C.S. Lewis zitiert über das Schreiben: Die komplette Sammlung

by CJ McDaniel // April 5 // 0 Comments

Charakter, Intellekt und Kreativität – diese Worte reichen nicht aus, um den Einfluss und die Bedeutung von CS Lewis zu beschreiben, insbesondere in der Literatur. Jahre nach seinem Tod, Generationen für Generationen, erkennen die Menschen die Relevanz seiner Schriften mehr denn je. Sein Einfluss als Schriftsteller geht über die Literatur hinaus und erstreckt sich auf Themen im Zusammenhang mit Logik und Philosophie. Daher ist es verständlich, warum viele sich dafür entscheiden, nach CS Lewis-Zitaten über das Schreiben und andere Aspekte des Lebens zu suchen, um die Inspiration zu finden, die sie brauchen.

Der Ruhm des produktiven Schriftstellers und Theologen Clive Staples Lewis, der am 29. November 1898 in Belfast, Irland, geboren wurde, wuchs dank seiner Belletristik, Sachbücher und pro-christlichen Texte. Er besaß eine bemerkenswerte Fähigkeit, seine Gedanken verschiedenen Zielgruppen zu vermitteln, gepaart mit seiner kraftvollen Vorstellungskraft und seinem geradlinigen Ausdrucksstil. Sein bekanntestes Werk der Fiktion war die Fantasy-Serie “Chronicles of Narnia”, die sich über 100 Millionen Mal verkaufte und sogar auf der Bühne, im Fernsehen und in Filmen populär wurde.

Neben seiner Serie, die zu den einflussreichsten Kinderbüchern der Welt wurde, nutzte Lewis seine Expertise auch, um theologische Wahrheiten und Konzepte zu vermitteln. Daher umfassten seine Schriften Belletristik, Sachbücher, wissenschaftliche Arbeiten und solche, die christlichen Glauben zeigen. Als einflussreicher Mann betrifft ein bedeutender Teil des Einflusses von C.S. Lewis seine Werke und Zitate über das Schreiben, von denen viele zukünftige Generationen auf dem Gebiet und im Leben nützlich finden werden.

C. S. Lewis zitiert über das Schreiben

Der in Irland geborene britische Gelehrte und Schriftsteller C.S. Lewis verdiente sich seinen Einfluss durch seine wissenschaftliche Arbeit und Fiktion. Bis heute sind die meisten seiner Bücher mit rund 200 Millionen verkauften Exemplaren in verschiedenen Sprachen noch erhältlich. Neben seinen Schriften trugen auch seine Eloquenz und sein gesprächiger Schreibstil zu seiner Popularität auf diesem Gebiet bei. Darüber hinaus hinterließ Lewis Ratschläge und Einblicke in das Schreiben, die viele heute wertvoll finden werden. Daher enthält die folgende Sammlung seine Zitate über das Schreiben.

Erstens setze ich mich nicht an meinen Schreibtisch, um etwas in Verse zu schreiben, das mir bereits klar ist. Wenn es in meinem Kopf klar wäre, sollte ich keinen Anreiz haben oder darüber schreiben müssen. Wir schreiben nicht, um verstanden zu werden; Wir schreiben, um zu verstehen.

C.S. Lewis

Die Welt braucht nicht mehr christliche Literatur. Was es braucht, sind mehr Christen, die gute Literatur schreiben.

C.S. Lewis

Verwenden Sie keine Wörter, die für das Thema zu groß sind. Sagen Sie nicht “unendlich”, wenn Sie “sehr” meinen; Sonst hast du kein Wort mehr, wenn du über etwas wirklich Unendliches sprechen willst.

C.S. Lewis

Jeder, der ehrlich versucht, ein Christ zu sein, wird bald feststellen, dass seine Intelligenz geschärft wird: Einer der Gründe, warum es keine Sondererziehung braucht, um Christ zu sein, ist, dass das Christentum selbst eine Erziehung ist. Deshalb konnte ein ungebildeter Gläubiger wie Bunyan ein Buch schreiben, das die ganze Welt in Erstaunen versetzt hat.

C.S. Lewis

Sie können alles machen, indem Sie schreiben.

C.S. Lewis

Wenn nur diese Zahnschmerzen verschwinden würden, könnte ich ein weiteres Kapitel über das Problem des Schmerzes schreiben.

C.S. Lewis

Schreibe darüber, was dich wirklich interessiert, ob es sich um reale oder imaginäre Dinge und nichts anderes handelt.

