Orknamensgenerator +200 zufällige Orknamen

by CJ McDaniel // Dezember 21 // 0 Comments

Die Fantasy-Welt ist voller wilder und freundlicher Kreaturen. Wenn Sie daran interessiert sind, eine eigene Welt für Ihr Buch zu schaffen, müssen Sie verschiedene Arten von Charakteren erkunden, um Ihre Handlung interessant zu machen. Und warum? Denn diese Vielfalt ermöglicht es den Lesern, sich eine farbenfrohere Welt vorzustellen, in die sie eintauchen können. Da Sie keine bunte Welt ohne dunklere Farben haben können, ist es für Autoren wichtig, auch über Orks, Monster, Kobolde und Dämonen Bescheid zu wissen! Unser Orc Name Generator hilft Autoren und Autoren, genau das zu tun. 

Unser Ork Name Generator ermöglicht es dir, dir die Haltung und Natur der Kreaturen, die du erschaffst, vorzustellen. Außerdem spart es Ihnen Zeit und Energie, da Orknamen relativ einzigartig sind und schwer zu finden sind.

Was sind Orks?

Orks sind eine Klasse von Kreaturen in der Fantasy-Fiktion und bilden die Mehrheit der Kräfte von Sauron, dem Dunklen Lord in Tolkiens Der Herr der Ringe. Die meisten Autoren stellen sie als Humanoide mit grüner oder grauer Haut, gelben Augen, Reißzähnen und Stoßzähnen dar. 

Ihr Ursprung ist unklar, aber es wird angenommen, dass er von Elfen gezüchtet wurde. Orks sind zu einer Standard-Fantasy-Rasse geworden und wurden seitdem in vielen anderen Büchern und Spielen verwendet. Du kannst Orks in vielen Fantasy-Welten wie Dungeons and Dragons finden.

Herkunft der Orks in der Literatur

Das Wort “Ork” kam vom lateinischen Wort “Orcus”, was “Kobold” oder “Höllenteufel” bedeutet. Obwohl es ähnliche Wörter aus der altenglischen und frühneuzeitlichen Geschichte wie “Orcneas” oder “Orcus” gab, wurde das Wort vom Fantasy-Schriftsteller J.R.R. Tolkien in den modernen Gebrauch geprägt. In seiner Arbeit sind diese Kreaturen hässlich, brutal, aggressiv und bösartig. 

Neuere Darstellungen von Orks sind im Laufe der Jahre ebenfalls ins Spiel gekommen, wie die der Warcraft-Serie. Aus diesem Grund gibt es die jüngsten Illustrationen von Orks jetzt in zwei allgemeinen Geschmacksrichtungen: dem ursprünglichen Modell und einem revolutionären Modell.

Aussehen

Orks ähneln Männern, sind aber kürzer, breiter, muskulöser, brutaler und überdimensionierter. Einige von ihnen haben schwarzes Blut. Sie haben einen fahlen, blassen, braunen, grauen, dunklen, schwarzen oder grünlichen Hautton. Sie haben auch muskulöse Arme und Beine, große Hände mit langen Krallen und eine schnauzenartige Nase mit Stoßzähnen, die herausragten. 

Die meisten Orks haben entweder eine Glatze oder hatten eine Glatze. In Warcraft III: Reign of Chaos haben männliche Orks Haare auf dem Kopf, die von Schwarz- bis Brauntönen reichen. Dies wird wahrscheinlich der Farbe ihrer Borste entsprechen. Sie waren jedoch in der ursprünglichen Warcraft-Spielserie kahl.

Orkmännchen sind im Allgemeinen größer als Weibchen und haben große Zähne, prominente Eckzähne und hervorstehende Kiefer.

Sie tragen im Allgemeinen nicht viel Kleidung, weil sie sich selten kalt fühlen. Die meisten tragen schwarze Rüstungen und verwenden oft Schilde und kurze Schwerter für den Kampf.

Dinge, die Sie beachten sollten, wenn Sie Orks in Ihre Geschichten schreiben

Orks haben verschiedene Rollen in der Literatur gespielt… Es ist wichtig, dies zu beachten, bevor Sie eine Figur in Ihrem eigenen Buch erstellen. 

