ist dies das eine Thema, das fast jeden durchdringt und erschreckt. Spinnen sind für mich so ziemlich die schrecklichsten, schrecklichsten Dinge, an die ich denken kann. Ich glaube, jeder hat Angst vor Spinnen.

Stephen König

Je mehr Belletristik Sie lesen und schreiben, desto mehr werden Sie feststellen, dass sich Ihre Absätze von selbst bilden.

Stephan König

Was mir wirklich Angst macht, ist Alzheimer oder vorzeitige Senilität, der Verlust dieser Fähigkeit zu lesen, zu genießen und zu schreiben. Und du machst es, und manche Tage sind vielleicht nicht so gut, und an manchen Tagen fängst du wirklich eine Welle, und es ist so gut wie eh und je.

Stephan König

Zurück zum Seitenanfang von Stephen King Zitate zum Schreiben

Stephen King Zitate über Bücher

Der produktive Autor Stephen King, der während seiner gesamten literarischen Karriere treue Leser gewann, war auch ein unersättlicher Leser. Trotz seiner Verpflichtungen findet er Zeit, Bücher zu lesen, Quellen sagen sogar, dass er jedes Jahr etwa 80 Bücher liest. Wenn also Zitate über Bücher benötigt werden, wird Stephen King Sie retten.

Schauen Sie sich die Sammlung unten an, um seine Worte und Gedanken über Bücher zu lesen.

Das Zeitalter des Buches ist noch nicht vorbei. Auf keinen Fall… Aber vielleicht ist das Zeitalter einiger Bücher vorbei. Die Leute sagen mir manchmal: “Steve, wirst du jemals einen geraden Roman schreiben, einen ernsthaften Roman” und damit meinen sie einen Roman über College-Professoren, die Impotenzprobleme oder etwas Ähnliches haben. Und ich muss sagen, dass mich diese Dinge einfach nicht interessieren. Und warum? Ich weiß es nicht. Aber ich brauchte ungefähr zwanzig Jahre, um diese Frage zu überwinden und mich nicht dafür zu schämen, was ich tue, von den Büchern, die ich schreibe.

Stephan König

Nicht jedes Buch muss mit Symbolik, Ironie oder musikalischer Sprache beladen sein, aber es scheint mir, dass jedes Buch – zumindest jedes lesenswerte – von etwas handelt.

Stephan König

Aber es ist Schreiben, verdammt nochmal, nicht das Auto waschen oder Eyeliner auftragen. Wenn Sie es ernst nehmen können, können wir Geschäfte machen. Wenn Sie nicht können oder wollen, ist es Zeit für Sie, das Buch zu schließen und etwas anderes zu tun. Waschen Sie das Auto vielleicht.

Stephen König

Die Idee für jede der Geschichten in diesem Buch kam in einem Moment des Glaubens und wurde in einem Ausbruch von Glauben, Glück und Optimismus geschrieben. Diese positiven Gefühle haben jedoch ihre dunklen Analoga, und die Angst vor dem Scheitern ist weit entfernt von den schlimmsten von ihnen. Das Schlimmste – zumindest für mich – ist die nagende Spekulation, dass ich vielleicht schon alles gesagt habe, was ich zu sagen habe, und jetzt nur noch dem stetigen Quacksalben meiner eigenen Stimme lausche, weil die Stille, wenn sie aufhört, einfach zu gruselig ist.

Stephan König

Ein Teil dieses Buches – vielleicht zu viel – handelte davon, wie ich gelernt habe, es zu tun. Vieles davon drehte sich darum, wie man es besser machen kann. Der Rest davon – und vielleicht das Beste daran – ist ein Erlaubnisschein: Sie können, Sie sollten, und wenn Sie mutig genug sind, um zu beginnen, werden Sie es tun. Schreiben ist Magie, genauso das Wasser des Lebens wie jede andere kreative Kunst. Das Wasser ist kostenlos. Also trinken. Trinken Sie und tanken Sie sich.

Stephan König

Dies ist ein kurzes Buch, weil die meisten Bücher über das Schreiben mit Bullshit gefüllt sind.

Stephan König

Wenn Sie ein Buch schreiben, verbringen Sie Tag für Tag damit, die Bäume zu scannen und zu identifizieren. Wenn Sie fertig sind, müssen Sie einen Schritt zurücktreten und sich den Wald ansehen.

