Biographie Buchcover Design

by CJ McDaniel // September 9 // 0 Comments

Biografien verkaufen sich ziemlich von selbst, da jeder, der sich bereits für eine bestimmte Person interessiert, wahrscheinlich nach seiner Biografie sucht. Der Trick kommt, wenn Sie jemanden haben, der berühmt genug ist, dass mehr als ein Autor es auf sich genommen hat, eine Biografie zu schreiben. Dann müssen sie miteinander konkurrieren, um ihre Biografie anstelle der nächsten lesen zu lassen. Interessante Cover können einen Wettbewerbsvorteil verschaffen.

 

Einstein von Walter Isaacson - Biographie Buch Cover DesignsEinstein von Walter Isaacson

Albert Einstein war so unglaublich wichtig für die wissenschaftliche Gemeinschaft und für die Welt als Ganzes, dass man mit ziemlicher Sicherheit sagen kann, dass fast jeder zumindest eine vage Vorstellung davon hat, wer er war. Diese Vertrautheit mit dem Thema gibt bereits einen Vorteil gegenüber Büchern über andere, weniger bekannte Menschen, aber es kommt mit seinem eigenen einzigartigen Problem. Weil Einstein so bekannt ist, wird es wahrscheinlich mehr Leute geben, die seine Biografie schreiben wollen. Dieses Cover hat aus mehreren Gründen einen großen Vorteil gegenüber der Konkurrenz. Der erste und wahrscheinlich auffälligste ist die Tatsache, dass fast alle Bilder von Einstein in Schwarz-Weiß sind. Dieses Titelbild hat ein Farbfoto, das sofort die Aufmerksamkeit des Lesers auf sich zieht. Das Foto selbst hilft, diese Aufmerksamkeit zu behalten, mit einer ehrlichen Aufnahme des lächelnden Genies, sein ikonisches verrücktes Haar steht zu Berge. Die Worte in der Ecke fügen nur ein kleines bisschen Intrige hinzu und sprechen nicht nur über sein Leben, sondern auch über sein Universum. Insgesamt wird sich dieses Cover mit Sicherheit gegen jeden Wettbewerb durchsetzen, wenn es darum geht, der beste Aufmerksamkeitsgetter zu sein.

 

Doing Life Eine Biographie von Elizabeth Jolley von Brian Dibble - Biographie Buch Cover DesignsDoing Life Eine Biographie von Elizabeth Jolley von Brian Dibble

Manchmal kann ein Buch auffallen, nur weil es das einfachste der Gruppe ist. Dieses Cover verfolgt diesen Ansatz mit einem einfachen, schwarz-weißen Foto der Person von Interesse, das den größten Teil des verfügbaren Platzes einnimmt. Es ist dieses Bild dieser Frau, die den Leser scheinbar anstarrt, mit Händen, die vor ihr posieren, das so sofort fesselnd wird und den Leser sanft dazu drängt, dieses faszinierende Cover zu öffnen, um mehr zu erfahren. Der einfache Effekt setzt sich mit der schlichten Schrift in gut lesbaren Farben fort; das Weiß vor dem schwarzen Hintergrund und das Schwarz gegen das Grau des Fotos. Das Blau des Titels ist angenehm für die Augen und sticht gerade genug hervor, um diesen auffälligen Effekt fortzusetzen, ohne zu überwältigend zu sein. Dieses Cover hat sich perfekt zusammengefügt, so dass selbst diejenigen, die mit seinem Thema nicht vertraut sind, gefesselt genug sind, um es aufzunehmen und zumindest ein wenig mehr zu lernen.

 

Steve Jobs iCon von Jeffrey S. Young und William L. Simon - Biographie Buch Cover DesignsSteve Jobs iCon von Jeffrey S. Young und William L. Simon