C.S. Lewis

Verwenden Sie niemals abstrakte Substantive, wenn konkrete Substantive ausreichen. Wenn Sie “Mehr Menschen starben” meinen, sagen Sie nicht “Die Sterblichkeit ist gestiegen.

C.S. Lewis

Wann immer Sie das Leben satt haben, fangen Sie an zu schreiben: Tinte ist das große Heilmittel für alle menschlichen Übel, wie ich vor langer Zeit herausgefunden habe.

C.S. Lewis

Ich dachte, ich könnte einen Staat beschreiben; Erstellen Sie eine Karte der Trauer. Trauer entpuppt sich jedoch nicht als Zustand, sondern als Prozess. Es braucht keine Karte, sondern eine Geschichte, und wenn ich nicht an einem ziemlich willkürlichen Punkt aufhöre, diese Geschichte zu schreiben, gibt es keinen Grund, warum ich jemals aufhören sollte.

C.S. Lewis

Ich schreibe für die Ungelernten über Dinge, bei denen ich selbst verlernt werde.

C.S. Lewis

Was Sie wollen, ist üben, üben, üben. Es spielt keine Rolle, was wir in unserem Alter schreiben (zumindest ist das meine Ansicht), solange wir kontinuierlich so gut wie möglich schreiben. Ich habe das Gefühl, dass ich jedes Mal, wenn ich eine Seite entweder mit Prosa oder mit Vers schreibe, mit echter Anstrengung, auch wenn sie in der nächsten Minute ins Feuer geworfen wird, so viel weiter bin.

C.S. Lewis

Ich war mit Buch, wie eine Frau mit Kind.

C.S. Lewis

Sagen Sie nicht, dass es “entzückend” war; Lassen Sie uns “entzückend” sagen, wenn wir die Beschreibung gelesen haben.

C.S. Lewis

Sind all diese Notizen nicht die sinnlosen Schriften eines Mannes, der die Tatsache nicht akzeptiert, dass es nichts gibt, was wir mit dem Leiden tun können, außer es zu erleiden?

C.S. Lewis

Sagen Sie nicht, dass es entzückend war; Lassen Sie uns entzückend sagen, wenn wir die Beschreibung gelesen haben. Sie sehen, all diese Worte (entsetzlich, wunderbar, abscheulich, exquisit) sind nur so, als würden Sie Ihren Lesern sagen: Bitte werden Sie die Arbeit für mich erledigen.

C.S. Lewis

Wenn ein Mann über Chemie schreibt, lernt er Chemie. Dasselbe gilt für das Christentum.

C.S. Lewis

Meine eigenen Augen reichen mir nicht aus… Ich werde durch die Augen anderer sehen. Die Realität, selbst wenn sie von vielen gesehen wird, reicht nicht aus… Ich werde sehen, was andere erfunden haben. Selbst die Augen der gesamten Menschheit reichen nicht aus. Ich bedauere, dass die Rohlinge keine Bücher schreiben können. Sehr gerne würde ich erfahren, welches Gesicht Dinge einer Maus oder einer Biene bieten. Noch glücklicher würde ich die olfaktorische Welt wahrnehmen, die mit all den Informationen und Emotionen aufgeladen ist, die sie für einen Hund in sich trägt.

C.S. Lewis

Was die Veränderung auslöste, war das Schreiben selbst. Niemand sollte sich leichtfertig an ein solches Werk machen. Die Erinnerung wird, sobald sie aufgewacht ist, den Tyrannen spielen.

C.S. Lewis

Selbst als ich das Christentum fürchtete und verabscheute, war ich beeindruckt von seiner wesentlichen Einheit, die es trotz seiner Spaltungen nie verloren hat. Ich zitterte, als ich das gleiche unverwechselbare Aroma erkannte, das aus den Schriften von Dante und Bunyan, Thomas von Aquin und William Law stammte.

C.S. Lewis

Manche Leute schreiben schwer, manche schreiben leicht. Ich bevorzuge den leichten Ansatz, weil ich glaube, dass es eine Menge falscher Ehrfurcht gibt. Es gibt zu viel Feierlichkeit und Intensität im Umgang mit heiligen Angelegenheiten; Zu viel in heiligen Tönen sprechen.

C.S. Lewis

Die einzige Moral, die von Wert ist, ist diejenige, die unweigerlich aus der ganzen Besetzung des Geistes des Autors entsteht.

