Wie viele Seiten sind 3000 Wörter: Tipps für effektives Buchmarketing

by CJ McDaniel // Juli 24 // 0 Comments

Zwischen einem guten und einem großartigen Buch, welches würdest du wählen? Jeder würde sich mit großartigen Büchern zufrieden geben. Und warum? Sie wären interessanter zu lesen.

Ein großartiges Buch zu produzieren, wird jedoch nicht zum Erfolg führen. Was Erfolg bringt, ist Ihre Marketingstrategie. Wenn die Leute Ihr Buch nicht kennenlernen, wie würden sie Interesse entwickeln oder es kaufen?

In diesem Beitrag besprechen wir Tipps, wie Sie ein Buch effektiv vermarkten können. Aber lassen Sie uns zuerst die Antwort auf eine verblüffende Frage finden.

Stellen Sie sich vor, Sie hätten die Kapazität, täglich 3000 Wörter aus dem Buch zu schreiben, an dem Sie gerade arbeiten. In kürzester Zeit können Sie Tonnen von Büchern fertigstellen. Außerdem werden Sie sich dadurch nicht einmal gestresst fühlen.

Dennoch ziehen es die meisten Leute vor, die Anzahl der Seiten zu zählen, anstatt die Wörter zu zählen. Das lässt uns mit einer sehr interessanten Frage zurück.

Wie viele Seiten sind 3000 Wörter?

Die bevorzugten Schriftarten der meisten Autoren sind Arial und Times New Roman. Dies sind niedliche Schriftarten, die Ihr Schreiben ordentlicher erscheinen lassen können.

Nehmen wir also an, Sie verwenden Times New Roman und Arial, und die Schriftgröße beträgt 12, während der Rand einfach ist. In diesem Fall würde eine Anzahl von 3000 Wörtern 6 bzw. 12 Seiten (mit einfachem bzw. doppeltem Abstand) ergeben.

Das ist die Antwort auf die Frage. Darüber hinaus wird in diesem Beitrag erläutert, wie Autoren ihre Bücher effektiv vermarkten können. Lesen Sie weiter!

Wie man ein Buch effektiv vermarktet

Wenn Sie der Meinung sind, dass ein Verlagsvertrag Sie von der Marketingseite Ihres Buches befreien würde, denken Sie noch einmal darüber nach! Denken Sie daran, dass sich die Verlagsbranche verändert hat. Jetzt müssen Autoren die Arbeit hineinstecken – um ihre Bücher zu schreiben und zu vermarkten.

Die meisten angehenden Autoren setzen einen Autor mit einem Verlagsvertrag möglicherweise mit einem gleich, der dies nicht hat. Aber es ändert nichts. Außerdem ist das Buchmarketing angesichts der enormen verfügbaren Ressourcen jetzt ein Kinderspiel.

Sie können Ihr Buch weltweit vermarkten, ohne Ihr Haus oder Büro zu verlassen. Und das Beste daran ist, dass Sie nicht einmal die Bank brechen müssen. Darüber hinaus ist Buchmarketing nicht schwer zu verstehen. Die Techniken und Prozesse sind recht einfach.

Wenn Sie also lernen möchten, wie Sie ein Buch vermarkten, empfehlen wir Ihnen dringend, diesen Beitrag von Anfang bis Ende zu lesen. Schauen Sie sich die folgenden Tipps an.

Nehmen Sie Ihr neues Buch von gut zu wow:

Es braucht ernsthaftes Engagement, um ein gutes Buch großartig zu machen. Aber der interessante Teil ist, dass es machbar ist. Sie können ein Buch von gut zu großartig nehmen.

Der Wettbewerb in der Buchverlagsbranche ist hart. So werden Autoren, die keine Qualität liefern, auf der Leiter nach unten geschoben.

Wenn Sie also ein Autor sind, sollten Ihre Bestrebungen und Wünsche darin bestehen, Ihre Bücher großartig zu machen. Wenn Sie den Mut und die Kreativität aufbringen können, um ein großartiges Buch zu liefern, das Ihre Leser begeistern wird, werden Sie eine wunderbare Karriere haben.

Darüber hinaus ist es wichtig, konsistent zu bleiben. Sie können in diesem Jahr kein großartiges Buch liefern und im Jahr darauf einen Qualitätsverlust erleben. Wenn Sie dies tun, verlieren Sie möglicherweise Ihre Relevanz in der Branche.

Stellen Sie also sicher, dass Sie alles tun, was Sie tun müssen, um Ihr Buch großartig zu machen. Denken Sie daran, dass Sie ein großartiges Buch nur mit Zuversicht vermarkten können.

Wenn Ihr Buch erstklassig ist, wird es mehr gute Kritiken erhalten, die Ihr Buch zu großen Höhen treiben werden.

Erstellen Sie Ihre Marke:

Autoren müssen auch einen Weg finden, eine Marke für sich selbst zu schaffen. Werfen Sie Ihr Buch nicht einfach raus.

