Evil Name Generator – Inspirieren Sie Ihr Schreiben mit diesem Tool

by CJ McDaniel // Februar 27 // 0 Comments

Bösewicht-Romane sind derzeit der letzte Schrei, besonders unter jungen erwachsenen Lesern. Diese Romane haben eine große und hingebungsvolle Anhängerschaft auf der ganzen Welt gewonnen.

Es kann für einen kreativen Autor eine Herausforderung sein, die richtige Handlung zusammenzustellen. Es ist viel schwieriger, die perfekten Charakternamen zu finden.

Die Namen der Charaktere sind entscheidend. Sie sind der Schlüssel, um die Persönlichkeiten und Motive der Charaktere in einem Stück Literatur zu entschlüsseln. Diese Namen sollten faszinierend und funktional sein, um das Interesse der Leser zu wecken.

Es kann anstrengend und stressig sein, einen Namen zu entwickeln, der allen Kriterien entspricht. Es ist zeitaufwendig und lenkt den Fokus des Autors von der wichtigsten Aufgabe ab: der perfekten Geschichte zu schreiben. Hier kommt unser Evil Name Generator ins Spiel!

Der Evil Name Generator hilft dir bei der Auswahl der am besten geeigneten Namen für deine Charaktere.

Arten von bösen Charakteren in Romanen / Büchern

Jeder, der jemals ein Stück geschrieben hat, wird zugeben, dass es aufregend ist, über böse Charaktere zu schreiben. Diese Charaktere mögen so viel Hass vom Publikum erhalten, aber sie halten das Buch interessant und relevant.

Böse Charaktere sind die Personifizierung des kreativen Chaos. Diese Bösewichte können manchmal einflussreicher auf die Geschichte sein als der eigentliche Held. Böse Charaktere sind interessant, wenn der Autor ihre Persönlichkeit hervorbringt.

Einen bösen Charakter einzukapseln ist ebenso herausfordernd wie aufregend. Hier sind die Arten von bösen Charakteren in literarischen Werken:

1. Böses Genie

Das böse Genie ist der lustigste Charakter, den man schreiben kann. Wie der Name schon sagt, sind sie super intelligent und taktisch bei der Planung böser Taten. Diese Charaktere entwickeln ausgeklügelte Pläne, um ihre ahnungslosen Opfer zu verwüsten.

Letztendlich ist ihr größtes Verderben das Plappern ihrer Pläne an den Helden aufgrund ihrer übermütigen Art. Manchmal neigen sie dazu, aufgrund übermäßig verworrener Pläne zu scheitern oder in ihren Bahnen gestoppt zu werden.

2. Der Antiheld

Der Antiheld ist eine Figur, die das Publikum liebt und mit der es letztendlich zu tun hat. Der Antiheld ist böse aufgrund der Umstände und nicht als Wahl. In den meisten Fällen sieht der Antiheld am Ende den Fehler seiner Wege und wählt den richtigen Weg.

Ein Antiheld kann ein Bankräuber sein, der versucht, Geld zu bekommen, um die Krankenhausrechnungen eines geliebten Menschen zu bezahlen. Es kann auch ein Robbin-Hood-Charakter sein, der versucht, einen positiven Unterschied in der Gesellschaft zu machen. Um einen erfolgreichen Anti-Helden-Charakter zu schreiben, müssen sie dem Publikum einfühlsam erscheinen.

3. Rachebogen

Im Rachebogen versucht ein böser Charakter, sogar auf einen Charakter oder die Welt dafür zu kommen, wie er behandelt wurde.

In den meisten Fällen nehmen diese Charaktere nur wahr, dass sie falsch behandelt wurden, aber im Idealfall sind ihre Wahrnehmungen falsch.

Die Charaktere des Rachebogens werden mit ziemlicher Sicherheit von ihrem eigenen Petard hochgezogen. Diese Charaktere sind zu sehr von Wut getrieben, so dass sie nicht bereit sind, beide Seiten der Medaille zu betrachten. Solche Charaktere sorgen für hervorragende Seifenkistenenden.

4. Der Extremist

Der Extremist ist eine Figur, deren Antrieb für ihre Ideologien sie zu großen Anstrengungen treibt. Am Ende fügen sie unschuldigen Zuschauern oder Menschen, die ihre Visionen nicht akzeptieren, viel Schaden zu. Extremisten haben einen eingleisigen Geist und können niemals davon überzeugt werden, sich zu ändern.

