Bookstagram für Anfänger: Ein vollständiger Leitfaden für Anfänger

by CJ McDaniel // Juli 5 // 0 Comments

Wenn Sie gerne lesen oder ein Autor sind, ist ein Bookstagram-Konto eine großartige Möglichkeit, Ihre Interessen zu zeigen. Auch, wenn Sie sich mit Menschen vernetzen möchten, die lieben und die gleichen Interessen haben. Dann ist das der beste Ort, um zu gehen.

Denken Sie darüber nach, ein Bookstagramm zu starten, wissen aber nicht, wie Sie vorgehen sollen? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Der Aufbau eines Bookstagram-Kontos ist wie eine Reise. Man muss von irgendwo anfangen.

Dieser Beitrag ist ein Leitfaden für Anfänger, der Ihnen hilft, wie ein Profi zu bookstagrammieren.

Was ist ein Bookstagram?

Bookstagram ist ein Teil von Instagram, der Buchliebhaber beherbergt. Dazu gehören Autoren, Bibliotheken, Buchhändler, Bücherwürmer usw. Es ermöglicht Ihnen, Bücher mit Gleichgesinnten zu überprüfen, zu teilen und zu diskutieren.

Bookstagram ist eine Community, die Menschen verbindet, die enge Interessen und eine Liebe zu Büchern haben. Es ist der beste Ort, um Ihre nächste Lektüre zu finden.

So starten Sie ein Bookstagramm

Hier sind einige Schritte, die Ihnen helfen, Ihr Bookstagram zu starten.

Schritt #1: Wählen Sie einen Benutzernamen

Wählen Sie einen einprägsamen Benutzernamen, der Ihre Marke darstellt. Wählen Sie einen Benutzernamen, der leicht zu merken ist und definieren kann, was Sie tun. Brainstorming mit grundlegenden Namen; Achten Sie darauf, keinen Benutzernamen zu wählen, der überstrapaziert oder nicht kreativ ist.

Sie können sich die Benutzernamen anderer Bookstagram-Konten ansehen, um Ideen zu entwickeln. Suchen Sie nach #bookstagram, um weitere Konten anzuzeigen. Schreiben Sie dann ein paar Namen auf, die Sie sich ausdenken. Sie können einige Freunde bitten, Ihnen bei der Auswahl zu helfen.

Schreiben Sie schließlich eine einprägsame Phrase oder Ihren Namen als Ihren Anzeigenamen.

Schritt #2: Wählen Sie eine Nische

Viele Bookstagrammer haben viele großartige Inhalte, so dass Sie sie auf eine Nische beschränken müssen, um eine Chance zu haben. Wählen Sie einen Bereich aus, den Sie interessant finden, z. B. eine Buchkategorie, Buchclub-Lektüren usw. Wählen Sie ein Genre, das Ihnen Spaß macht, und erstellen Sie Inhalte dazu.

Denken Sie an Ihren Grund für die Erstellung eines Bookstagrams. Es wird Ihnen helfen, eine bessere Entscheidung zu treffen.

Schritt #3: Hochladen eines Profilbilds

Ein Profilbild trägt dazu bei, Follower zu gewinnen. Sie können Ihr Bild verwenden, und es ist noch besser, wenn Sie ein Buch in der Hand halten. Sie können auch ein Foto verwenden, das sich auf Bücher bezieht. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, eine Bearbeitungssoftware zu verwenden, um ein Logo als Profilbild zu erstellen.

Schritt #4: Schreiben Sie eine Biografie

Das nächste ist, eine einprägsame Biografie zu schreiben. Eine gute Biografie hilft den Menschen, Details darüber zu erfahren, was Sie tun, und zieht Anhänger an. Sie können ein Zitat, einen Kommentar oder einen Buchgedanken als Ihre Biografie verwenden. Sie können das Buch, das Sie lesen, von Zeit zu Zeit oder sogar eine Herausforderung angeben.

Darüber hinaus können Sie im Website-Bereich einen Link zu Ihrer Biografie hinzufügen.

Schritt #5: Verwenden Sie ein Geschäftskonto

Es ist am besten, ein Geschäftskonto zu verwenden, da es Ihnen ermöglicht, den Fortschritt Ihrer Beiträge zu sehen. Es hilft Ihnen auch besser zu wissen, was Ihr Publikum anspricht. Gehen Sie zu Ihren Kontoeinstellungen und wählen Sie die Option für ein Geschäftskonto aus. Wählen Sie dann einen persönlichen Blog aus. Fügen Sie Ihre E-Mail-Adresse hinzu.

Wenn Sie jedoch nicht vorhaben, Produkte auf Ihrem Konto zu verkaufen, wählen Sie das Erstellerkonto aus. Sie können Ihr neues Bookstagram-Konto mit Ihren Freunden und Ihrer Familie teilen. Sie können es auch mit Ihrem Haupt-Instagram-Konto teilen, wenn Sie eines haben.