Stephen König

Es gibt Bücher voller großartiger Schriften, die keine sehr guten Geschichten haben. Lesen Sie manchmal für die Geschichte… Sei nicht wie die Bücher-Snobs, die das nicht tun. Lesen Sie manchmal nach den Worten – der Sprache. Seien Sie nicht wie die Spieler, die das nicht tun. Aber wenn Sie ein Buch finden, das sowohl eine gute Geschichte als auch gute Worte enthält, schätzen Sie dieses Buch.

Stephen König

Bücher sind eine einzigartig tragbare Magie.

Stephan König

JK Rowling schuf sieben Horkruxe. Sie hat einen Teil ihrer Seele in jedes Buch gesteckt und jetzt werden ihre Bücher für immer leben

Stephen King

Gute Bücher geben nicht alle ihre Geheimnisse auf einmal preis.

Stephan König

Persönlich gesprochen können Sie meine Waffe haben, aber Sie werden mein Buch nehmen, wenn Sie meine kalten, toten Finger von der Bindung reißen.

Stephan König

Die Leute denken, dass ich eine sehr seltsame Person sein muss. Das ist nicht korrekt. Ich habe das Herz eines kleinen Jungen. Es ist in einem Glas auf meinem Schreibtisch.

Stephen König

Ich bin ein langsamer Leser, aber ich komme normalerweise durch siebzig oder achtzig Bücher pro Jahr, die meisten Belletristik. Ich lese nicht, um das Handwerk zu studieren; Ich lese, weil ich gerne

Stephen King lese

Du solltest dich daran erinnern, dass während du das Buch beurteilst, das Buch auch dich beurteilt.

Stephan König
Sobald ich mich

in Bücher verliebt hatte, verliebte ich mich vollständig.

Stephen König

Bücher und Filme sind wie Äpfel und Orangen. Sie sind beide Früchte, schmecken aber völlig anders.

Stephen König

Der erste Entwurf eines Buches – auch ein langer – sollte nicht länger als drei Monate dauern, die Länge einer Saison.

Stephan König

Jedes Buch, das du in die Hand nimmst, hat seine eigene Lektion oder Lektionen, und oft haben die schlechten Bücher mehr zu lehren als die guten.

Stephan König

Ich bekomme gerne zehn Seiten pro Tag, das sind 2.000 Wörter. Das sind 180.000 Wörter über einen Zeitraum von drei Monaten, eine gute Länge für ein Buch – etwas, in dem sich der Leser glücklich verlieren kann, wenn die Geschichte gut gemacht ist und frisch bleibt.

Stephan König

Ohne Bilderbücher ist wie ein Mensch ohne Seele.

Stephan König

Ich glaube, der erste Entwurf eines Buches – selbst eines langen – sollte nicht länger als drei Monate dauern … Länger und – zumindest für mich – beginnt die Geschichte ein seltsames fremdes Gefühl anzunehmen, wie eine Depesche des rumänischen Ministeriums für öffentliche Angelegenheiten oder etwas, das auf Hochband-Kurzwelle ausgestrahlt wird und eine Periode schwerer Sonnenfleckenaktivität duirtet.

Stephen König

Nur Bibliotheksbücher sprechen mit solch wortloser Beredsamkeit von der Macht, die gute Geschichten über uns haben.

Stephan König

Gute Bücher sind auch danach in Betracht zu ziehen.

Stephan König

Die Bücher sind immer da, so wie du sie geschrieben hast. Die Stücke laufen oft nicht so, wie man es wollte, weil man im Theater immer mit Kollaborateuren zu tun hat und sie die Arbeit nicht immer so sehen, wie man es tut.

Stephan König

Der Vorteil von Horrorbüchern besteht darin, den Leser zu nehmen und ihn aus dem Rudel zu schneiden und eins zu eins an ihm zu arbeiten. Es hat seine Vorteile, weil die Leute, die dort im Kino sind, wirklich ein Mob sind. Wenn du einen Kerl alleine hast, kannst du einen effizienteren Job machen, ihn zu erschrecken.

Stephan König

… Buchkäufer werden im Großen und Ganzen nicht von den literarischen Vorzügen eines Romans angezogen: Buchkäufer wollen eine gute Geschichte… etwas, das sie zuerst faszinieren wird, sie dann hineinzieht und sie dazu bringt, die Seiten umzublättern.