Steve Jobs war einer der einflussreichsten Menschen in unserer modernen Welt und brachte eine Reihe von Technologien mit, auf die Millionen von Menschen weltweit angewiesen sind. Es ist keine Überraschung, mehrere Biografien über ihn zu sehen, aber warum sticht dieses spezielle Cover hervor? Nun, zunächst einmal verwendet es ein kraftvolles Bild von Jobs, eines, das aussieht, als wäre es mitten in der Rede aufgenommen worden, vielleicht sogar bei einem Vortrag irgendeiner Art. Es gibt dem Cover die Illusion von Bewegung, etwas, das Aufmerksamkeit erregt, egal ob jemand es frontal betrachtet oder es nur aus dem Augenwinkel sieht. Zweitens macht es der riesige orangefarbene Block in der Mitte des Umschlags unmöglich, dieses Buch nicht zu sehen. Orange an sich ist eine ungewöhnliche Farbe, die nicht sehr oft zu sehen ist, und wenn sie verwendet wird, nehmen die menschlichen Augen sie schneller auf. Das Wort in dieser orangefarbenen Box trägt zur Aufmerksamkeitsfähigkeit des Covers bei, spielt mit einem bekannten Warennamen, der speziell mit der Person von Interesse in Verbindung gebracht wird, und verdreht sich, um nicht nur Vertrautheit mit dieser Person zu zeigen, sondern auch, wie wichtig sie waren. Das Wort “Ikone” wird schließlich nicht leichtfertig herumgeworfen. Und dann gibt es natürlich noch den kleinen Leckerbissen des Untertitels, der das Buch wirklich zum Leser drängt und das kleine bisschen Intrige hinzufügt, um ihn dazu zu bringen, es aufzuheben und zu kaufen: “Der größte zweite Akt in der Geschichte des Geschäfts” ist ziemlich schwer zu ignorieren, was es zu einem großartigen letzten Stück zum Erfolg dieses Covers macht.

 

Die Ballade von Bob Dylan von Daniel Mark Eastein - Biographie Buch Cover DesignsDie Ballade von Bob Dylan von Daniel Mark Eastein

Dies ist nur ein unglaubliches Buchcover, das nicht nur die Aufmerksamkeit des potenziellen Lesers auf sich zieht, sondern auch der Person Tribut zollt, deren Leben sich durch die darin enthaltenen Seiten entfaltet. Das Foto ist intensiv und doch entspannt und zeigt Dylan mit seiner Gitarre und Blick in die Ferne. Der Sepia-Ton verleiht dem Bild das Alter und nimmt die Menschen visuell zurück, bevor er sie mental zurücknimmt. Sogar die Schriftart der Wörter trägt zum Gesamteffekt bei, sieht fast so aus, als wären sie tatsächlich in einer unbeschwerten Hand geschrieben worden, anstatt auf einem Computer getippt zu werden, und trägt zum unbeschwerten Gefühl des gesamten Covers bei. Für Fans und Nicht-Fans gleichermaßen wird dieses Cover sicherlich ihre Aufmerksamkeit auf sich ziehen und nicht loslassen, bis sie zumindest genauer hinsehen.

 

 

 

Patrick Troughton Von seinem Sohn Michael Troughton - Biographie Buch Cover DesignsPatrick Troughton Von seinem Sohn Michael Troughton

Nicht jede Biografie wird von einer bekannten Person handeln, die jeder Passant erkennen wird, entweder mit dem Gesicht oder mit dem Namen. Tatsächlich gibt es Tausende von Biographien, die sich an eine bestimmte Gruppe von Menschen richten, um die wenigen Auserwählten, die ein Interesse an einer bestimmten Person haben, besser zu informieren. Nicht jede Biografie handelt von Rockstars, Filmstars oder großen historischen Persönlichkeiten, aber das bedeutet nicht, dass andere Biografien weniger wichtig sind. Es bedeutet nur, dass ihre Abdeckungen doppelt so hart arbeiten müssen, wenn sie wirklich gesehen werden wollen. Dieses Cover ist ein großartiges Beispiel, da Patrick Troughton bei den meisten Menschen wahrscheinlich kein sehr beliebter Name ist. Um die Aufmerksamkeit derjenigen zu gewinnen, die nicht vertraut sind, hat der Cover-Designer etwas geschaffen, das wirklich herausspringt und die Aufmerksamkeit der Passanten auf sich zieht. Der Mann auf der Vorderseite, der eine Art Instrument spielt, ist nur das Herzstück eines außergewöhnlichen Covers. Er ist umgeben von einer leichten, fast engelsähnlichen Aura, die tatsächlich durchdringende Lichtstücke in einige Richtungen aussendet. Hinter ihm verbirgt sich ein seltsames Diamantdesign, das fast archaisch, vielleicht sogar symbolisch wirkt. Um genau herauszufinden, was es ist, muss der Leser nur ein wenig genauer hinschauen, vielleicht ein paar Seiten lesen. Dann ist es die Aufgabe des Autors, die Aufmerksamkeit zu behalten, die das Cover so erfolgreich bekommen hat.

 

CJ grew up admiring books. His family owned a small bookstore throughout his early childhood, and he would spend weekends flipping through book after book, always sure to read the ones that looked the most interesting. Not much has changed since then, except now some of those interesting books he picks off the shelf were designed by his company!