Die vollständige Liste der Toni Morrison Bücher

by CJ McDaniel // April 15 // 0 Comments

Hier ist die vollständige Liste der Bücher, die von Toni Morrison, einer College-Professorin, Buchherausgeberin, Essayistin und einer mit dem Nobel- und Pulitzer-Preis ausgezeichneten amerikanischen Romanautorin, veröffentlicht wurden.

Morrison ist bekannt für ihren Pulitzer-prämierten Roman Beloved, sowie der Empfänger der Jefferson Lecture, der höchsten Auszeichnung der US-Bundesregierung für Leistungen in den Geisteswissenschaften im Jahr 1996. Barack Obama verlieh ihr 2012 auch eine Presidential Medal of Freedom.

Wer ist Toni Morrison?

Geboren am 18. Februar 1931 in Lorain, Ohio, war Chloe Anthony Wofford, oder besser bekannt als Toni Morrison, eine der berühmtesten amerikanischen Schriftstellerinnen ihrer Zeit. Sie ist bekannt für ihre Romane, die exquisite Sprache, epische Themen und reiche afroamerikanische Charaktere haben.

Sie absolvierte ihr College-Studium an der Howard University mit dem Hauptfach Englisch. Sie machte zwei Jahre später ihren Master-Abschluss und unterrichtete Englisch an der Texas Southern University, bevor sie an die Howard University zurückkehrte.

Morrison veröffentlichte ihren ersten Roman, Bluest Eye,

im Jahr 1970. Laut einer Aussage, die sie 1994 in einem Vorwort schrieb, sagte sie, dass die schlechte Rezeption des Buches parallel zu den Kämpfen der Hauptfigur sei: “abgetan, trivialisiert, falsch gelesen”.

Erst 1987 erlangte Morrison weltweite Berühmtheit. Ihr Roman Beloved

, wurde zu einem ihrer berühmtesten Meisterwerke und brachte ihr mehrere Literaturpreise ein, darunter den Pulitzer-Preis für Belletristik 1988.

Geliebt erforscht das Leben einer ehemaligen Sklavin namens Sethe, die von ihrem Entschluss verfolgt wird, alle ihre Kinder zu töten, anstatt zu sehen, wie sie wie sie zu Sklaven werden. Drei ihrer Kinder lebten, während ihr Kind starb. Ihr totes Kind kehrte jedoch zurück und wurde zu einer ständigen Präsenz in ihrem Zuhause.


Beloved
wurde 1998 in einem amerikanischen Fantasy-Drama mit Thandie Newton, Danny Glover und Oprah Winfrey adaptiert.

Toni Morrison Komplette Buchliste & Zusammenfassung

 

Hier ist Toni Morrisons vollständige Werkliste zusammen mit einer kurzen Zusammenfassung:

1) Das blaueste Auge – 1970

  • Toni Morrison Bücher 1
    Zusammenfassung des Buches:
    Brandneu, perfekter Zustand, erlauben 3-9 Werktage für Standardversand. Nach Alaska, Hawaii, US-Protektorat, Postfach und APO / FPO-Adressen sind 6-20 Werktage für den Standardversand zulässig. Kein beschleunigter Versand. Über 3.000.000 zufriedene Kunden. 100% Kundenzufriedenheit garantiert! Bitte zögern Sie nicht, uns für Fragen zu kontaktieren.
  • Buchbesprechungen:

Weitere Bewertungen anzeigen

2) Sula – 1973

  • Toni Morrison Bücher 2Zusammenfassung des Buches: Zwei Mädchen, die zu Frauen heranwachsen. Zwei Freunde, die zu etwas Schlimmerem als Feinden werden. In diesem brillant imaginierten Roman erzählt Toni Morrison die Geschichte von Nel Wright und Sula Peace, die sich als Kinder in der Kleinstadt Medallion, Ohio, begegnen. Ihre Hingabe ist heftig genug, um Mobbern und der Last eines schrecklichen Geheimnisses standzuhalten. Es hat Bestand, auch nachdem Nel zu einer Säule der schwarzen Gemeinschaft herangewachsen ist und Sula ein Paria geworden ist. Aber ihre Freundschaft endet in einem unverzeihlichen Verrat – oder endet sie? Erschreckend, komisch, schrill und tragisch, Sula ist ein Werk, das vor Leben überquillt. “Sie können nichts falsch machen, wenn Sie die gesammelten Werke von Toni Morrison lesen oder erneut lesen. Beloved, Song of Solomon, The Bluest Eye, Sula, alles andere – sie sind transzendent, alle. Du wirst froh sein, dass du sie gelesen hast.” –Barack Obama
  • Buchbesprechungen:

Weitere Bewertungen anzeigen

3) Hohelied Salomos – 1977

  • Toni Morrison Bücher 3Zusammenfassung des Buches: Der New York Times-Bestseller Milkman Dead wurde geboren, kurz nachdem sich ein Exzentriker aus der Nachbarschaft in einem vergeblichen Fluchtversuch von einem Dach geschleudert hatte. Für den Rest seines Lebens wird auch er versuchen zu fliegen. Mit diesem brillant imaginierten Roman stellt Toni Morrison die Coming-of-Age-Geschichte so kühn dar wie Saul Bellow oder Gabriel García Márquez. Während sie Milkman von seiner Rostgürtelstadt bis zum Ursprungsort seiner Familie folgt, stellt Morrison eine ganze Reihe von Strivers und Sehern, Lügnern und Attentätern vor, die Bewohner einer vollständig realisierten schwarzen Welt.“Sie können nichts falsch machen, wenn Sie die gesammelten Werke von Toni Morrison lesen oder erneut lesen. Beloved, Song of Solomon, The Bluest Eye, Sula, alles andere – sie sind transzendent, alle. Du wirst froh sein, dass du sie gelesen hast.” –Barack Obama
  • Buchbesprechungen:

Weitere Bewertungen anzeigen

4) Tar Baby – 1981

  • Toni Morrison Bücher 4Zusammenfassung des Buches: Hinreißend schön und emotional aufrührerisch, Teer Baby ist Toni Morrisons Neuerfindung der Liebesgeschichte. Jadine Childs ist ein schwarzes Model mit einem weißen Patron, einem weißen Freund und einem Mantel aus neunzig perfekten Robbenfellen. Son ist ein schwarzer Flüchtling, der alles verkörpert, was sie verabscheut und begehrt. Während Morrison ihre Affäre verfolgt, die sich von der Karibik bis nach Manhattan und in den tiefen Süden abspielt, zeichnet sie alle Nuancen von Verpflichtung und Verrat zwischen Schwarzen und Weißen, Herren und Dienern sowie Männern und Frauen nach.
  • Buchbesprechungen:

Weitere Bewertungen anzeigen

5) Geliebte – 1987

  • Toni Morrison Bücher 5Zusammenfassung des Buches: New York Times (englisch) BestsellerDieser fesselnde Roman, der unerschrocken in den Abgrund der Sklaverei starrt, verwandelt die Geschichte in eine Geschichte, die so kraftvoll wie Exodus und so intim wie ein Schlaflied ist. Sethe, ihre Protagonistin, wurde als Sklavin geboren und floh nach Ohio, aber achtzehn Jahre später ist sie immer noch nicht frei. Sie hat zu viele Erinnerungen an Sweet Home, die wunderschöne Farm, auf der so viele abscheuliche Dinge passiert sind. Und Sethes neues Zuhause wird vom Geist ihres Babys heimgesucht, das namenlos starb und dessen Grabstein mit einem einzigen Wort eingraviert ist: Geliebte. Gefüllt mit bitterer Poesie und Spannung so straff wie ein Seil , ist Beloved eine überragende Leistung.“Sie können nichts falsch machen, wenn Sie die gesammelten Werke von Toni Morrison lesen oder erneut lesen. Beloved, Song of Solomon, The Bluest Eye, Sula, alles andere – sie sind transzendent, alle. Du wirst froh sein, dass du sie gelesen hast.” –Barack Obama
  • Buchbesprechungen:

Weitere Bewertungen anzeigen

6) Jazz – 1992

  • Toni Morrison Bücher 6Zusammenfassung des Buches: Im Winter 1926, als jeder überall nur gute Dinge vor sich sieht, erschießt Joe Trace, Tür-zu-Tür-Verkäufer mittleren Alters von Cleopatra-Schönheitsprodukten, seine jugendliche Geliebte. Auf der Beerdigung greift Joes Frau Violet die Leiche des Mädchens an. Diese leidenschaftliche, tiefgründige Geschichte von Liebe und Besessenheit bringt uns in der Zeit hin und her, während eine Erzählung aus den Emotionen, Hoffnungen, Ängsten und tiefen Realitäten des schwarzen Stadtlebens zusammengestellt wird.
  • Buchbesprechungen:

Weitere Bewertungen anzeigen

7) Race-ing Justice, En-gendering Power: Essays on Anita Hill, Clarence Thomas, and the Construction of Social Reality – 1992

  • Toni Morrison Bücher 7Zusammenfassung des Buches: Es war vielleicht der erbärmlichste Rassen- und Geschlechterskandal der letzten Zeit: die dramatische Aussage von Anita Hill bei den Senatsanhörungen zur Bestätigung von Clarence Thomas als Richter am Obersten Gerichtshof. Doch selbst als die im Fernsehen übertragenen Verfahren die Zuschauer nicht nur in diesem Land, sondern auf der ganzen Welt schockierten und aufrüttelten, warfen sie einen langen Schatten auf wesentliche Themen, die America.In Rassengerechtigkeit, Gender-Macht, Toni Morrison steuert eine Einführung bei und versammelt achtzehn provokative Essays, alle bis auf einen, der speziell für dieses Buch geschrieben wurde, von prominenten und angesehenen Akademikern – schwarz und weiß, männlich und weiblich. Diese Schriften erläutern kraftvoll nicht nur die rassischen und sexuellen, sondern auch die historischen, politischen, kulturellen, rechtlichen, psychologischen und linguistischen Aspekte eines Signals und eines offenbarenden Moments in der amerikanischen Geschichte. Mit Beiträgen von:
    Homi K. Bhabha, Margaret A. Burnham, Kimberlé Crenshaw, Paula Giddings, A. Leon Higginbotham, Jr., Claudia Brodsky Lacour, Wahneema Lubiano, Manning Marable, Nellie Y. McKay, Toni Morrison, Nell Irvin Painter, Gayle Pemberton, Andrew Ross, Christine Stansell, Carol M. Swain, Michael Thelwell, Kendall Thomas, Cornel West, Patricia J. Williams
  • Buchbesprechungen:

Weitere Bewertungen anzeigen

8) Gespräche mit Toni Morrison – 1994

  • Toni Morrison Bücher 8Zusammenfassung des Buches: Dies ist eine Sammlung von Interviews, beginnend 1974, mit Toni Morrison, dem Nobelpreisträger für Literatur. Morrison beschreibt sich selbst als afroamerikanische Schriftstellerin, und diese Essays zeigen sie als Künstlerin, deren Kreativität eng mit ihrer afroamerikanischen Erfahrung verbunden ist.
  • Buchbesprechungen:

Weitere Bewertungen anzeigen

9) Die Nobelvorlesung für Literatur, 1993 – 1994

  • Toni Morrison Bücher 9Zusammenfassung des Buches: Präsentiert die vollständige Dankesrede von Toni Morrison, Trägerin des Nobelpreises für Literatur 1993.
  • Buchbesprechungen:

Weitere Bewertungen anzeigen

10) Arguing Immigration: The Controversy and Crisis Over the Future of Immigration in America – 1994

  • Toni Morrison Bücher 10Zusammenfassung des Buches: Essays untersuchen die Einwanderungspolitik der Vereinigten Staaten und untersuchen, wie sich die permissive Politik auf die Nation ausgewirkt hat
  • Buchbesprechungen:

Weitere Bewertungen anzeigen

11) Der tanzende Geist – 1996

  • Toni Morrison Bücher 11Zusammenfassung des Buches: Anlässlich ihrer Entgegennahme der National Book Foundation Medal for Distinguished Contribution to American Letters am sechsten November 1996 spricht die Nobelpreisträgerin Toni Morrison mit Kürze und Leidenschaft zu den Freuden, den Schwierigkeiten, den Notwendigkeiten des Lese- / Schreiblebens in unserer Zeit.
  • Buchbesprechungen:

Weitere Bewertungen anzeigen

12) Birth of a Nation’hood: Blick, Drehbuch und Spektakel im Fall O.J. Simpson – 1997