Stephan König

Immer wenn ich ein Buch veröffentliche, fühle ich mich wie ein Trapper, der von den Irokesen gefangen wird. Sie sind alle mit Tomahawks aufgereiht, und die Idee ist, mit gesenktem Kopf durchzulaufen, und jeder kann einen Schwung nehmen. Sie schlagen dich in den Kopf, den Rücken, den und die Bälle.

Stephan König

Ich habe eine Vorstellung davon, wie das Buch enden wird, aber es endet sehr selten so, wie ich denke, dass es enden wird.

Stephan König

Nicht jedes Buch muss mit Symbolik, Ironie oder musikalischer Sprache beladen sein, aber es scheint mir, dass jedes Buch – zumindest jedes lesenswerte – von etwas handelt.

Stephan König

Du musst dorthin gehen, wohin dich das Buch führt.

Stephan König

Zurück zum Seitenanfang von Stephen King Zitate zum Schreiben

Zitate über das Schriftstellerdasein

Stephen Kings Leidenschaft für das Schreiben ebnete den Weg für den Schriftsteller, der er heute wurde. Sein einzigartiger Schreibstil, gepaart mit seiner starken Vorstellungskraft, half ihm, Bestseller zu produzieren, die viele Fans dazu hingezogen fühlen, sie immer wieder zu lesen. Natürlich war er nicht vor Schwierigkeiten sicher, also kann man mit Sicherheit sagen, dass er versteht und sich darauf bezieht, was die meisten Schriftsteller über ihr Handwerk denken.

Wenn Sie ein Schriftsteller sind, der nach Motivation sucht, Ihr Handwerk zu verfolgen oder fortzusetzen, genießen Sie den Pool von Stephen King-Zitaten über das Schriftstellerdasein unten.

Sowohl Rowling als auch Meyer sprechen direkt junge Leute an. … Der wirkliche Unterschied ist, dass Jo Rowling eine großartige Schriftstellerin ist und Stephenie Meyer nicht schreiben kann. Sie ist nicht sehr gut.

Stephen König

Beschreibung beginnt in der Vorstellung des Autors, sollte aber in der des Lesers enden.

Stephen König

Wenn Sie Schriftsteller werden wollen, müssen Sie vor allem zwei Dinge tun: viel lesen und viel schreiben … Lesen ist das kreative Zentrum des Lebens eines Schriftstellers… Du kannst nicht hoffen, jemand anderen durch die Kraft deines Schreibens wegzufegen, bis es dir angetan wurde.

Stephan König

Der Schriftsteller muss zunächst eine gute Vorstellungskraft haben, aber die Vorstellungskraft muss muskulös sein, was bedeutet, dass sie Tag für Tag diszipliniert ausgeübt werden muss, indem sie schreibt, scheitert, erfolgreich ist und überarbeitet.

Stephan König

Wenn Sie gerade erst als Schriftsteller anfangen, könnten Sie Schlimmeres tun, als den elektrischen Stecker Ihres Fernsehers zu entfernen, einen Stachel darum zu wickeln und ihn dann wieder in die Wand zu stecken. Sehen Sie, was bläst und wie weit. Nur eine Idee.

Stephan König

Umrisse sind die letzte Ressource schlechter Schriftsteller, die sich wünschen, dass sie Meisterthesen schreiben.

Stephan König

Müssen Sie jedes Mal, jedes Mal komplette Sätze schreiben? Verliere den Gedanken. Wenn Ihre Arbeit nur aus Fragmenten und schwebenden Klauseln besteht, wird die Grammatikpolizei nicht kommen und Sie mitnehmen. Sogar William Strunk, dieser Mussolini der Rhetorik, erkannte die köstliche Biegsamkeit der Sprache. “Es ist eine alte Beobachtung”, schreibt er, “dass die besten Schriftsteller manchmal die Regeln der Rhetorik missachten.” Er fährt jedoch fort, diesen Gedanken hinzuzufügen, den ich Sie dringend auffordere zu berücksichtigen: “Wenn er nicht sicher ist, dass es ihm gut geht, wird er wahrscheinlich am besten daran tun, [the writer] die Regeln zu befolgen.”

Stephan König

Wenn du Schriftsteller werden willst, musst du vor allem zwei Dinge tun: viel lesen und viel schreiben. Es führt kein Weg an diesen beiden Dingen vorbei, die mir bewusst sind, keine Abkürzung.

