Marion Woodman zitiert über das Schreiben: Die komplette Sammlung

by CJ McDaniel // Juli 8 // 0 Comments

Menschen haben ein Händchen dafür, Wissen über Körper und Seele zu kultivieren, in der Hoffnung, ihre Identität besser zu verstehen. Diese Suche führt zum Lesen von Selbsterkenntnis oder Entwicklungsbüchern und -studien. Es gibt jedoch Zeiten, in denen diese Selbstkultivierung abrupt endet, da es schwierig ist, aufschlussreiche Schriften zu finden, die auch seelenvoll und poetisch sind. Marion Woodmans Schriften sind unterschiedlich. Marion Woodman war eine analytische Psychologin, die analytische und feminine psychologische Bücher verfasste. Ihre Bücher fingen die Konzepte von Körper, Seele und Psyche aus der psychologischen Perspektive ein und integrierten gleichzeitig die Lyrik eines Dichters. Ihre Fähigkeit, Themen mit einem poetischen Flair zu diskutieren, machte sie zu einer der meistgelesenen Autorinnen der analytischen und weiblichen Psychologie. Da Marion Woodman eine mythopoetische Schriftstellerin war, sind ihre Zitate über das Schreiben bis heute von großem Wert.

Die kanadische mythopoetische Autorin Marion Woodman wurde am 15. August 1928 in London, Ontario, geboren. Woodman absolvierte einen Abschluss in englischer Literatur an der University of Western Ontario und wurde bald über zwanzig Jahre lang Englischlehrer an einer High School in Kanada. Sie beschloss jedoch, sich im Alter von 40 Jahren von ihrem Job zu beurlauben – dem Moment, in dem sie mit Nierenversagen zu kämpfen hatte, das höchstwahrscheinlich mit Anorexie zusammenhing. Woodman reiste mit ihrem Ehemann Ross Greig Woodman nach Indien und dann nach England, und dort begann ihr Interesse an den Theorien von Carl Jung, einem Schweizer Psychiater. Schließlich studierte sie Psychologie am C. G. Jung Institut in Zürich, Schweiz, und absolvierte eine Ausbildung zur Analytikerin.

Abgesehen von ihrer Popularität als Jungianische Analytikerin war Marion Woodman zu ihrer Zeit auch Autorin, Dichterin, internationale Dozentin und Figur der Frauenbewegung. Sie war eine der bekanntesten Autorinnen über analytische und weibliche Psychologie, mit über einer halben Million gedruckter Bücher und internationalen Vorträgen. Ihre Arbeiten fanden Anklang bei Millionen von Menschen, die sich danach sehnen, die Elemente des ursprünglichen weiblichen Bewusstseins zu erforschen, indem sie Carl Jungs Traumtheorien in ihren Schriften ausgiebig verwenden. Marion ist eine produktive Schriftstellerin auf dem Gebiet der analytischen und weiblichen Psychologie. Viele Autoren suchen nach Marion Woodmans Zitaten zum Schreiben und mehr, um Themen im Zusammenhang mit Körper, Seele und Psyche besser zu verstehen – Themen, die sie in ihre Arbeit integrieren können.

Marion Woodman zitiert über das Schreiben

Marion Woodmans Schriften konzentrierten sich auf Konzepte aus der analytischen und weiblichen Psychologie. Zu diesen Werken gehören Addiction to Perfection, The Pregnant Virgin und Bone: Dying Into Life – Bücher, die Woodman ein internationales Publikum, überwiegend Frauen, einbrachten. Ihre Schriften halfen vielen Frauen, Probleme wie Depressionen und Essstörungen zu verstehen und zu lösen, während sie ihnen ein poetisches und lebendiges Gefühl von Weiblichkeit vermittelten. Dieses dramatische Flair und die poetische Sensibilität manifestierten sich in ihren Werken. Selbst wenn sie eher eine Jung’sche Analytikerin ist, können Schriftsteller auch Marion Woodmans Schriften und Zitate für ihr Handwerk wertvoll finden.