C.S. Lewis

Die Geschichte selbst sollte dir ihre Moral aufzwingen. Du findest heraus, was die Moral ist, indem du die Geschichte schreibst.

C.S. Lewis

Schreibe darüber, was dich wirklich interessiert, ob es sich um reale oder imaginäre Dinge und nichts anderes handelt. (Beachten Sie, dass dies bedeutet, dass Sie, wenn Sie nur am Schreiben interessiert sind, niemals ein Schriftsteller sein werden, weil Sie nichts zu schreiben haben werden …)

C.S. Lewis

Wir müssen ständig versuchen, zu unterscheiden, wie eng sie auch durch die subtile Natur der Tatsachen und durch die geheime Wichtigkeit unserer Leidenschaften verflochten werden, jene Haltungen in einem Schriftsteller, die wir ehrlich und selbstbewusst als wirkliche Übel verurteilen können, und jene Qualitäten in seinem Schreiben, die uns als Männer des Geschmacks einfach ärgern und beleidigen.

C.S. Lewis

Denn in Calormen ist das Geschichtenerzählen (ob die Geschichten wahr oder erfunden sind) eine Sache, die Ihnen beigebracht wird, so wie englische Jungen und Mädchen das Schreiben von Aufsätzen beigebracht werden. Der Unterschied ist, dass die Leute die Geschichten hören wollen, während ich noch nie von jemandem gehört habe, der die Essays lesen wollte.

C.S. Lewis

Die Veränderung, die das Schreiben in mir bewirkte (und von der ich nicht schrieb), war nur ein Anfang; nur um mich auf die Operation der Götter vorzubereiten. Sie benutzten meinen eigenen Stift, um meine Wunde zu untersuchen.

C.S. Lewis

Ich bin endlich am Ende der Feenkönigin angelangt: Und obwohl ich “endlich” sage, wünschte ich fast, er hätte gelebt, um sechs Bücher mehr zu schreiben, als er gehofft hatte – so sehr habe ich es genossen.

C.S. Lewis

Das Gift wurde in diesen westlichen Ländern gebraut, aber es hat sich inzwischen überall gespuckt. Wie weit du auch gingst, du würdest die Maschinen, die überfüllten Städte, die leeren Throne, die falschen Schriften, die kargen Betten finden: Menschen, die von falschen Versprechungen verrückt und von wahrem Elend versauert waren, die die Eisenhütten ihrer eigenen Hände anbeteten, von der Erde, ihrer Mutter, und vom Vater im Himmel abgeschnitten. Du könntest nach Osten gehen, so weit der Osten wurde West und du bist über den großen Ozean nach Großbritannien zurückgekehrt, aber selbst dann wärst du nirgendwo ins Licht gekommen. Der Schatten eines dunklen Flügels ist über ganz Tellus.

C.S. Lewis

Wir können nie wissen, dass ein Stück Schreiben schlecht ist, es sei denn, wir haben damit begonnen, es so zu lesen, als wäre es sehr gut und endeten damit, dass wir entdeckten, dass wir dem Autor ein unverdientes Kompliment machten.

C.S. Lewis

Gott leiht uns ein wenig von Seinen Vernunftkräften und so denken wir: Er legt ein wenig von Seiner Liebe in uns und so lieben wir einander. Wenn Sie einem Kind das Schreiben beibringen, halten Sie seine Hand, während es die Buchstaben bildet: Das heißt, es bildet die Buchstaben, weil Sie sie formen. Wir lieben und argumentieren, weil Gott liebt und gründet und unsere Hand hält, während wir es tun.

C.S. Lewis

Ich wüsste nicht, wie man einem Mann das Schreiben berät. Es ist eine Frage des Talents und des Interesses. Ich glaube, er muss stark bewegt sein, wenn er Schriftsteller werden will.

C.S. Lewis

Schreiben ist wie eine “Lust” oder wie “kratzen, wenn du juckst”. Schreiben kommt als Ergebnis eines sehr starken Impulses, und wenn es kommt, muss ich es herausholen.

C.S. Lewis

Wenn Sie ein bisschen Arbeit aufgeben, werfen Sie es nicht weg (es sei denn, es ist hoffnungslos schlecht). Legen Sie es in eine Schublade. Es kann später nützlich sein. Ein Großteil meiner besten Arbeit, oder was ich für mein Bestes halte, ist das Umschreiben von Dingen, die Jahre zuvor begonnen und aufgegeben wurden.

