White Book Cover Designs

by CJ McDaniel // Juli 8 // 0 Comments

Weiß wird oft als die reine Farbe betrachtet, die Farbe ohne Farbe, vielleicht sogar fad. Weiß ist leicht zu verfärben, egal ob es sich um Kleidung, Autos oder Buchumschläge handelt. Im letzteren Fall können Buchcover ein sehr fesselndes Bild erzeugen, indem sie einfach die richtigen Farben zu einem bereits weißen Buchcover hinzufügen. Die “Flecken” heben sich ab und ziehen die Aufmerksamkeit des Lesers leichter auf sich als Farben, die besser miteinander verschmelzen.

 

Jane Eyre von Charlotte Bronte - White Cover DesignJane Eyre von Charlotte Bronte Jane Eyre ist eine klassische Geschichte, die ihren Weg durch Generationen und oft in Highschool- und College-Klassenzimmer gefunden hat. Selbst klassische Geschichten brauchen manchmal eine neue Wendung, und da man die Geschichte selbst nicht wirklich ändern kann, ist die Aktualisierung des Covers für eine ganz neue Generation das Nächstbeste. Das ist ein unglaublich verlockendes Bild. Die blassweiße Frau, die den Hintergrund bildet, ist das perfekte Werkzeug, um das leuchtende Rot ihrer Lippen, Fingernägel und vor allem die offene Rose wirklich hervorzuheben und die Aufmerksamkeit des Lesers auf sich zu ziehen. Sie verblasst förmlich, das Weiß verschwindet und das Rot steht für sich allein und erzeugt einen Effekt, der danach verlangt, gesehen zu werden. Dies ist ein fantastisches Cover, das einer alten Geschichte wirklich neues Leben einhaucht.

 

The Rock of Ivanore von Laurisa White Reyes - White Cover DesignDer Felsen von Ivanore von Laurisa White Reyes Fantasy-Romane sind eine Klasse für sich, nicht nur, wenn es um epische Abenteuer auf ihren Seiten geht, sondern auch mit einzigartigen Cover-Arts, die die Geschichte genau darstellen. Dies ist ein großartiges Beispiel dafür, wonach Fantasy-Genres ständig streben. mit dem weißen Hintergrund von Wirbeln, die wie Rauch oder Wolken aussehen und perfekt einrahmen, was wahrscheinlich die Hauptfiguren des Romans sind. Diese Leute haben Kleidung in Farben, die perfekt gegen diesen weißen Hintergrund kontrastiert und sie wirklich zum Leser springen lässt. Gleiches gilt für den Namen des Autors und vor allem für den Titel, der sich durch einen roten Umriss stark abhebt. Alles auf diesem Cover wurde gemacht, um die Aufmerksamkeit des Lesers zu erregen, indem es vor dem einfachen weißen Hintergrund platziert wird.

 

After the Snow von S.D. Crockett - White Cover DesignAfter the Snow von S.D. Crockett Indem sie dem Auge und dem Geist Streiche spielen, können Bilder einen Effekt erzeugen, der nicht nur auffällig ist, sondern auch dann nachwirkt, wenn das Bild nicht mehr gesehen wird. Dies ist ein perfektes Beispiel für diese Art von Bild. Das Weiß des Himmels beleuchtet die toten Bäume, die sich in die Ferne erstrecken, und dann erkennt der Leser, dass der Standpunkt der des Aufblicks vom Boden ist, und der Effekt ist fast schwindelerregend. Auf diese Weise werden die Leser in das Cover und das Buch selbst gelockt. Das Bild verweilt in ihrem Unterbewusstsein, auch nachdem sie weggeschaut haben, und verlangt sogar einen zweiten Blick, nur um wieder an diesem momentanen Effekt teilzuhaben. Optische Täuschungen haben eine unglaubliche Kraft, und diese, obwohl einfach, erreicht ihren Zweck, indem sie dieses Cover vollständig erfolgreich macht.

 

Annie Begins von Michelle Toth - White Cover DesignAnnie Begins von Michelle Toth Weiß hat eine so völlige Leere, dass, wenn etwas die Kontinuität unterbricht, es eine große Wirkung hat. Dies ist ein perfektes Beispiel dafür, mit einem vollständig weißen Hintergrund, der nur durch einen kleinen Rahmen aus leicht ablenkender Farbe unterbrochen wird, der die Monotonie gerade genug stört, um die Leser wirklich zu erreichen. Der Rahmen scheint ein Standbild der erfassten Bewegung zu sein, was an sich auch störend ist und zu den Aufmerksamkeitsfähigkeiten dieses Covers beiträgt. Was jedoch wirklich am meisten auffällt, ist das leichte Rot, das in der Kleidung zu sehen ist, und der schwarze Umriss von Beinen und Schuhen sowie die roten Buchstaben des Titels. Diese drei Objekte werden zum zentrierenden Mittelpunkt und bilden zusammen ein gelungenes Stück einer ganzen Abdeckung, die Passanten sicher davon überzeugen wird, innezuhalten und genauer hinzuschauen.

 

CJ grew up admiring books. His family owned a small bookstore throughout his early childhood, and he would spend weekends flipping through book after book, always sure to read the ones that looked the most interesting. Not much has changed since then, except now some of those interesting books he picks off the shelf were designed by his company!