Hier sind einige von Marion Woodmans Zitaten, speziell zum Schreiben.

Storytelling ist das Herzstück des Lebens… Um unsere eigene Geschichte zu finden, setzen wir alle Teile von uns zusammen. Welche Art von Chaos wir auch immer daraus gemacht haben, wir können irgendwie die Gesamtheit dessen sehen, wer wir sind, und erkennen, wie unsere Fehler zusammenhängen. Wir können das, was wir getan haben, besitzen und schätzen, wer wir sind, nicht wegen des Ergebnisses, sondern wegen der Seelengeschichte, die uns angetrieben hat.

– Marion Woodman (englisch)

Je mehr du mit deinen Träumen und deinem Unbewussten arbeitest und es respektierst, desto mehr verstehst du es und es versteht dich. Wenn du auf diese Weise eine Beziehung zu deiner Psyche entwickelst, fängst du an, diese Energie ins Leben und in deine Beziehungen zu tragen.

– Marion Woodman (englisch)

Marion Woodman zitiert über Mütter

Mütter erfüllen oft die Hauptverantwortung für die Kindererziehung. In der Psychologie ist die Mutterfigur die Nahrungsquelle – einschließlich der Pflege und Befriedigung der Bedürfnisse ihrer Kinder. Da sich Woodmans Arbeiten um Psychologie drehen, insbesondere um analytische und weibliche, erwähnt sie oft das Wort Mutter, besonders in ihrem Buch Addiction to Perfection. Es ist Teil der Archetypen, über die sie spricht – ein Konzept, das von Carl Jungs Archetypen inspiriert ist.

Wenn Sie sich für Marion Woodmans Ideen über Mütter interessieren, finden Sie hier einige ihrer Zitate aus ihren Schriften.

Ihre [those with eating disorders] Aufgabe ist es, sich vor einem Antrieb zu retten, der sie zerstört. Nahrung verkörpert die falschen Werte, die ihr eigener Körper nicht assimilieren will, womit ich meine, dass ihre Körper ödemisch, aufgebläht, allergisch werden oder darauf zurückgreifen, das Gift zu erbrechen. Der unbewusste Körper und sicherlich der bewusste Körper werden die negative Mutter nicht tolerieren.

– Marion Woodman (englisch)

Wenn du für ein Ideal lebst und dich so hart wie möglich treibst, um perfekt zu sein – in deinem Job oder als Mutter oder als perfekte Ehefrau – verlierst du die natürliche, langsame Rhythmik des Lebens. Es gibt eine Eile, die versucht, das Ideal zu erreichen; Das langsamere Tempo des Taktes der Erde, der Zustand, in dem du einfach bist, ist vergessen.

– Marion Woodman (englisch)

Metaphorisch wird der Körper zu einer Maschine, die gefahren werden muss, oder zu einer Müllhalde, die vermieden werden muss. Gleichzeitig wird die prächtige Mutter, in deren Mutterleib wir leben, gedankenlos vergiftet und vergewaltigt. Sicherlich muss unsere wahnsinnige Verleugnung wahrgenommen und umgesetzt werden.

– Marion Woodman (englisch)

Wir alle erleben “Seelenmomente” im Leben – wenn wir einen herrlichen Sonnenaufgang sehen, den Ruf des Seetauchers hören, die Falten in den Händen unserer Mutter sehen oder die Süße eines Babys riechen. In diesen Momenten schwingt unser Körper und unser Gehirn mit, wenn wir die Herrlichkeit des Menschseins erfahren.

– Marion Woodman (englisch)

Marion Woodman Zitate über Soul

Die meisten von Marions Büchern, Vorträgen und professionellen Materialien konzentrierten sich auf das Weibliche und die Komplementarität von Körper und Seele. Insbesondere der Begriff der Seele war die Säule ihrer Werke. Woodman glaubte, dass das Verständnis der Sehnsucht der Seele dazu beitragen wird, die Sehnsucht der Seele zu befriedigen, und erklärte, warum es für die Menschen wichtig ist, sich mit ihren Seelen zu verbinden. Sie nutzte ihre Fähigkeiten im poetischen Schreiben, um anderen zu helfen, ihre Seelen zu heilen oder in den Alltag zurückzubringen, indem sie Methoden wie Ausdruckskunst und mehr einsetzte.