Trotz ihrer Unterschiede sind hier einige gemeinsame Merkmale dieser einzigartigen Kreaturen:

Orks sind hochqualifizierte Handwerker.

Orks sind bekannt dafür, wilde Kreaturen zu sein, die immer bereit für einen Kampf sind. Trotz dieses Charakters sind Orks auch gut mit ihren Händen. Sie sind stolz auf die Qualität ihrer Rüstungen und Waffen. Obwohl ihr Handwerk nicht so schick ist wie die anderen Rassen, ist ihre Arbeit langlebig und funktional. In Elder Scrolls gehören sie zu den stärksten, die in Tamriel bekannt sind, und bestehen aus einem langlebigen Material, das als Orichalcum bekannt ist. 

Sie werden als raue Kreaturen dargestellt. 

Die Ork-Gesellschaft ist eine Gesellschaft der Gewalt und des Zorns. Obwohl die frühen Ork-Clans relativ friedlich waren, machte ihr Aussehen sie zu einem leichten Ziel für andere. Während Menschen und Elfen sanftmütig und friedlich waren, waren Orks üble und wütend aussehende Kreaturen.

Aufgrund ihrer Natur und Umgebung erscheinen Orks im Gegensatz zu anderen Rassen robust und gewalttätig. Aber im Grunde hängen ihre Eigenschaften von der Ork-Version ab, die Autoren bevorzugen. Tolkiens Version ist hässlicher, aber andere Versionen zeigen, dass sie nicht unbedingt abstoßend sind. Sie können auch verschiedene Farben wie Grün-, Grau- oder Rottöne haben. In Warcraft und anderen Spielreferenzen zeichnen sie sich dadurch aus, dass sie große Stoßzähne und unglaublich dicke Muskeln haben. Trotz des Unterschieds teilen diese Ansichten beide ihr monströses und primitives Aussehen. 

Orcs haben Vertrauensprobleme.

Die Orks haben keine gute Geschichte in Bezug auf Politik und allgemeine Beziehungen zu anderen Rassen. Sie sind jedoch nicht schuld. Sie wurden historisch von den meisten anderen Rassen diskriminiert und bekämpft, die behaupten, zivilisierter zu sein als sie selbst. Aus diesem Grund vertrauen sie instinktiv Außenstehenden nicht leicht. Tatsächlich trauen sie anderen Orks, die nicht zu ihrem Stamm gehören, nicht so leicht. Trotz der Schwierigkeit, wenn Außenstehende jemals ihre Akzeptanz gewinnen, können sie eine gute Beziehung zu ihnen aufbauen. 

Sie sind in verschiedenen Rängen organisiert.

Im Gegensatz zu anderen Rassen, die entweder von Monarchie oder Demokratie regiert werden, werden Orks nach ihrer Stärke eingestuft. Aus diesem Grund folgen Ork-Untertanen ihren Führern entweder aus Angst oder Respekt vor ihrer Stärke. In anderen Referenzen sind sie auch in verschiedene Stämme gruppiert und werden von verschiedenen Häuptlingen und Häuptlingen regiert. 

Orks haben eine einzigartige Magie. 

Basierend auf Tolkiens Beschreibungen verwenden die meisten Orks keine Magie. Wenn sie es tun, wäre es schwarze Magie. In Blizzard sind Orks jedoch in der Lage, Magie zu verwenden, die sogar auf Augenhöhe mit Menschen und Elfen sein könnte. Im Gegensatz zu anderen Rassen ist ihre Magie eher schamanischen und arkanen Ursprungs und gilt als einzigartig als andere. Oft wird gezeigt, dass ihre Magie “irdischer” ist als die der anderen Rassen.

Orks haben eine harte und brutale Sprache. 

Wenn Sie sich die Namen der Orks ansehen, stellen Sie möglicherweise fest, dass die meisten ihrer Namen auf einer gutturalen Konstruktion basieren. Ihre Wörter enthalten meist harte Konsonantenlaute wie “d”, “g”, “k”, “r” usw., wodurch die Ork-Sprache rau und hart klingt. Dies ist wichtig zu beachten, da die Sprache ihrem Charakter und ihrer Persönlichkeit Reichtum verleiht und es den Autoren ermöglicht, sie als starke und raue Charaktere darzustellen. 