C.S. Lewis

Ich würde sagen, wenn ein Mann über Chemie schreibt, lernt er Chemie. Dasselbe gilt für das Christentum. Aber um über das Handwerk selbst zu sprechen, wüsste ich nicht, wie man einem Mann das Schreiben berät. Es ist eine Frage des Talents und des Interesses. Ich glaube, er muss stark bewegt sein, wenn er Schriftsteller werden will. Schreiben ist wie eine “Lust” oder wie “kratzen, wenn du juckst”. Schreiben kommt als Ergebnis eines sehr starken Impulses, und wenn es kommt, muss ich es herausholen.

C.S. Lewis

C.S. Lewis Zitate für Schriftsteller

Lewis kommunizierte effektiv und verband sich durch sein Handwerk mit verschiedenen Zielgruppen. Er war mehr als nur ein Theologe – er war ein Dichter und ein Autor von Kindern und Science-Fiction. Seine Worte, geschrieben oder gesprochen, waren in der Lage, unsere Vorstellungskraft und unser Selbstvertrauen zu erweitern: dass es so viel mehr gibt, was wir tun können, ob Schriftsteller oder nicht.

Darüber hinaus hinterließ er ein Vermächtnis, von dem viele Schriftsteller lernen können, indem er die Liste der Zitate unten erklärt, die von Schriftstellern, die nach Inspiration und Motivation suchen, dringend benötigt werden.

[Reality] ist nicht ordentlich, nicht offensichtlich, nicht das, was Sie erwarten.

C.S. Lewis

Du bist nie zu alt, um dir ein anderes Ziel zu setzen oder einen neuen Traum zu träumen.

C.S. Lewis

Da es so wahrscheinlich ist, dass Kinder auf grausame Feinde treffen, sollen sie wenigstens von tapferen Rittern und heldenhaftem Mut gehört haben.

C.S. Lewis

Lesen Sie alle guten Bücher, die Sie können, und vermeiden Sie fast alle Zeitschriften.

C.S. Lewis

Schreiben (und lesen) Sie immer mit dem Ohr, nicht mit dem Auge. Du schd. Hören Sie jeden Satz, den Sie schreiben, so, als würde er vorgelesen oder gesprochen. Wenn es nicht schön klingt, versuchen Sie es erneut.

C.S. Lewis

Schreibe darüber, was dich wirklich interessiert, ob es sich um reale oder imaginäre Dinge und nichts anderes handelt. (Beachten Sie, dass dies bedeutet, dass Sie, wenn Sie nur am Schreiben interessiert sind, niemals ein Schriftsteller sein werden, weil Sie nichts zu schreiben haben werden . . .)

C.S. Lewis

Bemühen Sie sich sehr, klar zu sein. Denken Sie daran, dass, obwohl Sie damit beginnen, zu wissen, was Sie meinen, der Leser dies nicht tut, und ein einziges schlecht gewähltes Wort kann ihn zu einem totalen Missverständnis führen. In einer Geschichte ist es furchtbar leicht, einfach zu vergessen, dass man dem Leser nicht etwas gesagt hat, was er wissen muss – das ganze Bild ist so klar in deinem eigenen Kopf, dass du vergisst, dass es in seinem nicht dasselbe ist.

C.S. Lewis

Wenn Sie ein bisschen Arbeit aufgeben, werfen Sie es nicht weg (es sei denn, es ist hoffnungslos schlecht). Legen Sie es in eine Schublade. Es kann später nützlich sein. Ein Großteil meiner besten Arbeit, oder was ich für mein Bestes halte, ist das Umschreiben von Dingen, die Jahre zuvor begonnen und aufgegeben wurden.

C.S. Lewis

Verwenden Sie keine Schreibmaschine. Der Lärm zerstört Ihren Rhythmussinn, der noch jahrelanges Training benötigt.

C.S. Lewis

Stellen Sie sicher, dass Sie die Bedeutung (oder Bedeutung) jedes Wortes kennen, das Sie verwenden.

C.S. Lewis

Der Weg für eine Person, einen Stil zu entwickeln, besteht darin, genau zu wissen, was sie sagen möchte, und sicher zu sein, dass sie genau das sagt. Der Leser, daran müssen wir uns erinnern, beginnt nicht damit, zu wissen, was wir meinen. Wenn unsere Worte mehrdeutig sind, wird ihm unsere Bedeutung entgehen. Ich denke manchmal, dass Schreiben so ist, als würde man Schafe eine Straße hinunterfahren. Wenn es ein Tor gibt, das nach links oder rechts geöffnet ist, wird der Leser mit Sicherheit hineingehen.