Schritt #6: Folgen Sie anderen Bookstagrammern

Nachdem Sie nun Ihr Bookstagram-Konto erstellt haben, finden und folgen Sie anderen Bookstagrammern. Es wird Ihnen helfen, Leute mit ähnlichen Konten zu treffen. Außerdem wird Ihr Konto wahrscheinlich im vorgeschlagenen Bereich ihrer Follower angezeigt. Auf diese Weise haben Sie mehr Follower.

Sie können auch Facebook-Gruppen für Buchblogger beitreten. Einige Ihrer Follower können kommen, wenn Sie mit dem Bloggen von Büchern beginnen.

Schritt #7: Machen Sie qualitativ hochwertige Fotos

Jetzt, da Ihr Konto eingerichtet ist, machen Sie qualitativ hochwertige Fotos, die Sie veröffentlichen werden. Verwenden Sie ein einheitliches Thema für alle Ihre Bilder. Sie können Ihre Lieblingsbuchsammlung für Ihre ersten Fotos verwenden. Beginnen Sie dann mit dem Posten von Fotos der aktuellen Bücher, die Sie gelesen haben.

Sie benötigen keine professionelle Kamera, um qualitativ hochwertige Fotos zu machen. Eine gute Telefonkamera kann die Arbeit erledigen. Stellen Sie sicher, dass Sie eine gute Beleuchtung haben und entscheiden Sie sich für einen Hintergrund. Es kann Ihr Bett, Ihr Schreibtisch oder sogar ein Garten sein. Dann sammle Requisiten wie Schreibwaren, Blumen, Tassen, Kerzen und so weiter.

Als nächstes ordnen Sie die Bücher richtig an. Es kann ein Bücherstapel oder ein Buch nach dem anderen sein. Sie haben die Wahl. Platzieren Sie die Requisiten und andere Ästhetiken. Und dann nehmen Sie die Bilder aus verschiedenen Blickwinkeln auf. Ordnen Sie die Bücher und Requisiten dabei neu an. Bitte wählen Sie die besten Fotos aus und bearbeiten Sie sie.

Entscheiden Sie sich für das zu verwendende Thema und planen Sie Ihre Inhalte. Sie können Farben, Layout oder Hintergrund finden, die Ihrem Geschmack entsprechen. Stellen Sie sicher, dass Sie einen konsistenten und attraktiven Feed erstellen. Einige Leute werden dir wegen deines Feeds folgen.

Stellen Sie sicher, dass Sie alle Ihre Fotos auf die gleiche Weise bearbeiten, um einen konsistenten Feed zu erhalten. Einige Bearbeitungs-Apps umfassen Picsart, Lightroom usw.

Sie erhalten möglicherweise nicht die perfekte Bearbeitung, wenn Sie beginnen, aber bei kontinuierlicher Verwendung werden Sie besser darin.

Schritt #8: Posten Sie häufig und konsistent

Legen Sie einen Zeitplan für die Veröffentlichung fest, damit Sie häufig posten. Entscheiden Sie sich und halten Sie sich an Ihren Kalender. Zum Beispiel einmal am Tag, einmal in zwei Tagen, zweimal am Tag usw. Sie können sogar Inhalte eine Woche im Voraus planen, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, jeden Tag zu posten.

Nachdem Sie mehrere Beiträge erstellt haben, können Sie Ihre Spitzenzeit identifizieren. Das bedeutet die Zeit, in der Ihr Publikum am aktivsten ist. Es ist die beste Zeit zum Posten, da Sie ein besseres Engagement erhalten. Die Informationen finden Sie unter “Einblicke”.

Schritt #9: Verwenden Sie Hashtags

Es ist am besten, Hashtags zu verwenden, da sie die Sichtbarkeit Ihres Beitrags verbessern. Stellen Sie sicher, dass Sie relevante Hashtags verwenden. Du möchtest nicht, dass dein Beitrag die falsche Zielgruppe erreicht oder eine geringe Sichtbarkeit hat. Einer der beliebtesten Hashtags für Bücherhefter ist #bookstagram.

Andere gebräuchliche Hashtags sind #acatalogofbooks #bookblogger #booklover #booknerd #bookstagramfeatures. Sie können bis zu dreißig Hashtags auf Instagram verwenden, also recherchieren Sie nach relevanten Hashtags.

Schritt #10: Interagieren Sie mit Ihren Followern und der Community

Es kann schwierig sein, Engagement für Ihre Beiträge zu erhalten. Deshalb müssen Sie mit Ihren Followern interagieren. Antworten Sie so schnell wie möglich auf ihre Kommentare und Fragen. Fügen Sie außerdem Untertitel hinzu, die das Engagement für Ihre Fotos fördern.

Treten Sie außerdem der Bookstagram-Community oder den Engagement-Gruppen bei. Es kann auch das Engagement Ihrer Bilder erhöhen. Es hilft Ihnen auch, den Instagram-Algorithmus zu überwinden, der Ihre Reichweite und Ihr Engagement minimieren kann.