Ein Beispiel für einen extremistischen Charakter ist Thanos, der so versessen darauf war, ein nachhaltiges Universum aufzubauen, dass er die Hälfte des Lebens darin zerstörte.

Extrem bösen Charakteren ist es egal, wer verletzt wird, während sie ihre egoistischen Ambitionen erfüllen.

5. Der Idiot

Der Idiot schwingt sich mehr dazu hin, nervig zu sein als ein böser Charakter. Idioten sind Tyrannen, die schwächere Charaktere ausnutzen, damit sie sich besser fühlen.

Jerks neigen dazu, in Rudeln zu kommen. Sie bilden Kreise, um Menschen zu ärgern und zu frustrieren, wann immer sie können.

Mobber haben normalerweise eine traurige Hintergrundgeschichte. Ihr Verhalten und Hass auf andere Charaktere rührt daher, dass sie zu Hause misshandelt werden oder Opfer eines höheren Tyrannen sind. Diese Zeichen können sich unter den richtigen Umständen ändern. Sie neigen dazu, ziemlich unsicher zu sein.

6. Der Handlanger

Der Handlanger ist eine Nebenfigur. Er ist der Adjutant des bösen Hauptcharakters. Sie sind typischerweise unterwürfig und erbärmlich und führen die Gebote des bösen Charakters buchstabengetreu aus. Handlanger sind unerlässlich, da sie die Eigenschaften und die Natur des bösen Hauptcharakters verstärken.

Handlanger fungieren typischerweise als Muskel. Sie beseitigen Hindernisse, die ihrem Meister im Weg stehen. Diese Sidekicks können aufgrund ihres Mangels an Intelligenz und ihrer überlegten Natur manchmal humorvoll sein.

Eine Geschichte kann mehrere Handlanger haben, von denen einer der zweite des bösen Charakters ist.

7. Der chaotische Bösewicht

Der chaotische böse Charakter lebt von der Unordnung. Diese Charaktere sind schlaue und hinterhältige Individuen, die vorgeben, auf der guten Seite eines Charakters zu sein. Sie machen Geschichten spannend und unvorhersehbar.

Chaotische böse Charaktere verwickeln den Leser mit ihren Reizen vor einigen verlockend unvorhersehbaren Wendungen der Handlung.

Ihre hinterhältige Natur macht sie unglaublich beeindruckend. Sie sollen abscheuliche Emotionen hervorrufen und den Leser dazu bringen, die nächste Wendung der Ereignisse zu antizipieren.

8. Der Verbrecher

Dies sind böse Charaktere, deren Stärke darin besteht, kriminelle Handlungen auszuführen. Dazu gehören Charaktere wie Mafiabosse und andere Gangster. Ein großartiges Beispiel für einen kriminellen Charakter wäre Al Capone oder Bonny und Clyde.

Kriminelle Charaktere sollen nicht gerade einen kometenhaften Aufstieg haben, gefolgt von einem katastrophalen Fall.

Die Geschichten über diese Charaktere sollen ihr Leben darstellen. Sie verfolgen meist einen dokumentarischen Ansatz.

9. Außerirdische

Dies sind böse Charaktere von jenseits der Sterne. Die Geschichten böser außerirdischer Charaktere drehen sich hauptsächlich darum, die Erde zu erobern und sie selbst zu erobern. Diese Geschichten sollen die Überlegenheit der menschlichen Spezies verstärken.

Böse außerirdische Charaktere sind in der Regel physisch und technologisch fortgeschrittener. Sie sind ziemlich beeindruckend, aber das einzige, was ihnen fehlt, ist ein unerbittlicher Geist. Es macht sie trotz der geringen Wahrscheinlichkeit, dass ein solches Ereignis eintritt, besiegbar.

10. Mutter Natur

Dies sind nicht gerade Charaktere, sondern beispiellose böse Naturereignisse. Sie können Wetteranomalien wie Schneestürme und Überschwemmungen sein. Sie können sich sogar als aktive Vulkane manifestieren, die ganze Städte oder Tsunamis zu verschlingen drohen.

Berühmte böse Charaktere aus Romanen/Büchern

Böse Charaktere schmücken literarische Werke seit dem Aufkommen des Schreibens. Diese Charaktere sind entscheidend für die Handlung. Fiktiv oder faktisch werden Sie im Laufe Ihrer Lektüre meistens auf einen bösen Charakter stoßen.