  • Toni Morrison Bücher 12Zusammenfassung des Buches: Mitherausgeber und Einführung von Toni Morrison, Literaturnobelpreisträgerin Birth of a Nation’hood klärt wie nie zuvor das düstere Miasma des Falls O.J. Simpson auf, der eine gigantische Faszination ausgelöst hat. Was den Skandal betrifft, so werden die Themen Rasse, Geschlecht, Gewalt, Geld und Medien durch zwölf kraftvolle Essays gebrochen, die speziell für dieses Buch von angesehenen Intellektuellen geschrieben wurden – schwarz und weiß, männlich und weiblich. Zusammen werfen diese scharfsinnigen Analysen eines bestimmenden amerikanischen Moments einen erschreckenden Blick auf das Drehbuch und das Spektakel der heimtückischen Spannungen, die unsere Gesellschaft zerreißen, selbst wenn sie über die richtigen historischen, kulturellen, politischen, rechtlichen, psychologischen und sprachlichen Auswirkungen der Affäre nachdenken. Mit Beiträgen von:
    Toni Morrison, George Lipsitz, A. Leon Higginbotham, Jr., mit Aderson Bellegarde Francois und Linda Y. Yueh, Nikol G. Alexander und Drucilla Cornell, Kimberlé Williams Crenshaw, Ishmael Reed, Leola Johnson und David Roediger, Andrew Ross, Patricia J. Williams, Ann duCille, Armond White, Claudia Brodsky Lacour
  • Buchbesprechungen:

Weitere Bewertungen anzeigen

13) Paradies – 1997

  • Toni Morrison Bücher 13Buchzusammenfassung: Sie erschießen zuerst das weiße Mädchen. Mit dem Rest können sie sich Zeit lassen.” So beginnt Toni Morrisons Paradies, das mit einer schrecklichen Szene der Massengewalt beginnt und seine Entstehung in einer rein schwarzen Kleinstadt im ländlichen Oklahoma aufzeichnet. Gegründet von den Nachkommen befreiter Sklaven und Überlebender im Exodus aus einer feindlichen Welt, ist die patriarchalische Gemeinschaft von Ruby auf Rechtschaffenheit, streng durchgesetzten moralischen Gesetzen und Angst aufgebaut. Aber siebzehn Meilen entfernt hat sich eine andere Gruppe von Exilanten in einem eigenen gelobten Land versammelt. Und es ist auf diese Frauen auf der Flucht vor Tod und Verzweiflung, dass neun männliche Bürger von Ruby ihren Schmerz, ihren Terror und ihre mörderische Wut niederlegen werden.
    In Prosa, die mit den Rhythmen, der Größe und dem tragischen Bogen eines epischen Gedichts aufsteigt, fordert Toni Morrison unsere am heftigsten gehaltenen Überzeugungen heraus, während sie Folklore und Geschichte, Erinnerung und Mythos zu einer unvergesslichen Meditation über Rasse, Religion, Geschlecht und eine ferne Vergangenheit, die allgegenwärtig ist, verwebt.
  • Buchbesprechungen:

Weitere Bewertungen anzeigen

14) Die große Kiste – 1999

  • Toni Morrison Bücher 15Zusammenfassung des Buches: Um diese Gruppe von Kindern dazu zu bringen, sich an die Regeln zu halten, schaffen die Erwachsenen eine Welt in einer Box . . . Mit Spielzeug, Spielen, Leckereien und Geschenken, aber diese schlauen Kinder sind in der Lage, ihren Weg aus der Box und zurück in die Realität zu finden. 100.000 Erstdrucke.
  • Buchbesprechungen:

Weitere Bewertungen anzeigen

15) Der Bluest Eye Teacher Guide – 2001

  • Toni Morrison Bücher 15Zusammenfassung des Buches: Zeitsparende, inspirierende Unterrichtspläne bieten eine umfassende, neuartige Einheit, die von Lehrern für Lehrer erstellt wurde. Die Beinarbeit ist für Sie erledigt! Die Kapitel-für-Kapitel-Leitfäden beinhalten forschungsbasierte, hochrangige Lese-, Schreib- und Denkaktivitäten. (Dies ist NICHT der Taschenbuchroman.)
  • Buchbesprechungen:

Weitere Bewertungen anzeigen

16) Das Buch der gemeinen Menschen – 2002

  • Toni-15Buchzusammenfassung: “Dies ist ein Buch über gemeine Menschen. Manche gemeinen Menschen sind groß. Einige kleine Leute sind gemein.” In Toni Morrisons zweiter illustrierter Zusammenarbeit mit ihrem Sohn Slade bietet sie einen humorvollen Blick darauf, wie Kinder Gemeinheit und Wut in unserer Welt erleben. Die Welt und ihre Sprache können für junge Menschen verwirrend sein. Für sie kann Gemeinheit viele Formen, Größen und Klänge haben. “Meine Mutter ist gemein, wenn sie sagt, ich höre nicht zu. Sie sagt: “Hörst du mich?” Ich kann sie nicht hören, wenn sie schreit. Dieses weise Kind weiß, dass Gemeinheit ein Flüstern oder ein Schrei, ein Lächeln oder ein Stirnrunzeln sein kann. Junge Leser wissen auch über Gemeinheit Bescheid und werden zufrieden sein, wenn ihre Perspektive in The Book of Mean People vertreten wird.
  • Buchbesprechungen:

Weitere Bewertungen anzeigen

17) Toni Morrison’s Song of Solomon: A Casebook – 2003

  • Toni-16Zusammenfassung des Buches: Die Essays in diesem Band repräsentieren die wichtigsten Strömungen des kritischen Denkens über Song of Solomon, Toni Morrisons weithin anerkannte Untersuchung der individuellen Suche nach Selbsterkenntnis im Kontext der afroamerikanischen Erfahrung. Diese Sammlung bietet einen breiten Überblick über die Forschung, die in den Jahrzehnten seit der Veröffentlichung von Morrisons drittem Roman im Jahr 1977 entstanden ist. Diese Essays bieten eine Karte der Hauptthemen von Song of Solomon, die Themen wie Selbstidentität, die Rituale der Männlichkeit und des Lesens sowie die Bedeutung der Namensgebung abdecken und auch die Einbeziehung afrikanischer Mythen und afroamerikanischer Folklore in den Roman untersuchen. Das Fallbuch beginnt mit “The People Could Fly”, dem afrikanischen Volksmärchen, aus dem Song of Solomon wichtige Aspekte seiner Handlung und seines Hauptthemas bezieht, und endet mit einem Interview mit Toni Morrison über ihr Leben und ihre Arbeit als Romanautorin.
  • Buchbesprechungen:

Weitere Bewertungen anzeigen

18) Der Löwe oder die Maus? – 2003

  • Toni-17Zusammenfassung des Buches: In dieser charmant subversiven Neuinterpretation einer klassischen Geschichte werfen die Morrisons und Pascal Lemaitre einen urkomischen Blick auf Mobbing.
    Der übermütige Löwe, der selbsternannte “Böseste im Land”, hält sich für unbesiegbar, bis ihm ein Dorn in der Pfote steckt. Nur eine schwache kleine Maus kann ihm helfen, aber dann muss der Löwe dem lächerlichen Stolz und dem Appetit der Maus auf Macht frönen.
    Wir, die Schöpfer von Who’s Got Game? , ließen uns vom Wunder von Aesops Fabeln inspirieren – ihrer Vitalität, ihrer endlosen Nachfrage nach neuen Interpretationen. In unseren Versionen werden die ursprünglichen Geschichten geöffnet und ihre moralistischen Enden neu interpretiert: Das Opfer darf nicht verlieren; der Schüchterne bekommt die Chance, stark zu werden; Der FOOOL kann Einblicke gewinnen; Die Mächtigen können ihren Halt verlieren. ALLES KANN PASSIEREN. Mehr als ein Spiel mit diesen geliebten Fabeln, Wer hat das Spiel? ist AESOP LIVE!
    ALLE ALTERSGRUPPEN
  • Buchbesprechungen:

Weitere Bewertungen anzeigen

19) Wer hat Spiel? Die Ameise oder die Heuschrecke? – 2003

  • Toni-18-skaliertBuchzusammenfassung: “Wie kann man sagen, dass ich nie einen Tag gearbeitet habe? KUNST ist ARBEIT. Es sieht einfach aus wie ein Spiel”
    So sagt Foxy G zu seinem Kumpel Kid A, in Toni und Slade Morrisons frecher, schlauer Geschichte über Freundschaft, Verrat und Überleben – oder auch nicht.
    Generation für Generation bleiben klassische Fabeln, Folklore und Mythen beliebt, weil sie die Vorstellungskraft von Lesern und Listernern jeden Alters anregen.
    Wir, die Schöpfer von Who’s Got Game? wurden vom Wunder von Aesops Fabeln inspiriert – ihrer Vitalität, ihrer endlosen Nachfrage nach mehr Interpretationen. In unseren Versionen werden die ursprünglichen Geschichten geöffnet und ihre moralisierenden Enden neu interpretiert; das Opfer darf nicht verlieren; der Schüchterne bekommt die Chance, stark zu werden; der Narr kann Einsicht gewinnen; Die Mächtigen können ihren Halt verlieren. ALLES KANN PASSIEREN. Mehr als ein Spiel mit diesen geliebten Fabeln, Who’s Got Game? ist AESOP LIVE!
  • Buchbesprechungen:

Weitere Bewertungen anzeigen

20) Liebe – 2003

  • Toni-19-skaliertZusammenfassung des Buches: Der faszinierende neue Roman der Nobelpreisträgerin Toni Morrison ist eine Faulkner’sche Symphonie von Leidenschaft und Hass, Macht und Perversität, Farbe und Klasse, die drei Generationen schwarzer Frauen in einer verblassenden Strandstadt umfasst. Im Leben genoss Bill Cosey die Zuneigung vieler Frauen, die fast alles tun würden, um seine Gunst zu gewinnen. Im Tod kann sein Griff auf sie noch stärker sein. Ehefrau, Tochter, Enkelin, Angestellte, Geliebte: Während Morrisons Protagonisten ihren wütenden Anspruch auf Coseys Erinnerung und Nachlass erheben und alles von Intrigen bis hin zu offener Gewalt einsetzen, schafft sie ein Werk, das klug, lustig, erotisch und herzzerreißend ist.
  • Buchbesprechungen:

Weitere Bewertungen anzeigen

21) Denken Sie daran: Der Weg zur Schulintegration – 2004

  • Toni-20Zusammenfassung des Buches: Toni Morrison hat eine Schatztruhe mit Archivfotos gesammelt, die die historischen Ereignisse rund um die Aufhebung der Rassentrennung in der Schule darstellen. Diese unvergesslichen Bilder dienen als Inspiration für Frau Morrisons Text – eine fiktive Darstellung der Dialoge und Emotionen der Kinder, die in der Ära der “getrennten, aber gleichberechtigten” Schule lebten. Remember ist eine einzigartige bildliche und narrative Reise, die Kinder in einen Wendepunkt in der amerikanischen Geschichte und seine Relevanz für uns heute einführt.
  • Buchbesprechungen:

Weitere Bewertungen anzeigen

22) Mohn oder die Schlange? – 2004

  • Toni-21Zusammenfassung des Buches: In diesem cleveren Riff auf Aesop fühlt sich Poppy schuldig, als er versehentlich über Snake fährt, und er beschließt, zu riskieren, gebissen zu werden, um das freche Reptil zu befreien. Aber smake will mehr. Dies ist eine schlaue Geschichte darüber, wer das letzte Lachen bekommt. Wir, die Schöpfer von Who’s Got Game? wurden vom Wunder von Aesops Fabeln inspiriert – ihrer Vitalität, ihrer endlosen Nachfrage nach mehr Interpretationen. In unseren Versionen werden die ursprünglichen Geschichten geöffnet und ihre moralisierenden Enden neu interpretiert; das Opfer darf nicht verlieren; der Schüchterne bekommt die Chance, stark zu werden; der Narr kann Einsicht gewinnen; Die Mächtigen können ihren Halt verlieren. ALLES KANN PASSIEREN. Mehr als ein Spiel mit diesen geliebten Fabeln, Who’s Got Game? ist AESOP LIVE!
  • Buchbesprechungen:

Weitere Bewertungen anzeigen

23) Was bewegt sich am Rande: Ausgewählte Sachbücher – 2008

  • Toni-22-skaliertBuchzusammenfassung: What Moves at the Margin sammelt drei Jahrzehnte von Toni Morrisons Schriften über ihre Arbeit, ihr Leben, ihre Literatur und die amerikanische Gesellschaft. Die in diesem Band enthaltenen Werke reichen von 1971, als Morrison (geb. 1931) eine neue Herausgeberin bei Random House und eine beginnende Romanautorin war, bis 2002, als sie Professorin an der Princeton University und Nobelpreisträgerin war. Schon in den frühen Tagen ihrer Karriere, zwischen dem Lektorat anderer Schriftsteller, dem Schreiben eigener Romane und der Erziehung von zwei Kindern, fand sie Zeit, sich zu Themen zu äußern, die ihr wichtig waren. Von den Rezensionen und Essays, die für wichtige Publikationen geschrieben wurden, über ihre bewegenden Ehrungen anderer Schriftsteller bis hin zu den überzeugenden Dankesreden für wichtige Literaturpreise hat sich Morrison konsequent als Schriftstellerin außerhalb der Ränder ihrer Fiktion engagiert. Diese Arbeiten bieten einen einzigartigen Einblick in Morrisons Standpunkt als Beobachter der Welt, der Künste und der sich verändernden Landschaft der amerikanischen Kultur. Der erste Abschnitt des Buches, “Familie und Geschichte”, enthält Morrisons Schriften über ihre Familie, schwarze Frauen, schwarze Geschichte und ihre eigenen Werke. Der zweite Abschnitt, “Writers and Writing”, bietet ihre Einschätzungen von Schriftstellern, die sie bewundert, und von Büchern, die sie rezensiert, bei Random House herausgegeben oder mit einem Vorwort oder einer Einführung eine besondere Bestätigung gegeben hat. Der letzte Abschnitt, “Politik und Gesellschaft”, enthält Essays und Reden, in denen Morrison Themen der amerikanischen Gesellschaft und die Rolle von Sprache und Literatur in der nationalen Kultur anspricht. Neben anderen Stücken enthält diese Sammlung eine Reflexion über 9/11, Rezensionen so bahnbrechender Bücher von schwarzen Schriftstellern wie Albert Murrays Süden zu einem sehr alten Ort und Gayl Jones’s Corregidora, ein Essay über die Vermittlung moralischer Werte an der Universität, eine Lobrede auf James Baldwin und Morrisons Nobelvorlesung. Zusammengenommen dokumentiert What Moves at the Margin die Reaktion eines der nachdenklichsten und eloquentesten Schriftsteller der amerikanischen Literatur auf unsere Zeit.
  • Buchbesprechungen:

Weitere Bewertungen anzeigen

24) Eine Barmherzigkeit – 2008

  • Toni-23-skaliertBuchzusammenfassung: Nationaler BestsellerEines der 10 besten Bücher des Jahres der New York Times In den 1680erJahren steckt der Sklavenhandel in Amerika noch in den Kinderschuhen. Jacob Vaark ist ein britisch-niederländischer Händler und Abenteurer mit einer kleinen Holding im rauen Norden. Trotz seiner Abneigung gegen den Handel mit “Fleisch” nimmt er ein kleines Sklavenmädchen als Teilzahlung für eine faule Schuld von einem Plantagenbesitzer im katholischen Maryland. Das ist Florens, der lesen und schreiben kann und auf seiner Farm nützlich sein könnte. Von ihrer Mutter abgelehnt, sucht Florens nach Liebe, zuerst von Lina, einer älteren Dienerin im Haus ihres neuen Herrn, und später von dem gutaussehenden Schmied, einem Afrikaner, der nie versklavt wurde und in ihr Leben tritt.
    A Mercy enthüllt, was unter der Oberfläche der Sklaverei liegt. Aber im Kern ist es, wie Geliebte, die ambivalente, verstörende Geschichte einer Mutter und einer Tochter – einer Mutter, die ihre Tochter abwirft, um sie zu retten, und einer Tochter, die diese Verlassenheit vielleicht nie austreiben wird.
  • Buchbesprechungen:

Weitere Bewertungen anzeigen

25) Verbrenne dieses Buch – 2009

  • Toni-24Zusammenfassung des Buches: Herausgegeben in Zusammenarbeit mit dem PEN American Center, Brennen Sie dieses Buch ist eine kraftvolle Sammlung von Essays, die die Bedeutung von Zensur und die Macht der Literatur erforschen, um die Art und Weise zu informieren, wie wir die Welt und uns selbst sehen. Als Amerikaner nehmen wir unsere Redefreiheit oft als selbstverständlich hin. Wenn wir über Zensur sprechen, sprechen wir über China, die ehemalige Sowjetunion oder den Nahen Osten. Aber die jüngsten politischen Entwicklungen – einschließlich der Verabschiedung des Patriot Act – haben ein Schlaglicht auf tiefgreifende Zensurakte in unserem eigenen Hinterhof geworfen. Brennen Sie dieses Buch bietet eine hervorragende Liste preisgekrönter Autoren, die ihre prägnanten, unzensierten Ansichten zu diesem wichtigsten Thema anbieten, darunter so verehrte literarische Schwergewichte wie Toni Morrison, Salman Rushdie, Orhan Pamuk, David Grossman und Nadine Gordimer, unter anderem. Sowohl provokativ als auch zeitgemäß, Brennen Sie dieses Buch wird mit Sicherheit starke Meinungen inspirieren und einen lebhaften, ernsthaften Dialog entfachen.
  • Buchbesprechungen:

Weitere Bewertungen anzeigen

26) Burn This Book: PEN-Autoren sprechen über die Macht des Wortes – 2009

  • Toni-25Zusammenfassung des Buches: “Das Leben und Werk eines Schriftstellers ist kein Geschenk an die Menschheit; sie sind seine Notwendigkeit”- Toni Morrison, Burn this BookIn Zusammenarbeit mit dem amerikanischen Zentrum des PEN veröffentlicht, ist Burn this Book eine kraftvolle Sammlung von Essays, die die Bedeutung von Zensur und die Macht der Literatur erforschen, die Art und Weise zu informieren, wie wir die Welt und uns selbst sehen. Zu den Mitwirkenden gehören literarische Schwergewichte wie Toni Morrison, Salman Rushdie, Orhan Pamuk, David Grossman und Nadine Gordimer und andere. In “Witness: The Inward Testimony” diskutiert Nadine Gordimer die Rolle des Schriftstellers als Beobachter und als jemand, der sieht, “was wirklich vor sich geht”. Sie schaut zu Proust, Oe, Flaubert, Graham Green, um zu sehen, wie ihre Philosophie mit ihrer eigenen übereinstimmt, und kommt schließlich zu dem Schluss: “Literatur war und bleibt ein Mittel, um Menschen wiederzuentdecken.” “In Freedom to Write” Orham Pamuk beschreibt elegant, wie er Arthur Miller und Harold Pinter durch die Türkei begleitete und wie diese Erfahrung sein Leben veränderte. In “The Value of the Word” erzählt Salman Rushdie eine Geschichte aus Bugakovs Roman Der Meister und die Margarita, in der der Teufel mit einem frustrierten Schriftsteller namens “The Master” spricht. Der Schriftsteller ist so verärgert über seine eigene Arbeit, dass er beschließt, sie zu verbrennen: “Wie konntest du das tun?”, fragt der Teufel… “Manuskripte, die nicht brennen dürfen.” Tatsächlich brennen Manuskripte nicht, argumentiert Rushdie, aber Schriftsteller tun es. Als Amerikaner nehmen wir unsere Redefreiheit oft als selbstverständlich hin. Wenn wir über Zensur sprechen, sprechen wir über China, die ehemalige Sowjetunion. Aber die jüngsten Präsidentschaftswahlen haben ein Schlaglicht auf tiefgreifende Akte der Zensur in unserem eigenen Hinterhof geworfen. Sowohl provokativ als auch zeitgemäß, Burn this Book enthält eine hervorragende Liste preisgekrönter Autoren; Es wird sicherlich einen temperamentvollen Dialog entfachen.
  • Buchbesprechungen:

Weitere Bewertungen anzeigen

27) Peeny Butter Fudge – 2009

  • Toni-26-skaliertBuchzusammenfassung:

    Kuscheln, kuscheln.
    Zeit zum Ausruhen.
    Nana schließt sich uns in ihrem Nest an.


    Es gibt niemanden wie Nana in der ganzen weiten Welt. Sie ist die Beste. Nana weiß, wie man einen gewöhnlichen Nachmittag nimmt und ihn zu etwas ganz Besonderem macht! Nickerchenzeit, Geschichtenzeit und Spielzeit werden von Feen, Drachen, Tanzen und Vortäuschen verändert – und dann leckeren, leckeren Fudge mischen und reparieren, genau wie Nana und Mama vor nicht so vielen Jahren…. Die mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnete Autorin Toni Morrison und ihr Sohn Slade erzählen eine Geschichte darüber, was wirklich passiert, wenn Nana das Sagen hat!
  • Buchbesprechungen:

Weitere Bewertungen anzeigen

28) Jedermannsbibliothek – 2010

  • Toni-27Zusammenfassung des Buches: Toni Morrisons Geliebte , Gewinnerin des Pulitzer-Preises, ist ein faszinierendes und schillernd innovatives Porträt einer Frau, die von der Vergangenheit heimgesucht wird. Sethe wurde als Sklavin geboren und floh nach Ohio, aber achtzehn Jahre später ist sie immer noch nicht frei. Sie hat das Undenkbare getragen und ist nicht verrückt geworden, aber sie ist immer noch gefangen gehalten von Erinnerungen an Sweet Home, die wunderschöne Farm, auf der so viele abscheuliche Dinge passiert sind. In der Zwischenzeit wird Sethes Haus seit langem von dem wütenden, zerstörerischen Geist ihres Babys beunruhigt, das namenlos starb und dessen Grabstein mit einem einzigen Wort eingraviert ist: Geliebt.Sethe arbeitet daran, die Vergangenheit zurückzuschlagen, aber sie macht sich unaufhörlich Gehör und Gefühl in ihrem Gedächtnis und im Leben der Menschen um sie herum. Als ein mysteriöses Teenager-Mädchen ankommt, das sich Geliebte nennt, explodiert Sethes schreckliches Geheimnis in der Gegenwart. Morrisons unvergesslicher Roman, der die visionäre Kraft der Legende mit der unangreifbaren Wahrheit der Geschichte verbindet, ist eines der großen und beständigen Werke der amerikanischen Literatur.
  • Buchbesprechungen:

Weitere Bewertungen anzeigen

29) Startseite – 2012

  • Toni-28Buchzusammenfassung: A New York Times Notable Book A Washington Post Notable Work of Fiction
    A Best Book
    of the Year: NPR, AV Club, St. Louis Dispatch

    Als Frank Money der Armee beitrat, um seiner zu kleinen Welt zu entkommen, ließ er seine geschätzte und zerbrechliche kleine Schwester Cee zurück. Nach dem Krieg hat sein zerrüttetes Leben keinen Sinn, bis er hört, dass Cee in Gefahr ist. Frank ist ein moderner Odysseus, der in ein Amerika der 1950er Jahre zurückkehrt, das für einen unvorsichtigen schwarzen Mann mit tödlichen Fallstricken vermint wurde. Als er auf der Suche nach Cee in seine Heimat Georgia reist, wird klar, dass ihre Probleme lange vor ihrer Trennung während des Krieges begannen. Gemeinsam kehren sie in ihre ländliche Heimatstadt Lotus zurück, wo vergrabene Geheimnisse ausgegraben werden und wo Frank endlich erfährt, was es bedeutet, ein Mann zu sein, was es braucht, um zu heilen und vor allem, was es bedeutet, nach Hause zu kommen.
  • Buchbesprechungen:

Weitere Bewertungen anzeigen

30) Bitte, Louise – 2014

  • Toni-29-E1586410114376Zusammenfassung des Buches: Ein Bibliotheksausweis eröffnet einem jungen Mädchen in diesem Bilderbuch über die Kraft der Phantasie der Nobelpreisträgerin Toni Morrison ein neues Leben.An einem grauen Nachmittag macht Louise einen Ausflug in die Bibliothek. Mit Hilfe eines neuen Bibliotheksausweises und durch die transformative Kraft von Büchern wird das, was als langweiliger Tag begann, zu einem Tag der Überraschungen, Ideen und Phantasie! Inspiriert von der Erfahrung der mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichneten Autorin Toni Morrison, die als junges Mädchen in einer Bibliothek gearbeitet hat, feiert dieses fesselnde Bilderbuch die Wunder des Lesens, die bezaubernde Fähigkeit der Vorstellungskraft und natürlich die Pracht von Bibliotheken.
  • Buchbesprechungen:

Weitere Bewertungen anzeigen

31) Gott helfe dem Kind – 2015

  • Toni-30Zusammenfassung des Buches: Ein bemerkenswertes Buch der New York Times Eines der besten Bücher des Jahres: San Francisco Chronicle, St. Louis Post-Dispatch, Kansas City StarIm Mittelpunkt: eine junge Frau, die sich Braut nennt, deren atemberaubende blau-schwarze Haut nur ein Element ihrer Schönheit, ihrer Kühnheit und Zuversicht, ihres Erfolgs im Leben ist, die aber ihre hellhäutige Mutter dazu veranlasste, ihr selbst die einfachsten Formen der Liebe zu verweigern. Da ist Booker, der Mann, den Braut liebt und an Wut verliert. Rain, das mysteriöse weiße Kind, mit dem sie sich über den Weg läuft. Und schließlich Brautmutter selbst, Sweetness, die ein Leben lang braucht, um zu verstehen, dass “das, was man Kindern antut, wichtig ist. Und sie werden vielleicht nie vergessen.”
    Ein feuriger und provokativer Roman, God Help the Child – das erste Buch von Toni Morrison, das in unserem gegenwärtigen Moment spielt – webt eine Geschichte darüber, wie die Leiden der Kindheit das Leben des Erwachsenen prägen und verformen können.
  • Buchbesprechungen:

Weitere Bewertungen anzeigen

32) Rennen: Vintage Minis – 2017

  • Toni-31-skaliertZusammenfassung des Buches: BRANDNEU, Genau die gleiche ISBN wie aufgeführt, Bitte überprüfen Sie die ISBN sorgfältig vor der Bestellung.
  • Buchbesprechungen:

Weitere Bewertungen anzeigen

33) Der Ursprung der Anderen – 2017

  • Toni-32Zusammenfassung des Buches: Amerikas führende Romanautorin reflektiert über die Themen, die ihr Werk beschäftigen und zunehmend die nationale und internationale Politik dominieren: Rasse, Angst, Grenzen, die Massenbewegung der Völker, der Wunsch nach Zugehörigkeit. Was ist Rasse und warum ist sie wichtig? Was motiviert die menschliche Tendenz, Andere zu konstruieren? Warum macht uns die Gegenwart Anderer so Angst? In Anlehnung an ihre Norton Lectures greift Toni Morrison diese und andere wichtige Fragen der Identität in Der Ursprung anderer. Auf der Suche nach Antworten betrachtet die Romanautorin ihre eigenen Erinnerungen ebenso wie Geschichte, Politik und vor allem Literatur. Harriet Beecher Stowe, Ernest Hemingway, William Faulkner, Flannery O’Connor und Camara Laye gehören zu den Autoren, die sie untersucht. Leser von Morrisons Belletristik werden ihre Diskussionen über einige ihrer berühmtesten Bücher begrüßen – Beloved, Paradise und A Mercy. Wenn wir Rassismus durch Beispiel lernen, dann spielt Literatur eine wichtige Rolle in der Geschichte der Rasse in Amerika, sowohl negativ als auch positiv. Morrison schreibt über literarische Bemühungen des neunzehnten Jahrhunderts, die Sklaverei zu romantisieren, und kontrastiert sie mit dem wissenschaftlichen Rassismus von Samuel Cartwright und den banalen Tagebüchern des Plantagenaufsehers und Sklavenhalters Thomas Thistlewood. Sie betrachtet Konfigurationen von Schwarzheit, Vorstellungen von rassischer Reinheit und die Art und Weise, wie Literatur Hautfarbe verwendet, um Charakter zu enthüllen oder die Erzählung voranzutreiben. Indem sie den Umfang ihres Anliegens erweitert, befasst sie sich auch mit der Globalisierung und der Massenbewegung der Völker in diesem Jahrhundert. Der Gewinner des National Book Award, Ta-Nehisi Coates, gibt ein Vorwort zu Morrisons bisher persönlichstem Sachbuchwerk.
  • Buchbesprechungen:

Weitere Bewertungen anzeigen

34) Das Maß unseres Lebens: Eine Sammlung von Weisheit – 2019

  • Toni-33Zusammenfassung des Buches: Gleichzeitig die ideale Einführung in Toni Morrison und ein schönes und bewegendes Andenken für ihre hingebungsvollen Leser: eine Schatzkammer von Zitaten aus ihrem Werk. Mit einem Vorwort von Zadie Smith.“Sie war unser Gewissen. Unser Seher. Unser Wahrheitserzähler.” –Oprah WinfreyDieses inspirierende Buch stellt Zitate von eins zu einer Seite gegenüber, die aus Toni Morrisons gesamtem Werk stammen, sowohl aus Belletristik als auch aus Sachbüchern Das blaueste Auge An Gott helfe dem Kind, Von Spielen im Dunkeln An Die Quelle der Selbstachtung–eine Geschichte der Selbstverwirklichung zu erzählen. Es zielt darauf ab, die Gesamtheit von Toni Morrisons literarischer Vision zu evozieren. Seine fesselnde Abfolge von Blitzen der Offenbarung – atemberaubend für ihre sprachliche Originalität, ihre Schärfe der psychologischen Beobachtung und ihre philosophische Tiefe – befasst sich mit Fragen von anhaltendem Interesse an Morrisons Werk: die Reichweite der Sprache für das Unaussprechliche; Transzendenz durch Vorstellungskraft; das Selbst und seine Unzufriedenheit; die Wechselfälle der Liebe; der Wirbel der Erinnerung; die einzigartige Macht der Frauen; die ursprüngliche amerikanische Sünde der Sklaverei; der Bankrott der Rassenunterdrückung; Die komplexe Menschlichkeit und Kunst der Schwarzen. Das Maß unseres Lebens strotzt vor Eleganz von Stil und Geist und moralischer Autorität.
  • Buchbesprechungen:

Weitere Bewertungen anzeigen

35) Die Quelle der Selbstachtung: Ausgewählte Essays, Reden und Meditationen – 2019