Die Markenbildung ist jedoch unerlässlich, wenn Sie Ihr Buch veröffentlichen möchten. Also, bitte fangen Sie nicht an, darüber nachzudenken, wenn Sie noch nicht einmal das letzte Kapitel Ihres Buches geschrieben haben.

Nun, was macht die Markenbildung zu einem entscheidenden Teil des Buchmarketingprozesses? Es hilft Autoren, eine starke Bindung zu ihrem Publikum aufzubauen.

Ihre Leser möchten mehr über Sie erfahren, bevor Sie Ihr Buch lesen. Sie wollen wissen, wer du bist, die Art der Bücher, die du gerne liest, Dinge, die du neben dem Schreiben von Büchern erreicht hast und vieles mehr.

Also, es ist eine Menge. Und der interessante Teil ist, wenn es Ihnen gelingt, Ihre Marke zu schaffen, haben Sie die Macht, die Dinge zu kontrollieren, die Ihre Leser über Sie hören und sehen.

Holen Sie sich eine professionell aussehende Website:

Brauchen Autoren eine Website? Ja, das tun sie. Aber bitte, erstellen Sie eine Website nur, wenn Sie die Zeit und die Ressourcen haben, um sie zu pflegen.

Eine Website ist eine lebenslange Investition. Sobald Sie also eine erstellt haben, müssen Sie bereit sein, die Arbeit zu leisten, um sie aufrechtzuerhalten.

Warum ist eine Website entscheidend? Wenn Sie ein Interesse an einer Markenpersönlichkeit haben, ist eine Website unerlässlich. Es wird als Ihr Online-Zuhause dienen.

Wenn ein Leser oder Promoter mehr über Sie erfahren möchte, kann er Ihre Website besuchen und über Sie lesen. Sie müssen nicht warten, um von Ihnen zu hören. Darüber hinaus können Sie sogar einen Shop-Bereich auf Ihrer Website erstellen, um Ihre Bücher anzuzeigen.

Ihre Website muss jedoch über die richtigen Informationen verfügen. Lassen Sie uns die Tipps aufschlüsseln.

  • Biografie des Autors: Schreiben Sie eine Killer-Autorenbiografie, die Ihren Lesern den Kopf verdrehen kann. Es sollte prägnant sein und den Lesern zeigen, warum sie Ihnen vertrauen sollten. Eine Autorenbiografie ist nicht schwer zu schreiben. Aber bitte, wenn Sie keinen Killer liefern können, lassen Sie sich von einem professionellen Bio-Autor dabei helfen.
  • Foto: Wenn Sie denken, dass es keine große Sache über die Qualität des Fotos gibt, das Sie auf Ihrer Website haben, liegen Sie falsch. Ihr Foto kann beeinflussen, wie die Leser Sie sehen. Veröffentlichen Sie also bitte kein Foto, dessen Bild unscharf ist. Lassen Sie einen Redakteur an dem Bild arbeiten und lassen Sie es professionell aussehen.
  • Der Auszug Ihres Buches: Ein Killer-Ausschnitt sollte für Sie oberste Priorität haben. Es sollte nicht nur zeigen, wie einzigartig Ihr Schreibstil ist, sondern Ihre Leser wissen lassen, was sie bekommen, wenn sie sich entscheiden, das gesamte Buch zu lesen. Lassen Sie sie Spannung erleben und machen Sie den Auszug interessant. Lassen Sie Ihre Leser mehr wollen, nachdem Sie den Auszug konsumiert haben.
  • Ein Link zu jedem Buch: Dieser Link sollte die Leser darauf verweisen, wo sie Ihr Buch kaufen können. Und bitte, versuchen Sie, den Link ein wenig offensichtlich zu machen. Sie möchten nicht, dass Ihre Besucher Ihren Link verpassen.
  • Ein Mittel, um Sie zu erreichen: Wie können potenzielle Kunden Sie erreichen? Geben Sie aktive Kontaktinformationen an. Es könnte Ihre Telefonnummer, E-Mail-Adresse usw. sein.
  • Ihr Social-Media-Link: Sie müssen immer noch Vorkehrungen treffen, damit Ihr Publikum Sie mit Leichtigkeit erreichen kann.

Ein praktischer Tipp: Ihre Website muss nicht umständlich sein. Versuchen Sie, alle Informationen auf einer Seite zu erhalten.

Bauen Sie ein Launch-Team auf:

Marketing kann mühsam und zeitaufwendig sein. Manchmal können Sie alleine nicht viel erreichen.

Ein Launch-Team kann Ihnen helfen, ein großes Publikum zu erreichen. Wenn Sie tausend potenzielle Leser erreichen können, kann ein Team von hundert Personen hunderttausend potenzielle Leser liefern.

Die Quintessenz ist also, wenn Sie ein größeres Team haben, können Sie ein größeres Publikum ansprechen. Erwägen Sie nun, ein Team zu gründen. Ihr Team könnte aus Ihren Freunden, Nachbarn, Social-Media-Freunden, denen in Ihrer E-Mail-Liste und so weiter bestehen.