Wenn Sie mehr von ihrer Vorstellung über unsere Seelen sehen möchten, schauen Sie sich die Sammlung von Zitaten unten an!

Wenn wir es versäumen, unsere Seelen zu nähren, verdorren sie, und ohne Seele hört das Leben auf, einen Sinn zu haben. Der kreative Prozess schrumpft in Ermangelung eines ständigen Dialogs mit der Seele. Und Kreativität ist es, die das Leben lebenswert macht.

– Marion Woodman (englisch)

Eine Sucht ist alles, was wir tun, um die Botschaften zu vermeiden, die Körper und Seele uns zu senden versuchen.

– Marion Woodman (englisch)

Die Verbindung zwischen Bewusstsein und Unbewusstem stellt den Tänzer vor besondere Probleme, denn der Körper ist die Seele des Handelns.

– Marion Woodman (englisch)

Meine Seele ist die Brücke zwischen Geist und Körper und als solche ein Vereiniger von Gegensätzen. Ohne die Seele im Zentrum würde ich entweder in den Geist transzendieren oder mich in der Materie verfangen.

– Marion Woodman (englisch)

Marion Woodman zitiert über Heart

Ein Großteil von Marion Woodmans Arbeit befasste sich mit Körper und Seele. Darüber hinaus sprach sie in einigen Teilen auch über den Wert des Herzens und seine Rolle bei der Heilung. Obwohl psychologische Arbeit Seelenarbeit beinhaltet, spielt auch das Herz eine wertvolle Rolle. Marion geht dies in einigen ihrer Zitate in der folgenden Sammlung an.

Wut und Bitterkeit fördern nicht die Weiblichkeit. Sie verhärten das Herz und machen den Körper krank.

– Marion Woodman (englisch)

Wenn wir zulassen könnten, dass sich das Tempo unserer Treffen auf das Tempo unseres Herzens verlangsamt, könnten wir echtes Verständnis finden.

– Marion Woodman (englisch)

Das Licht der heiligen Prostituierten dringt in das Herz dieser Finsternis ein. . . . Sie ist die geweihte Priesterin im Tempel, geistig empfänglich für die weibliche Kraft, die von der Göttin durch sie fließt, und gleichzeitig freudig bewusst der Schönheit und Leidenschaft in ihrem menschlichen Körper.

– Marion Woodman (englisch)

Marion Woodman Zitate über Heilung

Marion Woodman beschäftigte sich zu Lebzeiten mit lebensverändernden Gesundheitsproblemen. Zum Beispiel erhielt sie 1993 die Diagnose Gebärmutterkrebs. Davor war Woodman jedoch ein Überlebender einer Essstörung, eines Autounfalls und einer Nierenerkrankung. Mit dieser Information kann man zu dem Schluss kommen, dass Marion den Heilungsprozess gemeistert haben könnte, indem er akzeptierte, was ihr widerfahren ist. Ihr Heilungsprozess spielte eine bedeutende Rolle in ihrem Schreiben und ihren Vorträgen, wenn man bedenkt, wie sie es als Vorlage benutzte, um das Leben vieler zu verändern.

Sind Sie daran interessiert, Marion Woodmans Zitate über Heilung zu hören? Schauen Sie sich ihre Worte der Weisheit unten an!

Heilung hängt davon ab, mit dem Innenohr zuzuhören – das unaufhörliche Geschwätz zu stoppen und zuzuhören. Angst hält uns am Schwatzen – Angst, die aus der Vergangenheit aufsteigt, Angst, das auszuplatzen, was wir wirklich fürchten, Angst vor zukünftigen Auswirkungen. Es ist gerade unsere Angst vor der Zukunft, die das Jetzt verzerrt, das zu einer anderen Zukunft führen könnte, wenn wir es wagen würden, in der Gegenwart ganz zu sein.