Orks in Literatur und Bildschirm

Der Herr der Ringe

Der Herr der Ringe ist ein epischer High-Fantasy-Roman, später ein Film, der von dem englischen Autor J.R.R. Tolkien geschaffen wurde. Der Roman spielt in einer Fantasy-Welt voller verschiedener Rassen wie Menschen, Zauberer, Zwerge, Elfen, Hobbits und Orks. Die Geschichte beinhaltet die Abenteuer einer Gruppe von Menschen verschiedener Rassen auf der Suche nach dem Einen Ring, der ihre Welt namens Mittelerde zerstören würde. 

Die Orks in diesem Roman waren die primären Fußsoldaten des Dunklen Lords. Sie werden als hässliche und knorrige Kreaturen beschrieben, die einst Elfen waren, aber von den dunklen Mächten korrumpiert wurden. 

Warcraft

Dieser spezielle Action-Fantasy-Film basiert auf einer gleichnamigen Videospielserie. Warcraft ist ein Film, der von Legendary Pictures und dem Spieleentwickler Blizzard Entertainment entwickelt und im Juni 2016 von den Universal Studios veröffentlicht wurde.

Wie der Herr der Ringe spielt auch dieser Film in einer Fantasy-Welt voller Menschen, Orks, Elfen und Zwerge. Aber seine Hauptrassen sind Menschen und Orks, die für ihre Anliegen kämpfen.

Im Gegensatz zu Tolkiens Verständnis, dass Orks dumme und böse Kreaturen sind, sind die Orks in diesem Film intelligent und auf Augenhöhe mit Menschen, wenn es um Kampfstrategien geht. Das liegt daran, dass die Orkhorde von einem mächtigen Ork-Hexenmeister, Clan-Häuptlingen, Kriegsführern und Spionen angeführt wird. Damit haben diese Orks die Fähigkeit, mehrere Siedlungen zu überfallen und mit der Macht ihres eigenen Ork-Hexenmeisters unversehrt zu bleiben.

 

Dungeons & Drachen

D&D ist ein Fantasy-Rollenspiel (RPG), das von Gary Gygax und Dave Arneson entwickelt wurde. Es wurde erstmals 1974 veröffentlicht und ist seitdem bis heute aktiv. Als RPG ermöglicht das Spiel den Spielern, ihre Charaktere zu erstellen, um sich auf ein Fantasy-Abenteuer einzulassen. Im Spiel interagieren die Spieler mit den Charakteren und kämpfen gegen böse Monster. Das Wort von D&D wurde von Mythologie, Geschichte und Fantasy-Romanen wie Der Herr der Ringe und Der Hobbit von J.R.R. Tolkien beeinflusst. 

Im Spiel sind Orks wilde Kreaturen mit prominenten Zähnen, die Stoßzähnen ähneln. Sie galten als Bedrohung für die zivilisierten Kulturen von Toril, einem Planeten in der Welt von D&D. Aber das änderte sich etwas, als die Orks von König Obould zu einem einzigen Königreich vereinigt wurden. Die Orks hatten ein schlechtes Temperament im Spiel. Sie waren leicht beleidigt und sind ungeduldig. Aufgrund dieses Charakters waren sie jedoch dafür bekannt, dass sie hervorragend darin waren, Dinge zu erledigen.

Die älteren Schriftrollen

Wie Warcraft ist The Elder Scrolls eine Reihe von Action-Rollenspielen, die von Bethesda Game Studios entwickelt und von Bethesda Softworks veröffentlicht wurden. Die Spiele Morrowind, Oblivion und Skyrim gewannen alle den “Game of the Year” -Preis von mehreren Verkaufsstellen und haben weltweit mehr als 58 Millionen Exemplare verkauft.

Mit dem fiktiven Universum des Spiels ist sein Kontinent in verschiedene Provinzen aufgeteilt, die von Menschen und Fantasy-Rassen wie Elfen, Orks und anthropomorphen Tieren bewohnt werden. Die Orsimer, oder am häufigsten bekannt als Orks, werden von den anderen humanoiden Rassen als Barbaren betrachtet und leben in den Bergregionen des westlichen Tamriel. 