Stephen König

Ein Teil meiner Funktion als Schriftsteller ist es, wach zu träumen. Und das passiert normalerweise. Wenn ich mich morgens hinsetze, zu Beginn dieser Schreibsitzung und am Ende dieser Sitzung, bin ich mir bewusst, dass ich schreibe. Ich bin mir meiner Umgebung bewusst. Es ist wie flacher Schlaf an beiden Enden, wenn du ins Bett gehst und wenn du aufwachst. Aber in der Mitte ist die Welt weg und ich kann besser sehen.

Stephan König

Ich bin Salami-Schriftsteller. Ich versuche, gute Salami zu schreiben, aber Salami ist Salami.

Stephen König

Wenn Sie erwarten, als Schriftsteller erfolgreich zu sein, sollte Unhöflichkeit das zweitgeringste Ihrer Bedenken sein. Das geringste von allem sollte die höfliche Gesellschaft sein und was sie erwartet. Wenn Sie beabsichtigen, so wahrheitsgetreu wie möglich zu schreiben, sind Ihre Tage als Mitglied der höflichen Gesellschaft sowieso gezählt.

Stephen König

Auf die Frage eines Fans, wie man Schriftsteller wird, antwortete Stephen King: “Schreibe.

Stephan König

Die Idee, dass das kreative Bestreben und bewusstseinsverändernde Substanzen miteinander verflochten sind, ist einer der großen popintellektuellen Mythen unserer Zeit. Drogenmissbrauchende Schriftsteller sind nur Drogenabhängige – gewöhnliche Gartenbetrunkene und Drogenabhängige, mit anderen Worten. Alle Behauptungen, dass die Drogen und der Alkohol notwendig sind, um eine feinere Sensibilität zu dämpfen, sind nur der übliche eigennützige Bullshit. Ich habe gehört, dass alkoholkranke Schneepflugfahrer die gleiche Behauptung aufstellen, dass sie trinken, um die Dämonen zu stillen.

Stephen König

Ich möchte nicht zu abfällig über meine Generation sprechen (eigentlich tue ich das, wir hatten die Chance, die Welt zu verändern und entschieden uns stattdessen für das Home Shopping Network), aber es gab eine Ansicht unter den studentischen Schriftstellern, die ich damals kannte, dass gutes Schreiben spontan kam, in einem Gefühlsschub, der sofort aufgefangen werden musste; als du diese alles entscheidende Treppe zum Himmel bautest, Man konnte nicht einfach mit dem Hammer in der Hand herumstehen.

Stephen König

Ich schreibe eher gerne Kurzgeschichten, weil ich nie einen Schriftsteller getroffen habe, der nicht faul war. Und eine Kurzgeschichte ist per Definition kurz. Es ist etwas, das Sie im Allgemeinen in einer Woche bis zwei Wochen herausstellen können, je nachdem, wie gut es für Sie läuft. Aber gleichzeitig gibt es die gleiche Befriedigung, eine vollständige Welt zu schaffen.

Stephan König

Schriftsteller schreiben. Das ist alles. Es ist so einfach und so komplex.

Stephen König

Ich mache mir keine Notizen; Ich skizziere nicht, ich mache nichts dergleichen. Ich fuchtle einfach mit dem gottverdammten Ding davon. Ich bin Salami-Schriftsteller. Ich versuche, gute Salami zu schreiben, aber Salami ist Salami. Sie können es nicht als Kaviar verkaufen.

Stephen König

Ich fühle mich besser in meinem Geist, weil ich das tue, wozu Gott mich gemacht hat. Er sagte: ‘Geh und schreibe Bücher, Steve, und du wirst glücklich sein.’ Ich bin jetzt glücklich, und das hat sich auf mein Leben und meine Beziehung zu meiner Frau und meinen Kindern und sogar meinen Freunden ausgewirkt. Ich wollte schon immer Schriftsteller werden.

Stephan König

Ich bin ein situativer Schriftsteller. Du gibst mir eine Situation, wie ein Schriftsteller in einen Autounfall gerät, sich das Bein bricht, von seinem Nummer-eins-Fan entführt wird und in einer Kabine festgehalten und gezwungen wird, ein Buch zu schreiben – alles andere entspringt von dort. Sie müssen wirklich nicht arbeiten, wenn Sie die Idee einmal hatten. Alles, was Sie tun müssen, ist, das Diktat von etwas im Inneren zu nehmen.

