Selbsthilfe Buch Cover Designs

by CJ McDaniel // Mai 25 // 0 Comments

Selbsthilfebücher sind in der modernen Gesellschaft immer beliebter geworden. Dies wird ein bisschen Segen und ein Fluch für diejenigen, die sie schreiben. Das liegt daran, dass die Menschen sich der Verfügbarkeit solcher Bücher bewusster sind und sie aktiver suchen. Aber es bedeutet auch, dass aufgrund dieser Popularität mehr Menschen begonnen haben, ihre eigenen Selbsthilfebücher zu schreiben, um ein wenig von diesem Gewinn zu bekommen. Aus diesem Grund kann ein gut gestaltetes Selbsthilfe-Cover-Design einen großen Beitrag dazu leisten, mehr Leser für den Ratschlag eines bestimmten Autors zu gewinnen.

 

Die Macht: Rhonda Byrne Auch wenn die meisten Leute The Secret nicht wirklich gelesen haben, haben sie wahrscheinlich zumindest davon gehört; von einem Freund, einem Kollegen, einer Internetwerbung oder einem TV-Spot. Die Macht der Wiedererkennung stellt dieses Cover sofort vor andere, weil die Leser sich mehr zum Vertrauten als zum Ungewohnten neigen werden. Dann gibt es den unmöglich zu ignorierenden, leuchtend orangefarbenen Hintergrund, der einen Großteil dieses Covers dominiert. Es gibt einige Farben, die Menschen so oft sehen, dass sie tatsächlich ein wenig blind für sie werden. Orange gehört definitiv nicht zu diesen Farben, da seine Verwendung nicht annähernd so häufig ist wie andere wie Rot und Blau. Deshalb ist es ein so effektives Werkzeug für dieses Cover, weil jemand, der vorbeikommt, eher einen zweiten Blick auf das leuchtend orangefarbene Buch wirft als auf das blaue. Und dann ist da noch die seltsame Illustration auf der Vorderseite. Ein Leser weiß vielleicht nicht genau, was es ist, aber es ist offensichtlich mit dem Titel verbunden. Anstelle eines gelben Leuchtens geben Worte den Illustrationen Bedeutung und die Leser können tatsächlich die Kraft auf dem Cover dieses Buches “sehen”. All diese Elemente werden fachmännisch kombiniert, um sicherzustellen, dass dieses Buch nicht ignoriert wird.

 

Eine Reise zur inneren Heilung: Louis P. Bauer
Ruhe und Beschaulichkeit werden oft gesucht, aber selten erreicht. Es ist eine schnelllebige Welt, in der wir heute leben, und es ist für jeden immer schwieriger geworden, sich tatsächlich hinzusetzen, zu entspannen und etwas “Ich-Zeit” zu bekommen. Dieser ständige Stress führt zu Zusammenbrüchen, geistig, emotional, körperlich. Jeder hat das durchgemacht oder macht gerade so etwas durch, weshalb dieses Buchcover so ansprechend ist. Anstatt den Lesern mit hellen Farben und erschütternder Schrift ins Auge zu springen, ist seine Wirksamkeit mit beruhigenden Bildern und Wörtern, die fast mit dem Hintergrund verschmelzen, genau das Gegenteil. Wenn sie nach dem perfekten Kurzurlaub gefragt werden, werden sich die meisten Menschen einen Sandstrand, Wellen und Sonnenuntergang in einer vollkommen ruhigen Umgebung vorstellen. Dieses Bild wird auf dem Cover verwendet, um Menschen an einen potenziellen Ort der Ruhe zu transportieren. Mit sorgfältig ausgewählten Worten lockt es seine Leser, dieses Buch in die Hand zu nehmen und wirklich die Ruhe zu bekommen, die sie sich wünschen. Das mächtigste Wort auf diesem Cover ist Heilung, da es praktisch unmöglich ist, eine Person zu finden, die nicht das Gefühl hat, dass mindestens ein Teil von ihnen, sei es körperlich, emotional oder geistig, in irgendeiner Weise geheilt werden muss. Dieses Cover hat gekonnt beruhigende Bilder und Worte verwendet, um sich wirklich von anderen abzuheben.

 

Positive Richtungen: John Ryder

Aus Zeiten, in denen massive Schiffe eine normale Lebensweise waren, sind Leuchttürme für ihre Leitlichter bekannt geworden, die Schiffe in Sicherheit bringen und die zerquetschenden Felsen vermeiden, die zu einer Katastrophe führen könnten. Deshalb ist das Bild des Leuchtturms auf diesem Cover so überzeugend, dass es die Leser sofort daran denken lässt, in die richtige Richtung geführt zu werden, und dies ist eine wesentliche Rolle für jedes Selbsthilfebuch. Zu diesem Bild des Leitlichts trägt auch das punktgenaue Ziel auf einem Bullenauge bei, das den Lesern sagt, dass dies ein Buch ist, das sie genau dorthin bringt, wo sie sein wollen. Natürlich trägt der Titel zu diesem Eindruck bei und sagt den Lesern genau, was sie auf den Seiten erwarten können. Und nur für den Fall, dass das ikonische Bild des Leuchtturms und der offensichtlich offensichtliche Titel in großen weißen Buchstaben, die mit dem violetten Hintergrund kontrastieren, nicht ausreichten, um die Leute wissen zu lassen, worum es in diesem Buch ging, dann macht es die kleinere, weniger aufdringliche Schrift unter dem Titel unmöglich, genau zu verstehen, warum dieses Buch geschrieben wurde. Dieses Cover verwendet effektiv Bilder und Wörter auf den Punkt, um den Lesern seinen Standpunkt zu vermitteln.

 

Du bist nicht mehr stecken geblieben: Libby Gill

Es gibt zwei sehr kraftvolle Teile dieses Covers, die es wirklich von anderen abheben, und das ist der unglaubliche Titel und das einfache, aber markante Bild, das es begleitet. Erstens wird der Titel die Leser packen, weil er sie tatsächlich anspricht, indem er “Sie” in großen schwarzen Buchstaben angibt, die wahrscheinlich nicht übersehen werden. Und dann weckt das folgende Wort Emotionen, von denen die Menschen vielleicht nicht einmal merken, dass sie sich oft zurückhalten. Die Vorstellung, dass jemand in etwas “stecken” könnte: ob ein Sackgassenjob, eine schlechte Beziehung oder nur ein allgemeiner Trott im Leben, ist nicht unvernünftig. Die meisten Menschen werden von der Idee betroffen sein, dass dieses Buch ihnen tatsächlich sagt, dass sie sich von ihrer persönlichen Situation “lösen” können. Und dann ist da noch das unglaublich einfache, aber erstaunlich kraftvolle Bild eines Glases Schmetterlinge. Vier ähnliche Schmetterlinge fliegen hilflos im offenen Glas herum, während ein bunt gefärbter Schmetterling endlich den Ausweg gefunden und entkommen ist. Genau das bietet dieses Buch seinen Lesern: den Ausweg zu finden und sich von denen zu differenzieren, die sich nicht lösen können. Dieses Cover ist eine fantastische Verwendung von Symbolik.

 

About the Author

CJ grew up admiring books. His family owned a small bookstore throughout his early childhood, and he would spend weekends flipping through book after book, always sure to read the ones that looked the most interesting. Not much has changed since then, except now some of those interesting books he picks off the shelf were designed by his company!