Hier sind einige der prominentesten bösen Charaktere:

Prof. Moriarty

Professor Moriarty ist einer der am besten geschriebenen bösen Charaktere. Der böse Drahtzieher bereitete Sherlock Holmes wegen seiner Brillanz schlaflose Nächte.

Obwohl sich der Charakter unweigerlich als gut orchestrierter Schwindel herausstellt, ist er immer noch eine der besten Darstellungen des Bösen.

Uriah Heep

Uriah Heep ist eine Figur aus einem von Charles Dickens David Copperfield Büchern. Er ist ein abscheulicher Antagonist, der im Buch lebhaft dargestellt wurde. Er ist ein Charakter mit einem massiven Ego und einem unerschütterlichen Überlegenheitskomplex.

Zeina

Zeina ist eine Figur aus Margaret Atwoods The Robber Bride. Sie ist eine zweifelhafte Hauszerstörerin, die drei Beziehungen zerstört.

Sie benutzt subtile und hinterhältige Wege, um diese Frauen zu ihren Freunden zu machen. Sie tut dies durch ihre manipulative Art und ihren Charme.

Arturo

Arturo ist eine Figur aus Katherine Dunns Greek Love. Weniger Charaktere können Arturos Täuschung und Fähigkeit, die Massen zu manipulieren, entsprechen.

Arturo benutzt seine listige Zunge, um einen Kult von Anhängern anzuhäufen. Er überzeugt diese leichtgläubigen Seelen, sich zu schälen, um Reinheit zu erlangen.

Tom Ripley

Tom Ripley von The Talented Mr. Ripley ist ein wirklich geistesgestörter Kerl. In dem Buch ermordet er und nimmt die Identität von Mr. Dickie an. Ripley war verärgert, als Dickie sich weigerte, seine Bewunderung für ihn anzuerkennen.

Patrick Bateman

Patrick Bateman von American Psycho ist eine Figur, von der man froh wäre, dass sie nur auf den Covern des Buches existiert. Einige seiner Eigenschaften sind Kannibalismus, Rassismus, Mord und Sadist.

Böse Charakternamensvorschläge:

Hier sind einige Namen, die Sie verwenden können:

Männliche Charakternamen:

  • Grimmiges Flüstern
  • Alex Murik
  • Chrom Mallor
  • Grissom Barlow
  • Zaros Weiß
  • Artemis Jinx
  • Drake Everbleed
  • Viktor Wolfmoon
  • Darren Diablos
  • Tidus Denholm

Weibliche Charakternamen

  • Avant Le Rouge
  • Emily Addington
  • Floris Paddington
  • Arora Jones
  • Geheimnisvolle Engel
  • Theda Soulton
  • Geheimer Sturm
  • Malum
  • Lexx Sturm
  • Armenien Dupree

Geschlechtsneutrale Namen

  • Brink Jagd
  • Amarant Weiß
  • Crowley Le Blank
  • Vexx Wälder
  • Trik Talbot
  • Widder Wyrm
  • Amaranth Kelch
  • Zeller Schattenseele
  • Aura Drabek
  • Kelch Kettensäge

Schlussfolgerung

Jeden Tag kämpfen Kreative aller Stufen darum, die richtigen fiktiven Namen zu entwickeln. Es ist nicht einfach, spontan fiktive Namen zu finden, egal ob es sich um Theaterstücke, Bücher oder Filmdrehbücher handelt. Sie werden keine Probleme haben, böse Namen mit Hilfe des Evil Name Generators zu finden.

Auf Knopfdruck kann der Namensgenerator hervorragende Namensideen für deine bösen Charaktere liefern. Das Schreibwerkzeug ist ein Muss für jeden, der an einem bösen Charakter arbeitet.

Abgesehen von den Vorschlägen für Charakternamen in diesem Artikel sollten Sie den Generator für böse Namen verwenden, um ein Meisterwerk in Ihrem kommenden Roman, Theaterstück oder Ihrer Kurzgeschichte zu erstellen.

Hatten Sie Spaß daran, Namen mit unserem Evil Name Generator zu generieren? Entdecken Sie hier weitere Fiction Name Generatoren aus unserer Sammlung.

Wenn Sie schon dabei sind, versuchen Sie es mit unserem Generator für 3D-Buchcover-Mockups und unserem Story-Titel-Builder.

CJ grew up admiring books. His family owned a small bookstore throughout his early childhood, and he would spend weekends flipping through book after book, always sure to read the ones that looked the most interesting. Not much has changed since then, except now some of those interesting books he picks off the shelf were designed by his company!