Stephan König

Die meisten Bücher über das Schreiben sind voller Bullshit. Belletristik-Autoren, einschließlich der gegenwärtigen Gesellschaft, verstehen nicht sehr viel von dem, was sie tun – nicht, warum es funktioniert, wenn es gut ist, nicht warum es nicht funktioniert, wenn es schlecht ist.

Stephan König

Die Leser haben eine Loyalität, die nirgendwo sonst in der kreativen Kunst erreicht werden kann, was erklärt, warum so viele Autoren, denen das Benzin ausgegangen ist, trotzdem weitermachen können, angetrieben von den magischen Worten AUTHOR OF auf den Titelseiten ihrer Bücher.

Stephan König

Wenn ein Schriftsteller weiß, was er oder sie tut, fahre ich mit. Wenn er oder sie es nicht tut… Nun, ich bin jetzt in meinen Fünfzigern, und es gibt viele Bücher da draußen. Ich habe keine Zeit mit den schlecht geschriebenen zu verschwenden.

Stephen König

Wie kommt es, dass ein Schriftsteller, der nicht einmal sehr gut ist – und das kann ich sagen, ich habe vier oder fünf seiner Bücher gelesen – für das Schicksal der Welt verantwortlich ist? Oder des gesamten Universums?” Wenn er nicht sehr gut ist, warum hast du dann nicht bei einem aufgehört?” Frau Tassenbaum lächelte. “Touché. Er ist lesbar, das gebe ich ihm – erzählt eine gute Geschichte.

Stephan König

Ich denke, die besten Autoren sind unersättliche Leser, die die Kadenzen und das Gefühl der Erzählung durch eine Reihe verschiedener Bücher aufnehmen. Und Sie beginnen damit, vielleicht den Stil von Schriftstellern zu kopieren, der Sie wirklich umgehauen hat.

Stephan König

Ich bin nicht die erste Person, die das gesagt hat – kein Schriftsteller hat jemals das Gefühl, dass die Ausführung eines Buches der Idee für dieses Buch gerecht wird. Die Ausführung greift immer zu kurz.

Stephan König

Ich möchte den Leser ansprechen. Ich bin ein emotionaler Schriftsteller, in dem Sinne, dass ich mich freuen würde, wenn Sie ein Buch für den intellektuellen oder mentalen Teil davon noch einmal lesen würden, aber beim ersten Mal strecke ich einfach gerne die Hand aus und schnappe Sie sich, ziehen Sie hinein.

Stephan König

Zurück zum Seitenanfang von Stephen King Zitate zum Schreiben

Stephen King Zitate über Talent

Niemand kann Stephen Kings Talent in seinem Handwerk leugnen. Wenn jemand Inspiration braucht, besonders wenn er mit dem Talent in Konflikt gerät, dem er nachgehen soll, können Stephen Kings Worte zu einem wertvollen Werkzeug werden. Stephen Kings Zitate über Talent handeln nicht nur von Literatur oder kreativem Schreiben, da viele es auf andere Bereiche anwenden können.

Wenn Sie einen kleinen Anstoß brauchen, um Ihr Handwerk zu verfolgen oder Ihr Talent zu verbessern, sehen Sie sich die Liste der Zitate unten an.

Talent ist billiger als Speisesalz. Was das Talent vom Erfolgreichen unterscheidet, ist viel harte Arbeit.

Stephen König

Disziplin und ständige Arbeit sind die Schleifsteine, auf denen das stumpfe Messer des Talents geschliffen wird, bis es scharf genug wird, hoffentlich, um selbst das härteste Fleisch und den härtesten Grieß zu durchschneiden.

Stephan König

Talent ist nie statisch. Es wächst oder stirbt immer.

Stephan König

Das Buch ist nicht der wichtige Teil. Das Buch ist das Liefersystem. Der wichtige Teil ist die Geschichte und das Talent.

Stephen König

Wir denken gerne darüber nach, wie schlau wir sind. Aber ich denke, Talent als Schriftsteller ist fest verdrahtet, es ist alles da, zumindest die grundlegenden Elemente davon. Sie können es nicht mehr ändern, als Sie wählen können, ob Sie Rechtshänder oder Linkshänder sein möchten.

Stephen König

Weißt du, was Talent ist? Der Fluch der Erwartung. Als Kind muss man damit umgehen, es irgendwie schlagen. Wenn du schreiben kannst, denkst du, Gott hat dich auf die Erde gesetzt, um Shakespeare wegzublasen. Oder wenn du malen kannst, denkst du vielleicht – ich habe es getan -, dass Gott dich auf die Erde gesetzt hat, um deinen Vater wegzublasen.

