Kirchengeschichte Bucheinbände

by CJ McDaniel // Juli 5 // 0 Comments

Die Geschichtsbücher der Kirche umfassen Bücher, die sich speziell mit der Geschichte der Kirche befassen, und erstrecken sich auf Bücher über Themen im Zusammenhang mit der Geschichte des Christentums. Aus diesem Grund variieren die Cover-Designs in dieser Kategorie je nachdem, worauf sich ein bestimmtes Buch konzentriert. Für Bücher, die sich speziell auf die Geschichte der Kirche konzentrieren, werden häufig Gemälde verwendet, die biblische Charaktere oder Ereignisse darstellen. Im Folgenden finden Sie verschiedene Beispiele von Büchern, die in die Kategorie der Kirchengeschichte fallen, um je nach Thema des Buches unterschiedliche Ansätze für Cover-Designs aufzuzeigen.

1. Kirchengeschichte, Erster Band: Von Christus zur Vorreform: Der Aufstieg und das Wachstum der Kirche in ihrem kulturellen, intellektuellen und politischen Kontext von Everett Ferguson

Kirchengeschichte

Church History von Everett Ferguson ist ein hervorragendes Beispiel für ein Cover, das bildende Kunst enthält, die eine biblische Szene darstellt. Das Cover-Design ist sowohl in der Farbe als auch im Layout einheitlich, so dass die Teile zusammenarbeiten, um ein Ganzes zu bilden.

Ein großartiges Merkmal dieses Buchcovers ist:

Layout – Das Layout dieses Covers ist insofern einzigartig, als es zwei Bilder enthält und dies tut, ohne den Fluss des Layouts zu unterbrechen. Die erste Hälfte des Titels, die das obere Bild überlappt, fügt auch eine kreative Möglichkeit hinzu, alle Elemente im Design zu vereinheitlichen. Darüber hinaus sorgt der einfarbige Farbblock, der die zweite Hälfte des Titels und des Untertitels enthält, für Kontrast und ermöglicht es, den Text zwischen den beiden Gemälden leicht zu lesen.

2. Die Patriarchen: Begegnung mit dem Gott Abrahams, Isaaks und Jakobs von Beth Moore

Patriarchen

Das Cover von Beth Moores The Patriarchs ist ein modernes, aber klassisches Cover-Design für ein Kirchengeschichtsbuch, das eine Studie von Genesis 15-20 bietet und sich auf Gottes Plan und Beziehung zum Menschen konzentriert, wie sie durch das Leben der Patriarchen offenbart wurde. Exzellente Typografie und eine schöne Illustration spielen beide eine Rolle dabei, dies zu einem erfolgreichen Cover-Design zu machen.

Die besten Eigenschaften dieses Buchcovers sind:

Typografie – Das Cover-Design dieses Buches gelingt es hervorragend, den Titel hervorzuheben. Zum einen ist der Text groß und leicht zu lesen. Zudem hebt sich die goldene Farbe wunderbar vom dunkelblauen Hintergrund ab. Die subtilen Designs hinter dem Titel und dem Namen des Autors lenken auch die Aufmerksamkeit auf den Text auf dem Cover.

Illustration – Die auf dem Cover verwendete Illustration ist sowohl für den Inhalt des Buches als auch insgesamt eine großartige Illustration für ein Cover. Die Farben funktionieren gut und die Details in der Illustration sind in einem zentralen Bereich enthalten, so dass der Text nicht im Kunstwerk verloren geht.

3. Unterbrochen: Ein Abenteuer beim Wiedererlernen der Grundlagen des Glaubens Von Jen Hatmaker

Unterbrochen

Das Cover-Design von Jen Hatmakers Interrupted ist effektiv, um sowohl den Titel als auch den Untertitel des Buches darzustellen. Kreative Typografie und grafische Elemente machen das Cover-Design ansprechend, interessant und erfolgreich.

Die besten Eigenschaften dieses Buchcovers sind:

Typografie – Die Verwendung von Typografie zur Darstellung einer Idee oder eines Konzepts wurde im Titel des Buches ausnahmsweise behandelt. Das weiße “R” aus der Reihe mit dem Rest des Titels zeigt deutlich die Idee einer Unterbrechung innerhalb des Wortes selbst. Der undurchsichtige Text im Hintergrund fügt auch ein kreatives Element hinzu, während Wörter angezeigt werden, die sich auf den Inhalt des Buches beziehen.

Farbe – Obwohl auf diesem Buchcover nur zwei Hauptfarben verwendet wurden, sind sie hell und kräftig, was das Cover zu einem Cover macht, das sich leicht von einem Regal abheben würde. Die Anordnung der Farben im Design ist es auch, was sie so erfolgreich macht. Das gelbe Auto, das außerhalb der Mitte platziert ist, und das weiße “R” in der Mitte des Titels stechen beide hervor und bieten eine gute Vielfalt der Farbplatzierung.

4. Schatten des Allmächtigen: Das Leben und Testament von Jim Elliot von Elisabeth Elliot

Schatten des Allmächtigen

Elisabeth Elliot erzählt in ihrem Buch Schatten des Allmächtigen vom Tod ihres Mannes Jim Elliot und vier weiterer Missionare durch die Auca-Indianer, enthüllt sein Leben der Hingabe an Gott und inspiriert viele, im Licht seines Beispiels zu leben. Das Buch hat ein wunderschönes Cover, das die inspirierende Geschichte, die für das moderne Christentum so bedeutsam geworden ist, hervorragend darstellt.

Das beste Attribut dieses Buchcovers ist:

Farbe – Das Schwarz-Weiß-Foto von Jim Elliot im Curaray River wird durch die subtilen Grünspuren im Titel und entlang der linken Seite des Covers verstärkt. Elisabeth Elliots Name in Hellblau bringt auch einen Hauch von Farbe auf das überwiegend schwarz-weiße Cover. Während eine schwarz-weiße Abdeckung geeignet gewesen wäre, macht die leichte Verwendung von Farbe diese Abdeckung zu einer, die für das Auge besonders angenehm ist.

CJ grew up admiring books. His family owned a small bookstore throughout his early childhood, and he would spend weekends flipping through book after book, always sure to read the ones that looked the most interesting. Not much has changed since then, except now some of those interesting books he picks off the shelf were designed by his company!