Jede Ork-Festung ist über den ganzen Kontinent verstreut und wird von einem Ork-Häuptling geführt. Ork-Hochburgen folgen ihrem eigenen Gesetz namens Code of Malacath, das von der weisen Frau der Festung geklärt wird. Die Regeln des Kodex sind einfach: Töte nicht, stehle nicht und greife Menschen nicht ohne Grund an. Aber selbst mit ihrem eigenen Kodex dreht sich das Leben in einer Ork-Hochburg um Stärke. Ein Ork kann nur dann Häuptling werden, wenn er den aktuellen tötet. Und Gesetzesverbrecher müssen nicht ins Gefängnis, weil sie keine haben. Stattdessen sind sie gezwungen, einen “Blutpreis” zu zahlen, bei dem sie bluten, bis das Opfer zufrieden ist.

Wie tauft man einen Ork?

Du hast deine Welt erschaffen und weißt alles über sie: die Geschichte, die Überlieferung, die Rassen, die Charaktere und den Abenteuerhaken. Haben Sie jedoch jemals darüber nachgedacht, wie Sie Ihre Orks benennen sollen?

Als Fantasy-Autor werden Sie irgendwann in Ihrer Karriere mit dieser Aufgabe konfrontiert. Die Art und Weise, wie du Dinge benennst, wird die Wahrnehmung der Menschen über deine Welt prägen. Egal, ob es sich um Ihre Orks, Elfen oder Städte handelt, es ist wichtig, Namen zu wählen, die richtig passen und klingen. 

Wie machen Sie das?

Orknamen haben einen Vornamen und einen Nachnamen. Ihre Vornamen sind meist kurz und guttural klingend. Hier sind einige Beispiele: Durotan, Thrall, Garrosh, Varok und Saurfang.

Ihre Nachnamen sind auf Englisch und spiegeln normalerweise ihre Stärken wider, zum Beispiel Hellscream, Elfkiller, etc.

Ork-Namen

Orks haben ihre Sprache, die Orkish und Black Speech genannt wird. Die Sprache besteht aus vielen gutturalen Lauten, und infolgedessen sind die meisten Orksnamen einsilbig. Die Wahl des perfekten Orknamens kann schwierig sein, aber der Orknamensgenerator hilft Ihnen, den besten Namen zu finden. 

Orknamen sind eine Mischung aus harten Konsonanten und gutturalen Klängen. Sie neigen dazu, kurz und unkompliziert zu sein, aber viele Ausnahmen bestätigen die Regel. 

Einige Beispiele:

  • Grimdo Twintaker
  • Duhltogg Höllenschrei
  • Ogal Deadmaul
  • Bralzirg Hellfeast
  • Mosomm Frostbrass
  • Gre’deszirl Stummer Schrei
  • Brolzezzin Hollowmaul
  • Gravmash Blackhunt
  • Threra Warrest
  • Grakzurn Spitzschwanz

Bitte schön! Wenn Sie eine Figur für einen Roman oder eine Kurzgeschichte erstellen müssen, schauen Sie sich den Orknamensgenerator unten an. 

Ork-Namensgenerator: 100 männliche Ork-Namen

  1. Chakub
  2. Duffthug
  3. Sugbu
  4. Gollik |
  5. Zogstuf
  6. Yambul
  7. Rok
  8. Grimfang |
  9. Zalthu
  10. Rokblorggor
  11. Wortsnaga
  12. Bagul |
  13. Snaglak
  14. Naznob
  15. Noogugh
  16. Orknack
  17. Mekuz
  18. Varbu
  19. Throdrok
  20. Wazgut |
  21. Podagog
  22. Heddrak
  23. Ratnob |
  24. Cukgilug
  25. Ongne |
  26. Murbol |
  27. Rotstuf |
  28. Baschuk
  29. Thokgrim
  30. Badsnik
  31. Ulumpha
  32. Zugug
  33. Mekskab
  34. Raghat |
  35. Durrot
  36. Ronkros
  37. Brokil |
  38. Dakagob
  39. Pargu
  40. Skargob
  41. Mekbag
  42. Hibub
  43. Ugskab
  44. Jughog
  45. Sniknob
  46. Gepflegt
  47. Grotshak
  48. Snikgrub
  49. Dakagrot
  50. Snikgut
  51. Ditgurat
  52. Skabgrim
  53. Kurdan
  54. Zogwort
  55. Homraz
  56. Grottenkraut
  57. Rotgob |
  58. Sharn |
  59. Mekbad |
  60. Murob |
  61. Grumgor
  62. Nubgrot
  63. Oghash
  64. Dakagrod
  65. Gobnob
  66. Morgut |
  67. Wortrot
  68. Snagagor
  69. Shagdub
  70. Nargog
  71. Narstuf
  72. Duffrunt
  73. Rotgrim |
  74. Snak
  75. Skarbad
  76. Urgran
  77. Gobbog
  78. Dregbad |
  79. Urtydreg
  80. Waagob |
  81. Sahgigoth
  82. Zoggog
  83. Badbog
  84. Matuk
  85. Elaran |
  86. Erlarunt |
  87. Herbalar
  88. Usskaar
  89. Horith |
  90. Erlathan |
  91. Neldor
  92. Usunaar
  93. Gael
  94. Virjeon
  95. Conall |
  96. Nesterin |
  97. Agis |
  98. Sudryl
  99. Rodagog |
  100. Celeborn |