Stephen König

Künstlerisches Talent ist weitaus häufiger als das Talent, künstlerisches Talent zu fördern.

Stephan König

Ich habe es schon einmal gesagt, und ich werde es noch einmal sagen. Wenn du etwas findest, bei dem du Talent hast, tust du das Ding (was auch immer es ist), bis deine Finger bluten oder deine Augen aus deinem Kopf springen.

Stephan König

Talent ist eine schrecklich billige Ware, billiger als Speisesalz. Was das talentierte Individuum vom erfolgreichen unterscheidet, ist viel harte Arbeit und Studium; Ein ständiger Prozess des Honens. Talent ist ein stumpfes Messer, das nichts schneidet, wenn es nicht mit großer Kraft geführt wird.

Stephen König

Nichts ist so menschlich wie Hunger. Es gibt keine Schöpfung ohne Talent, das gebe ich dir, aber Talent ist billig. Talent geht betteln. Hunger ist der Kolben der Kunst.

Stephen König

Talent macht die ganze Idee der Probe bedeutungslos; Wenn du etwas findest, in dem du talentiert bist, tust du es (was auch immer es ist), bis deine Finger bluten oder deine Augen bereit sind, aus deinem Kopf zu fallen. Selbst wenn niemand zuhört (oder liest oder zusieht), ist jeder Ausflug eine Bravouraufführung, weil Sie als Schöpfer glücklich sind. Vielleicht sogar ekstatisch.

Stephan König

Der Glaube an das Übernatürliche oder der Glaube an wilde Talente wie Präkognition und Telepathie und Telekinese und solche Dinge, es scheint mir, dass der Glaube an diese Dinge einfach sehr, sehr befreiend ist.

Stephan König

Ich habe seitdem – zu viele, wie ich finde – damit verbracht, mich für das, was ich schreibe, zu schämen. Ich glaube, ich war vierzig, bevor mir klar wurde, dass fast jeder Schriftsteller von Belletristik oder Poesie, der jemals eine Zeile veröffentlicht hat, von jemandem beschuldigt wurde, sein gottgegebenes Talent verschwendet zu haben. Wenn du schreibst (oder malst oder tanzt oder bildhauer oder singst, nehme ich an), wird jemand versuchen, dich dazu zu bringen, dich dabei mies zu fühlen, das ist alles.

Stephan König

Talent ist eine wunderbare Sache, aber es wird keinen Quitter tragen.

Stephen König

Schriftsteller erinnern sich an alles… vor allem die Verletzungen. Ziehe einen Schriftsteller auf den Buff aus, zeige auf die Narben und er erzählt dir die Geschichte jedes Kleinen. Von den Großen bekommt man Romane. Ein wenig Talent ist eine nette Sache, wenn Sie ein Schriftsteller sein wollen, aber die einzige wirkliche Voraussetzung ist die Fähigkeit, sich an die Geschichte jeder Narbe zu erinnern. Kunst besteht aus der Beharrlichkeit der Erinnerung.

Stephan König

Ein wenig Talent ist eine gute Sache, wenn Sie Schriftsteller werden wollen. Aber die einzige wirkliche Anforderung ist die Fähigkeit, sich an jede Narbe zu erinnern.

Stephen König

Zurück zum Seitenanfang von Stephen King Zitate zum Schreiben

Zitate über Charakter

Es gibt viele Dinge, die Leser und Schriftsteller über Stephen King loben können, wenn es um seine Meisterwerke geht. Das Beste daran wäre jedoch, wie er seine Charaktere gestaltet. Im Laufe der Jahre schuf er konsequent Charaktere, mit denen sich viele Menschen identifizieren können, da er sie auf gewöhnlichen Menschen basierte. Sie sind fehlerhafte Menschen mit Hintergrundgeschichten, die ihnen helfen, ein Endziel zu erreichen.

Sind Sie ein Schriftsteller, der Stephens Formel beim Schreiben von Charakteren kennen möchte? Die folgende Liste enthält seine Zitate, etwas, das Sie von extremem Wert finden können.

Ich identifiziere mich sehr eng mit den Charakteren. Zur gleichen Zeit, in der ich draußen bin und schreibe, bin ich auch drinnen, erlebe, und es kann sehr beunruhigend sein.