C.S. Lewis

Versuchen Sie immer, die Sprache zu verwenden, um deutlich zu machen, was Sie meinen, und stellen Sie sicher, dass Ihr Satz nichts anderes bedeuten kann.

C.S. Lewis

Ziehen Sie immer das einfache direkte Wort dem langen, vagen vor. Setzen Sie Versprechen nicht um, sondern halten Sie sie.

C.S. Lewis

Verwenden Sie niemals abstrakte Substantive, wenn konkrete Substantive ausreichen. Wenn Sie “Mehr Menschen starben” meinen, sagen Sie nicht “Die Sterblichkeit ist gestiegen”.

C.S. Lewis

Verwenden Sie keine Adjektive, die uns nur sagen, wie wir uns über die Dinge, die Sie beschreiben, fühlen sollen. Ich meine, anstatt uns zu sagen, dass die Sache “schrecklich” ist, beschreiben Sie es, damit wir Angst haben. Sagen Sie nicht, dass es “entzückend” war; Lassen Sie uns “entzückend” sagen, wenn wir die Beschreibung gelesen haben. Sehen Sie, all diese Worte (entsetzlich, wunderbar, abscheulich, exquisit) sind nur so, als würden Sie Ihren Lesern sagen: “Bitte, werden Sie meine Arbeit für mich erledigen?”

C.S. Lewis

Verwenden Sie keine Wörter, die für das Thema zu groß sind. Sagen Sie nicht “unendlich”, wenn Sie “sehr” meinen; Sonst hast du kein Wort mehr, wenn du über etwas wirklich Unendliches sprechen willst.

C.S. Lewis

Wir dürfen natürlich nichts schreiben, was Lust, Stolz oder Ehrgeiz schmeichelt. Aber wir müssen nicht alle offenkundig moralische oder theologische Arbeit schreiben. In der Tat kann Arbeit, deren Christentum latent ist, genauso viel Gutes bewirken und einige erreichen, die die offensichtlichere religiöse Arbeit verscheuchen würde. Das erste Geschäft einer Geschichte ist es, eine gute Geschichte zu sein. Als unser Herr in der Schreinerei ein Rad herstellte, verlassen Sie sich darauf: Es war in erster Linie ein gutes Rad. Versuchen Sie nicht, spezifisch christliche Teile “einzubringen”: Wenn Gott möchte, dass Sie ihm auf diese Weise dienen (Er darf nicht: Es gibt verschiedene Berufungen), werden Sie feststellen, dass es von selbst kommt. Wenn nicht, nun, eine gute Geschichte, die unschuldiges Vergnügen bereiten wird, ist eine gute Sache, genau wie das Kochen einer guten, nahrhaften Mahlzeit. . . . Jede ehrliche Verarbeitung (ob Geschichten, Schuhe oder Kaninchenställe) kann zur Ehre Gottes getan werden.

C.S. Lewis

C.S. Lewis zitiert über Bücher

Lewis wuchs in einem Haushalt auf, der Lesen und Bildung schätzte. Seine Eltern waren begeisterte Leser, ebenso wie er und sein Bruder. Die Wahrheit ist, dass er im Alter von drei Jahren mit dem Lesen begann und dann mit fünf Jahren Geschichten schrieb. Darüber hinaus wurden die frühen Geschichten, die er mit seinem Bruder schrieb,  Teil der Sammlung. Boxen: Die imaginäre Welt des jungen C.S. Lewis  (1985).

Da das Lesen einen Großteil von Lewis’ Leben und Karriere beeinflusst hat, spiegelt die folgende Sammlung seine Gedanken über Bücher wider. Scrollen Sie weiter, um es auszuprobieren.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Mann ein Buch wirklich genießt und es nur einmal liest.

C.S. Lewis

Es ist eine gute Regel, sich nach dem Lesen eines neuen Buches nie wieder ein neues zu gönnen, bis man zwischendurch ein altes gelesen hat.

C.S. Lewis

Natürlich muss man jedes gute Buch mindestens einmal alle zehn Jahre lesen.

C.S. Lewis

Kein Buch ist im Alter von zehn Jahren wirklich lesenswert, was nicht im Alter von fünfzig Jahren und darüber hinaus genauso – und oft viel mehr – lesenswert ist.

C.S. Lewis

Ich habe nie gerade ein Buch gemacht. Es ist ein bisschen so, als würde man diktieren. Mir wurden Dinge zu sagen gegeben.