Ork-Namensgenerator: 100 weibliche Ork-Namen

  1. Alais |
  2. Reyzbad |
  3. Gilgalad
  4. Tornog |
  5. Aredhel
  6. Purtguz
  7. Siirist
  8. Raebog |
  9. Tehlmar |
  10. Zaltga
  11. Thranduil
  12. Gaellug
  13. Ravaphin
  14. Alaiszag
  15. Vaalyun
  16. Portnog
  17. Raegel |
  18. Siirwort
  19. Zaltarisch
  20. Silvnog
  21. Raunaeril
  22. Tehlnez
  23. Vaegon |
  24. Gaelnog
  25. Toross |
  26. Trandbad |
  27. Therona
  28. Namez
  29. Purtham |
  30. Pierneg |
  31. Silvyr
  32. Sandez |
  33. Reysalor
  34. Aquabad
  35. Gwenog
  36. Sudniz
  37. Calez |
  38. Elbjar
  39. Elenoss
  40. Galeguz
  41. Natz
  42. Maui
  43. Murscha
  44. Naffurty |
  45. Nobfang
  46. Duzharac
  47. Buzum
  48. Zoguz
  49. Mekslag
  50. Glugka
  51. Bugsel
  52. Nazgul
  53. Nubshak
  54. Illustrierte
  55. Nazsnaga
  56. Nubbog
  57. Magnob
  58. Morskab
  59. Gobgul
  60. Skarsnaga
  61. Grumshak
  62. Skarsnaga
  63. Mekbag
  64. Nazarg |
  65. Uzshak
  66. Naruz
  67. Skarstuf
  68. Brubwort
  69. Brubsnaga
  70. Nazfug
  71. Ghorza
  72. Murzusch
  73. Lagakh
  74. Gul
  75. Mazoga
  76. Borba |
  77. Batul |
  78. Burzob
  79. Bagrak
  80. Schagub
  81. Urzoth
  82. Ghak
  83. Urzul
  84. Sharamph
  85. Agrob |
  86. Gashnahk
  87. Yazgash
  88. Grazob |
  89. Shel
  90. Gul
  91. Rulfim |
  92. Shazgob
  93. Wimper
  94. Ushug
  95. Scharduch
  96. Bulfim
  97. Borgakh
  98. Dura
  99. Dulug |
  100. Hintern

Fanden Sie unseren Ork Name Generator hilfreich? Hier sind weitere Generatoren, die Ihnen helfen, Charaktere und Geschichten zu erstellen:

  1. Fantasy-Namensgenerator
  2. Elfennamen-Generator
  3. Zeichennamen-Generator
  4. Engelsnamen-Generator

Entdecken Sie hier weitere Fiction Name Generatoren aus unserer Sammlung.

Verpassen Sie auch nicht die Gelegenheit, unsere Generatoren für Ihre Cover-Com oder für Titelideen für Bücher zu verwenden.

CJ grew up admiring books. His family owned a small bookstore throughout his early childhood, and he would spend weekends flipping through book after book, always sure to read the ones that looked the most interesting. Not much has changed since then, except now some of those interesting books he picks off the shelf were designed by his company!