Haben Sie eine Blaupause für Ihren Marketingplan. Darüber hinaus können Sie einen Fachmann beauftragen, einen unglaublichen Plan für Ihre Buchmarketingkampagne zu erstellen.

Ein praktischer Tipp: Ein Publikum bezieht Menschen mit einem starken Interesse an Ihrem Buch, an Ihnen und dem Produkt, das Sie zu bieten haben, ein.

Bieten Sie eine detaillierte Buchbesprechung auf YouTube an:

Wenn Sie noch keine Videoüberprüfung durchgeführt haben, geraten Sie nicht in Panik! Es ist nicht so schwierig, wie du denkst. Aber denken Sie daran, sicherzustellen, dass es sich um eine erstklassige Rezension handelt, oder machen Sie sich nicht einmal die Mühe, eine zu erstellen.

Versuchen Sie in Ihrer Buchbesprechung, den Titel und den Autor des Buches zu erfassen. Versuchen Sie außerdem, es kurz und präzise zu machen.

Sie können sich auch an einen Buchrezensenten wenden, um Ihnen bei der Rezension Ihres Buches zu helfen. Aber denken Sie daran, dass es Sie etwas Geld kosten wird.

Probieren Sie bezahlte Werbung aus:

Marketing bedeutet, Ihr Buch einem breiteren Publikum bekannt zu machen. Wir haben bereits definiert, was ein Publikum ist. Zu Ihrem Publikum gehören Menschen, die großes Interesse an Ihrer Arbeit haben, oder Sie persönlich.

Die bezahlte Anzeige beinhaltet, wie der Name schon sagt, Geld. Die Kosten variieren je nach der von Ihnen gewählten Plattform. Es sollte Sie interessieren zu wissen, dass viele Autoren die große Reichweite einer bezahlten Anzeige nutzen, um ihre Bücher zu vermarkten.

Also, wenn Sie die Mittel haben, versuchen Sie, Ihr Buch über die bezahlte Anzeige zu vermarkten. Beispiele für Plattformen, die diesen Service anbieten, sind wie folgt:

  • SchnäppchenBücherei
  • Freebooksy
  • BookBub Empfohlene Angebote
  • Amazon-Anzeigen
  • Facebook-Werbeanzeigen und andere Pay-per-Click-Anzeigen

Denken Sie als Neuling daran, dass es einige Zeit dauern kann, bis Sie verstehen, wie Sie bezahlte Anzeigen erfolgreich schalten. Infolgedessen könnten Sie ein paar Mittel entlang der Linie verschwenden. Hören Sie trotzdem nicht auf, es zu versuchen.

Das Gute ist, dass, wenn Sie verstehen, wie bezahlte Anzeigen funktionieren und wie man sie erfolgreich betreibt, Buchmarketing ein Kinderspiel für Sie wird.

Geben Sie kostenlosen Zugang zu Ihrem neuen Buch:

Wenn Sie ein neuer Autor sind, müssen Sie hart arbeiten, um wahrgenommen zu werden. Eine der getesteten und effektiven Strategien, um sich auf Plattformen wie Amazon anzukündigen, besteht darin, Ihr Buch kostenlos zu machen. Aber hey! Keine Panik. Wir wissen, dass Sie darüber nachdenken, wie Sie Ihre Investition zurückgewinnen können, wenn Sie Ihr Buch kostenlos machen.

Nun, das ist kein Problem. Sie können Ihr Buch für eine Weile kostenlos machen. Wenn Sie bis zu 20 oder mehr Bewertungen erhalten (abhängig von dem Limit, das Sie im Sinn haben), können Sie damit beginnen, es zu berechnen.

Die Wahrheit ist, dass die Leser vielleicht kein Buch ausprobieren möchten, das keine Rezension hat. Versuchen Sie also, Ihr Buch einige Rezensionen sammeln zu lassen. Und hoffe, dass sie positive Bewertungen sind.

Schlussfolgerung

Wir hoffen, dass Sie jetzt verstehen, wie viele Seiten Sie von 3000 Wörtern erhalten können. Wir haben auch nicht damit aufgehört. Wir haben Details darüber geteilt, wie man ein Buch vermarktet. Wenn Sie ein angehender Autor sind, denken Sie daran, dass Marketing oberste Priorität hat. Wenn Sie verstehen können, wie man es angeht, werden Sie es nie bereuen, Autor zu werden oder ein Buch zu schreiben.

In diesem Beitrag wird erläutert, wie Sie Ihr Buch vermarkten und die Wortanzahl berechnen können. Sie können die in diesem Beitrag geteilten Tipps lesen und zum Üben verwenden.

About the Author

CJ grew up admiring books. His family owned a small bookstore throughout his early childhood, and he would spend weekends flipping through book after book, always sure to read the ones that looked the most interesting. Not much has changed since then, except now some of those interesting books he picks off the shelf were designed by his company!