Suchen Sie nach solchen Gruppen und bitten Sie darum, ihnen beizutreten. Sie können auf das Bild einiger Bücherhefter klicken, denen Sie folgen, um die Verlobungsgruppe zu sehen, zu der sie gehören. Sie müssen sich mit den Inhalten anderer Personen beschäftigen, wenn Sie Teil der Community sind. Markieren Sie Ihre Gruppen, wenn Sie ein Foto hochladen.

Seien Sie ein aktives Mitglied der Bookstagram-Community. Und nehmen Sie an Herausforderungen, Kooperationen, Werbegeschenken, Buchrezensionen usw. teil.

Vorteile von Bookstagram

  • Es ermöglicht Ihnen als Autor, Ihr Buch einer großen Gruppe von buchliebenden Zuhörern vorzustellen.
  • Es kann ein Hobby sein, wenn Sie Bücher lieben.
  • Es kann Ihnen Zugang zu verschiedenen Arten von Büchern geben und Ihre Bibliothek erweitern.
  • Manchmal erhalten Sie kostenlose Bücher während Werbegeschenken.
  • Sie können für Unternehmen oder Einzelpersonen gegen Bargeld werben.

So verbessern Sie Ihr Bookstagramm

Seien Sie echt: Um Ihr Bookstagram zu verbessern, seien Sie authentisch. Sagen Sie, was Sie an einem Buch begeistert oder warum Sie einen Autor lieben. Posten Sie keine beliebten Bücher, über die alle anderen sprechen, wenn sie Sie nicht interessieren.

Posten Sie nicht nur Ihre Bücher: Versuchen Sie nicht, Ihre Bücher zu bewerben, indem Sie sie ständig veröffentlichen. Dadurch sieht Ihr Konto wie ein Werbekonto aus. Das wird dich nicht erfolgreich machen.

Markieren Sie andere Autoren: Sie können andere Autoren erreichen, indem Sie sie in einem Beitrag markieren, der sich auf ihre Bücher bezieht. Es kann eine positive Buchbesprechung oder ein Buchgeburtstag sein. Vermeide es, negative Dinge über andere Autoren und ihre Bücher zu sagen. Es ist normal, dass manche Leute bestimmte Bücher nicht mögen, aber andere werden es tun.

Bauen Sie außerdem ein Netzwerk mit anderen Autoren in Ihrem Genre auf. Es kann Ihre Chancen erhöhen, sie dazu zu bringen, Ihr Buch zu bewerben.

Konzentrieren Sie sich auf Ihre Nische: Es ist am besten, Dinge zu posten, die sich auf Ihre Nische oder Ihr Genre beziehen. Auf diese Weise können Sie ein Publikum in Ihrer Nische aufbauen. Sie können oft Bücher aus anderen Genres veröffentlichen, konzentrieren sich aber auf Ihre Nische.

Viel Spass: Man muss genießen, was man tut. Ihre Liebe zu Büchern wird sich in Ihren Beiträgen widerspiegeln, und wenn Sie keinen Spaß daran haben, wird es sich in Ihren Beiträgen zeigen.

Lassen Sie Ihr Privatleben außen vor: Vermeiden Sie es, zu viel über Ihr persönliches Leben zu posten, besonders wenn Sie noch anfangen. Sie können dies schließlich tun, wenn Sie eine große Fangemeinde haben oder ein Bestsellerautor werden. Sie können ein anderes Instagram-Konto oder ein anderes soziales Netzwerk für Ihr persönliches Leben haben.

Lernen Sie von größeren Konten: Schauen Sie sich größere Konten an, um sich inspirieren zu lassen. Solche Konten können Ihnen helfen, Ihre Fotografie zu verbessern. Sie können auch wissen, mit welcher Art von Beiträgen sich Ihr Publikum am meisten beschäftigt.

Erwarten Sie nicht zu viel: Sie müssen geduldig sein, wenn Sie Ihr Konto vergrößern. Erwarten Sie nicht, in ein paar Monaten eine große Anzahl von Followern zu haben. Bauen Sie Ihre Fähigkeit auf, mit Ihrer Community in Kontakt zu treten und Ihre Fähigkeiten zu verbessern. Das wird dazu beitragen, Ihr Wachstum zu verbessern.

Schlussfolgerung

Jetzt, da Sie die Grundlagen eines Bookstagramms gelesen und verstanden haben, ist es an der Zeit, eines zu starten. Sie können endlich Ihr Interesse und Hobby mit anderen teilen.

Ihr Erfolg im Bookstagramm wird jedoch von dem Engagement abhängen, das Sie erhalten, einschließlich der Frage, wie stark Ihr Konto wächst. Aber seien Sie geduldig und haben Sie Spaß mit dem Prozess, während Sie Ihr Konto erweitern.

CJ grew up admiring books. His family owned a small bookstore throughout his early childhood, and he would spend weekends flipping through book after book, always sure to read the ones that looked the most interesting. Not much has changed since then, except now some of those interesting books he picks off the shelf were designed by his company!