– Marion Woodman (englisch)

Die Heilung von uns selbst als Heiler muss zuerst stattfinden. Wenn wir uns zur Ganzheit bringen, werden wir sensibler für andere Menschen. In der Veränderung des Bewusstseins, die in uns geschieht, bewirken wir eine Veränderung des Bewusstseins in denen um uns herum und auf dem Planeten selbst.

– Marion Woodman (englisch)

Seele bedeutet für mich “verkörperte Essenz”, wenn wir uns selbst und andere in unserer vollen Menschlichkeit erleben – teils tierisch, teils göttlich. Heilung kommt durch Verkörperung der Seele. Die Seele in der Materie ist das, worum es meiner Meinung nach bei der weiblichen Seite Gottes geht… Die weibliche Seele ist es, die uns erdet; sie liebt und akzeptiert uns in unserer Gesamtheit.

– Marion Woodman (englisch)

Marion Woodman zitiert über Träume

Träume und Traumarbeit spielen eine bedeutende Rolle in der Psychologie. Für Woodman spielten ihre Träume eine entscheidende Rolle in ihrem Genesungs- und Heilungsprozess. Als Jungsche Analytikerin kennt sie auch die Traumtheorien des Schweizer Psychiaters Carl Jung. Wenn Sie mehr über Marion Woodmans Idee von Träumen erfahren möchten, lesen Sie ihre Bücher oder einige ihrer Zitate unten.

Sobald wir uns daran gewöhnt haben, unseren Träumen zuzuhören, reagiert unser ganzer Körper wie ein Musikinstrument.

– Marion Woodman (englisch)

Es ist erstaunlich, dass unsere Seelen – unsere ewigen Essenzen, mit all ihren Hoffnungen und Träumen und Visionen einer ewigen Welt – in diesen zeitlichen Körpern enthalten sind. Kein Wunder, dass Leiden Teil des menschlichen Daseins ist.

– Marion Woodman (englisch)

Marion Woodman zitiert über das Leiden

Woodman erkannte, dass Leben Leiden beinhaltet. Leiden ist Teil des Lebens, den wir alle durchmachen. Woodman glaubte jedoch auch, dass jeder diese unangenehmen Ereignisse übertreffen und sich in eine geheilte und glücklichere Seele verwandeln könnte.

Hier sind einige ihrer Zitate, um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, was Leiden für Woodman bedeutet.

Ohne ein Verständnis von Mythos oder Religion, ohne ein Verständnis der Beziehung zwischen Zerstörung und Schöpfung, Tod und Wiedergeburt erleidet das Individuum die Geheimnisse des Lebens als bedeutungsloses Chaos allein.

– Marion Woodman (englisch)

Bewusstsein wird das Problem nicht immer lösen, aber es kann das Leiden sinnvoll machen.

– Marion Woodman (englisch)

Marion Woodmans Sammlung von Werken umfasst Audio- und Videovorträge, Korrespondenz, Manuskripte und Bücher, die bei Millionen von Menschen Anklang fanden – eine große Mehrheit waren Frauen. Sie half vielen Frauen, ihre Probleme aus einer psychologischen Perspektive zu verstehen, und zeigte den Mut, das zu erforschen, was zu ihrer Zeit relativ neu war. Zweifellos wird Marion Woodmans Vermächtnis im Bereich der Literatur und Psychologie bestehen bleiben, ähnlich wie ihre Zitate über das Schreiben.

Abgesehen von diesen Worten von Toni Morrison, brauchst du noch mehr Inspiration oder Motivation? Sehen Sie sich hier unsere Sammlung von Zitaten zum Schreiben von verschiedenen Autoren an.

CJ grew up admiring books. His family owned a small bookstore throughout his early childhood, and he would spend weekends flipping through book after book, always sure to read the ones that looked the most interesting. Not much has changed since then, except now some of those interesting books he picks off the shelf were designed by his company!