C.S. Lewis

Ich habe diese Geschichte für Sie geschrieben, aber als ich damit anfing, hatte ich nicht erkannt, dass Mädchen schneller wachsen als Bücher. Infolgedessen sind Sie bereits zu alt für Märchen, und wenn es gedruckt und gebunden ist, werden Sie noch älter sein. Aber eines Tages wirst du alt genug sein, um wieder Märchen zu lesen. Sie können es dann von einem oberen Regal herunternehmen, es abstauben und mir sagen, was Sie davon halten. Ich werde wahrscheinlich zu taub sein, um es zu hören, und zu alt, um ein Wort zu verstehen, das du sagst, aber ich werde immer noch dein liebevoller Pate sein, C. S. Lewis.

C.S. Lewis

Die wachsende Reife ist gekennzeichnet durch die zunehmenden Freiheiten, die wir uns mit unseren Reisen nehmen… Wir haben die Entdeckung gemacht (manche Leute schaffen es nie), dass echte Bücher auf eine Reise mitgenommen werden können und dass stundenlanges goldenes Lesen zu seinen anderen Freuden hinzugefügt werden kann.

C.S. Lewis

Diejenigen von uns, die im Alter beschuldigt werden, kindische Bücher zu lesen, wurden beschuldigt, wenn Kinder Bücher lasen, die zu alt für uns waren.

C.S. Lewis

Was gibt es Schöneres, als am Samstagnachmittag ein Buch herauszuholen und alle banalen Überlegungen auf nächste Woche zu vertreiben.

C.S. Lewis

Wenn sie nicht die Art von Büchern schreiben, die wir gerne lesen, müssen wir sie selbst schreiben.

C.S. Lewis

Ich bin ein Produkt aus langen Korridoren, leeren, sonnenbeschienenen Räumen, Innenstille im Obergeschoss, Dachböden, die in der Einsamkeit erkundet wurden, fernen Geräuschen von gurgelnden Zisternen und Rohren und dem Lärm des Windes unter den Fliesen. Auch von endlosen Büchern.

C.S. Lewis

Unsere Erfahrung ist durch und durch durch Bücher und Theaterstücke und das Kino gefärbt, und es braucht Geduld und Geschick, um die Dinge, die wir wirklich aus dem Leben gelernt haben, für uns selbst zu entwirren.

C.S. Lewis

Das einzige Linderungsmittel besteht darin, die saubere Meeresbrise der Jahrhunderte durch unsere Köpfe wehen zu lassen, und dies kann nur durch das Lesen alter Bücher erreicht werden.

C.S. Lewis

Ich bin ein Produkt endloser Bücher. Mein Vater kaufte alle Bücher, die er las, und wurde nie eines davon los. Es gab Bücher im Arbeitszimmer, Bücher im Salon, Bücher in der Garderobe, Bücher (zwei tiefe) im großen Bücherregal auf dem Treppenabsatz, Bücher in einem Schlafzimmer, Bücher, die so hoch wie meine Schulter im Dachboden der Zisterne gestapelt waren … An den scheinbar endlosen Regennachmittagen nahm ich Lautstärke um Lautstärke aus den Regalen. Ich hatte immer die gleiche Gewissheit, ein Buch zu finden, das für mich neu war, wie ein Mann, der auf ein Feld geht, einen neuen Grashalm findet.

C.S. Lewis

Er mochte Bücher, wenn es sich um Informationsbücher handelte, und hatte Bilder von Getreidehebern oder von dicken ausländischen Kindern, die Übungen in Modellschulen machten.

C.S. Lewis

Im Idealfall möchten wir ein gutes Buch als eines definieren, das gutes Lesen “erlaubt, einlädt oder zwingt”.

C.S. Lewis

Meine eigenen Augen reichen mir nicht aus… Ich werde durch die Augen anderer sehen. Die Realität, selbst wenn sie von vielen gesehen wird, reicht nicht aus… Ich werde sehen, was andere erfunden haben. Selbst die Augen der gesamten Menschheit reichen nicht aus. Ich bedauere, dass die Rohlinge keine Bücher schreiben können. Sehr gerne würde ich erfahren, welches Gesicht Dinge einer Maus oder einer Biene bieten. Noch glücklicher würde ich die olfaktorische Welt wahrnehmen, die mit all den Informationen und Emotionen aufgeladen ist, die sie für einen Hund in sich trägt.