Stephen König

Sobald ich mit der Arbeit an einem Projekt beginne, höre ich nicht auf und werde nicht langsamer, es sei denn, ich muss es unbedingt tun. Wenn ich nicht jeden Tag schreibe, fangen die Charaktere an, in meinem Kopf zu veralten – sie fangen an, wie Charaktere statt wie echte Menschen zu wirken. Die erzählerische Schneide der Geschichte beginnt zu rosten und ich fange an, die Kontrolle über die Handlung und das Tempo der Geschichte zu verlieren. Das Schlimmste von allem ist, dass die Aufregung, etwas Neues zu drehen, zu verblassen beginnt. Die Arbeit beginnt sich wie Arbeit anzufühlen, und für die meisten Schriftsteller ist das das Knutschen des Todes.

Stephan König

Die Geschichte ist das Einzige, was wichtig ist. Alles andere wird sich von selbst erledigen. Es ist wie das, was Bowler sagen. Sie hören, wie Schriftsteller über Charakter oder Thema oder Stimmung oder Modus oder Zeitform oder Person sprechen. Aber Bowler sagen, wenn du die Ersatzteile machst, werden sich die Schläge von selbst erledigen. Wenn man eine Geschichte erzählen kann, wird alles andere möglich. Aber ohne Story geht gar nichts, denn niemand will von deinen sensiblen Charakteren hören, wenn in der Geschichte nichts passiert. Und das Gleiche gilt für die Stimmung. Die Geschichte ist das Einzige, was wichtig ist.

Stephen König

Es sind Dialoge, die deinen Darstellern ihre Stimmen geben und entscheidend für die Definition ihrer Charaktere sind.

Stephan König

Wenn Sie anfangen, ist es sehr kalt, eine unmögliche Aufgabe. Aber dann fangen die Charaktere vielleicht an, ein bisschen Leben anzunehmen, oder die Geschichte nimmt eine Wendung, die man nicht erwartet … Bei mir passiert das oft, weil ich nicht skizziere, ich habe nur eine vage Vorstellung. Es hat sich also immer weniger wie ein gemachtes Ding und mehr wie ein gefundenes Ding angefühlt. Das ist spannend. Das ist ein Nervenkitzel.

Stephan König

Ich würde sagen, das Plotten ist das Schwierigste für mich. Charakterisierung ist nur schwierig, weil ich manchmal das Gefühl habe, dass ich mich so sehr dafür interessiere, dass ich zu viel über die Charaktere sprechen möchte und das verlangsamt die Geschichte. Also sage ich: “Hey, die Leute wollen herausfinden, was als nächstes passieren wird, sie wollen nicht zuhören, wie du über diese oder jene Person ausspuckst.” Aber ich denke, selbst der Bösewicht verdient es, seine Seite der Geschichte zu erzählen.

Stephan König

Die meisten Gothics sind überzeichnete Romane, deren Erfolg oder Misserfolg von der Fähigkeit des Autors abhängt, Sie dazu zu bringen, an die Charaktere zu glauben und an der Stimmung teilzuhaben.

Stephan König

Poe war der erste Autor, der über Hauptfiguren schrieb, die böse Jungs oder verrückte Jungs waren, und das sind einige meiner Lieblingsgeschichten.

Stephan König

Ich versuche, Sympathie für meine Charaktere zu erzeugen und dann die Monster loszulassen.

Stephan König

Zurück zum Seitenanfang von Stephen King Zitate zum Schreiben

Kings Karriere als Schriftsteller erstreckt sich über mehr als 40 Jahre, und er liefert weiterhin seine Exzellenz durch seine fiktionalen Werke. Sein Schreibstil, seine Charakterwahl und seine meisterhaften Erzähltechniken machen seine Inhalte faszinierend und überzeugend. Darüber hinaus geht sein Einfluss über seine literarischen Stücke hinaus – Stephen King-Zitate über das Schreiben gehören heute zu den gefragtesten Wörtern.

Brauchen Sie mehr Inspiration für das Schreiben außer diesen Zitaten von Stephen King? Schauen Sie sich unsere Sammlung von Zitaten zum Schreiben von anderen Autoren an hier.

About the Author

CJ grew up admiring books. His family owned a small bookstore throughout his early childhood, and he would spend weekends flipping through book after book, always sure to read the ones that looked the most interesting. Not much has changed since then, except now some of those interesting books he picks off the shelf were designed by his company!