C.S. Lewis

Da ich selbst Schriftsteller bin, möchte ich natürlich nicht, dass der gewöhnliche Leser keine modernen Bücher liest. Aber wenn er nur das Neue oder nur das Alte lesen muss, würde ich ihm raten, das Alte zu lesen.

C.S. Lewis

Ich bin ein Produkt [… von] endlosen Büchern. Mein Vater kaufte alle Bücher, die er las, und wurde nie eines davon los. Ich hatte immer die gleiche Gewissheit, ein Buch zu finden, das für mich neu war, wie ein Mann, der auf ein Feld geht, einen neuen Grashalm findet.

C.S. Lewis

Wenn die Stimme deines Freundes oder die Seite deines Buches mit dem Muster der Tapete, dem Gefühl deiner Kleidung, deiner Erinnerung an die letzte Nacht und den Geräuschen von der Straße in demokratische Gleichheit versinkt, schläfst du ein. Das hochselektive Bewusstsein, das voll wache Menschen genießen, mit all seinen aufgebauten Gefühlen und geweihten Idealen, hat genauso viel als real zu bezeichnen wie das schläfrige Chaos und mehr.

C.S. Lewis

Denn wie wir wissen, kann fast alles in jedes Buch hineingelesen werden, wenn man entschlossen genug ist. Dies wird besonders bei jedem beeindruckt sein, der fantastische Fiktion geschrieben hat. Er wird Rezensenten finden, sowohl positive als auch feindselige, die in seine Geschichten alle möglichen allegorischen Bedeutungen hineinlesen, die er nie beabsichtigt hat. (Einige der Allegorien, die so meinen eigenen Büchern auferlegt wurden, waren so genial und interessant, dass ich oft wünschte, ich hätte selbst an sie gedacht.)

C.S. Lewis

Natürlich ist nicht jede Kinderliteratur fantastisch, daher müssen alle fantastischen Bücher keine Kinderbücher sein. Es ist immer noch möglich, selbst in einer Zeit, die so grausam antiromantisch ist wie die unsere, fantastische Geschichten für Erwachsene zu schreiben: obwohl Sie sich normalerweise einen Namen in einer modischeren Art von Literatur gemacht haben müssen, bevor jemand sie veröffentlicht.

C.S. Lewis

Ein unliterarischer Mensch kann als jemand definiert werden, der nur einmal Bücher liest.

C.S. Lewis

C.S. Lewis zitiert über Kreativität

Haben Sie eines der Bücher oder Schriften gelesen, die C.S. Lewis geschrieben hat? Haben Sie die beliebte Fantasy-Serie “Die Chroniken von Narnia” gesehen? Wenn ja, würden Sie Lewis’ Kreativität niemals in Frage stellen. Als jemand, der schon in jungen Jahren von Tieren und Geschichten über Galanterie verzückt war, manifestierten sich Lewis’ Kreativität und kraftvolle Vorstellungskraft in seinen fiktionalen Werken von dem Moment an, als er mit dem Schreiben begann.

Wenn Sie etwas brauchen, um Ihre Kreativität zu fördern, warum gehen Sie nicht die folgenden C.S. Lewis-Zitate über Kreativität durch?

Verwenden Sie keine Wörter, die für das Thema zu groß sind. Sagen Sie nicht “unendlich”, wenn Sie “sehr” meinen; Sonst hast du kein Wort mehr, wenn du über etwas wirklich Unendliches sprechen willst.

C.S. Lewis

Sagen Sie nicht, dass es entzückend war; Lassen Sie uns entzückend sagen, wenn wir die Beschreibung gelesen haben. Sie sehen, all diese Worte (entsetzlich, wunderbar, abscheulich, exquisit) sind nur so, als würden sie zu Ihren Lesern sagen. “Wirst du bitte die Arbeit für mich erledigen?”

C.S. Lewis

Selbst in Literatur und Kunst wird kein Mensch, der sich um Originalität kümmert, jemals originell sein; Wenn Sie jedoch einfach versuchen, die Wahrheit zu sagen (mit unserer fürsorglichen Zwei, wie oft sie zuvor gesagt wurde), werden Sie in neun von zehn Fällen originell werden, ohne es jemals bemerkt zu haben.

C.S. Lewis

Wir lesen, um zu wissen, dass wir nicht allein sind.

C.S. Lewis

Man kann nie eine Tasse Tee groß genug oder ein Buch lang genug bekommen, um zu mir zu passen.

C.S. Lewis

Lass dein Glück nicht von etwas abhängen, das du verlieren könntest.

C.S. Lewis

Schwierigkeiten bereiten gewöhnliche Menschen oft auf ein außergewöhnliches Schicksal vor…

C.S. Lewis

Eine Kindergeschichte, die nur von Kindern genossen werden kann, ist nicht im Geringsten eine gute Kindergeschichte.

C.S. Lewis

Integrität bedeutet, das Richtige zu tun, auch wenn niemand zusieht.

C.S. Lewis

Freundschaft ist unnötig, wie Philosophie, wie Kunst… Es hat keinen Überlebenswert; Vielmehr ist es eines dieser Dinge, die dem Überleben einen Wert verleihen.

C.S. Lewis

Es liegen viel, viel bessere Dinge vor uns als alles, was wir hinter uns lassen.

C.S. Lewis

Zuneigung ist verantwortlich für neun Zehntel des soliden und dauerhaften Glücks, das es in unserem Leben gibt.

C.S. Lewis

Ich finde in mir einen Wunsch, den keine Erfahrung in dieser Welt befriedigen kann, die wahrscheinlichste Ausrede ist, dass ich für eine andere Welt geschaffen wurde.

C.S. Lewis

C.S. Lewis zitiert über Literatur

Einige Schriftsteller weigern sich, Lewis’ Einfluss auf die Literatur trotz seines unbestreitbaren Ansehens in der Bevölkerung anzuerkennen. Das täuscht jedoch nicht darüber hinweg, dass die Ideen und Schriften dieses versierten Schriftstellers im Laufe der Zeit nicht an Relevanz zu verlieren scheinen. Andere einflussreiche Schriftsteller wie J.K. Rowling und Philip Pullman erkennen sogar seine Exzellenz im Schreiben für Kinder an und beweisen seinen Wert auf diesem Gebiet.

Darüber hinaus hat C.S. Lewis auch Zitate über Literatur, ein weiteres Zeichen, um seinen Beitrag zur Literatur zu unterstützen.

Literatur trägt zur Realität bei, sie beschreibt sie nicht einfach. Es bereichert die notwendigen Kompetenzen, die das tägliche Leben erfordert und bietet; Und in dieser Hinsicht bewässert es die Wüsten, zu denen unser Leben bereits geworden ist.

C.S. Lewis

In der großen Literatur werde ich zu tausend verschiedenen Männern, bleibe aber immer noch ich selbst.

C.S. Lewis

Die Welt braucht nicht mehr christliche Literatur. Was es braucht, sind mehr Christen, die gute Literatur schreiben.

C.S. Lewis

Nichts, was du nicht verschenkt hast, wird jemals wirklich dir gehören.

C.S. Lewis

Mit der möglichen Ausnahme des Äquators beginnt alles irgendwo.

C.S. Lewis

Ein Kunstwerk (was auch immer) kann entweder “erhalten” oder “verwendet” werden. …”Verwenden” ist dem “Empfang” unterlegen, weil Kunst, wenn sie eher benutzt als empfangen wird, unser Leben lediglich erleichtert, aufhellt, lindert oder lindert und nicht dazu beiträgt … Wenn es sich bei der fraglichen Kunst um Literatur handelt, entsteht eine Komplikation, denn bedeutende Wörter zu “empfangen” bedeutet in gewissem Sinne immer, sie zu “benutzen”, durch sie hindurch und darüber hinaus zu einem imaginären Etwas zu gehen, das selbst nicht verbal ist.

C.S. Lewis

C.S. Lewis’ Beitrag zur Literatur und Zitate zum Schreiben sind auch heute noch bedeutend und werden es auch in Zukunft tun. Er kommuniziert seine Logik und Vorstellungskraft mit Klarheit, geschriebenem oder gesprochenem Wort. Als Meister seines Fachs werden alle Arten von Schriftstellern viel von ihm lernen. Er ist in der Tat einer der einflussreichsten Schriftsteller seiner Zeit – sein Einfluss ging über seine Zeit hinaus.

Brauchen Sie mehr Motivation zum Schreiben außer diesen Zitaten von C.S Lewis? Schauen Sie sich hier unsere Auswahl an Zitaten zum Schreiben von anderen Autoren an.

CJ grew up admiring books. His family owned a small bookstore throughout his early childhood, and he would spend weekends flipping through book after book, always sure to read the ones that looked the most interesting. Not much has changed since then, except now some of those interesting books he picks off the shelf were designed by his company!