  • Toni-34Zusammenfassung des Buches: Hier ist Toni Morrison in ihren eigenen Worten: eine reiche Sammlung ihrer wichtigsten Essays und Reden, die sich über vier Jahrzehnte erstreckt. Diese Seiten geben uns ihr brennendes Gebet für die Toten von 9/11, ihren Nobelvortrag über die Macht der Sprache, ihre suchende Meditation über Martin Luther King Jr., ihre herzzerreißende Lobrede auf James Baldwin. Sie blickt tief in die Bruchlinien von Kultur und Freiheit: den Ausländer, die Stärkung der Frau, die Presse, Geld, “Black Matter(s)”, Menschenrechte, den Künstler in der Gesellschaft, die afroamerikanische Präsenz in der amerikanischen Literatur. Und sie richtet ihren scharfen kritischen Blick auf ihre eigene Arbeit (The Bluest Eye, Sula, Tar Baby, Jazz, Beloved, Paradise) und die anderer aus. The Source of Self-Regard, eine unverzichtbare Sammlung eines wichtigen Schriftstellers, glänzt mit der literarischen Eleganz, dem intellektuellen Können, der spirituellen Tiefe und dem moralischen Kompass, die Toni Morrison zu unserer wertvollsten und beständigsten Stimme gemacht haben.
  • Buchbesprechungen:

Weitere Bewertungen anzeigen

36) Mund voller Blut: Essays, Reden, Meditationen – 2019

  • Toni-35-skaliertBuchzusammenfassung: Eine wichtige neue Sachbuchsammlung von einem der berühmtesten und verehrtesten Schriftsteller unserer Zeit

    “Wortarbeit ist erhaben, denkt sie, weil sie generativ ist; Es macht Bedeutung, die unsere Differenz sichert, unsere menschliche Differenz – die Art und Weise, wie wir wie kein anderes Leben sind.
    Wir sterben. Das mag der Sinn des Lebens sein. Aber wir machen Sprache. Das mag das Maß unseres Lebens sein.”
    Die Nobelvorlesung für Literatur, 1993

    Diese Essays, Reden und Meditationen, die sich über vier Jahrzehnte erstrecken, befragen die Welt um uns herum. Sie beschäftigen sich mit Rasse, Geschlecht und Globalisierung. Der Schwung der amerikanischen Geschichte und der aktuelle Stand der Politik. Die Pflicht der Presse und die Rolle des Künstlers. Ein Mund voller Blut Unsere Suche nach Wahrheit, moralischer Integrität und Expertise begegnet Toni Morrison mit kontrollierter Wut, Eleganz und literarischer Exzellenz. Die Sammlung ist in drei Teile gegliedert und diese werden herzzerreißend durch ein Gebet für die Toten von 9/11, eine Meditation über Martin Luther King und eine Lobrede auf James Baldwin eingeleitet. Morrisons Nobelvortrag über die Macht der Sprache wird von Vorträgen vor Amnesty International und der Newspaper Association of America begleitet. Sie spricht mit Absolventen und Besuchern des Louvre und des amerikanischen Black Holocaust Museum. Sie besucht The Bluest Eye, Sula und Beloved; Neubewertung der Romane, die für Generationen von Lesern zu Prüfsteinen geworden sind. Ein Mund voller Blut ist eine kraftvolle, gelehrte und essentielle Sammlung von Ideen, die uns alle anspricht.“Wozu zahlen wir die größte Treue? Familie, Sprachgruppe, Kultur, Land, Geschlecht? Religion, Rasse? Und wenn nichts davon zählt, sind wir dann urban, kosmopolitisch oder einfach einsam? Mit anderen Worten, wie entscheiden wir, wo wir hingehören? Was überzeugt uns, dass wir das tun?”
    Die Alexander Lecture Reihe, 2002
  • Buchbesprechungen:

Weitere Bewertungen anzeigen

37) Güte und die literarische Vorstellungskraft: Harvards 95. Ingersoll-Vortrag mit Essays über Morrisons moralische und religiöse Vision Toni Morrison – 2019

  • Toni-36Zusammenfassung des Buches: Was genau ist Güte? Wo findet es sich in der literarischen Vorstellungskraft? Toni Morrison, eine der größten Stimmen amerikanischer Briefe, dachte über diese verwirrenden Fragen in ihrer berühmten Ingersoll Lecture nach, die 2012 an der Harvard University gehalten und nun zum ersten Mal in Buchform veröffentlicht wurde. Vielleicht, weil es von dem leichter zu definierenden Bösen überschattet wird, entgeht das Gute oft unserer Aufmerksamkeit. Morrison erinnert sich an viele literarische Beispiele, von Ahab bis zu Coetzees Michael K., und sucht nach der Essenz des Guten und denkt über seinen bedeutenden Platz in ihrem Schreiben nach. Sie betrachtet das Konzept in Bezug auf unvergessliche Charaktere aus ihren eigenen fiktionalen Werken und kommt zu Schlussfolgerungen, die sowohl eloquent als auch erbaulich sind. In einem lebhaften Interview, das sie für dieses Buch geführt hat, geht Morrison näher auf die Ideen ihres Vortrags ein und diskutiert das Gute nicht nur in der Literatur, sondern auch in der Gesellschaft und in der Geschichte – insbesondere in der schwarzen Geschichte, die auf Jahrhunderte der Brutalität mit tiefer Kreativität reagiert hat. Auf Morrisons Essay folgt eine Reihe von Antworten von Wissenschaftlern aus den Bereichen Religion, Ethik, Geschichte und Literatur auf ihre Gedanken über Gut und Böse, Barmherzigkeit und Liebe, Rassismus und Selbstzerstörung, Sprache und Befreiung, zusammen mit einer genauen Untersuchung literarischer und theoretischer Ausdrücke aus ihren Werken. Jeder dieser Beiträge, geschrieben von einem Religionswissenschaftler, befasst sich mit dem Erbe der Sklaverei und wie sie weiterhin unsere Erinnerungen, unsere Komplizenschaften, unsere Aufschreie, unser Leben, unsere Gemeinschaften, unsere Literatur und unseren Glauben prägt. Darüber hinaus beziehen die Mitwirkenden die religiöse Orientierung in Morrisons Romanen ein, so dass Leser, die ihren vielen denkwürdigen Charakteren wie Sula, Beloved oder Frank Money begegnen, lernen und schätzen werden, wie Morrisons Vorstellungen von Güte und Barmherzigkeit auch ihr Verständnis des Heiligen und des menschlichen Geistes widerspiegeln.
  • Buchbesprechungen:

Weitere Bewertungen anzeigen

Schlussfolgerung

Wenn Sie nach einem anderen Autor, einer anderen Buchreihe oder sogar einem anderen Genre suchen, das Sie als nächstes lesen können, dann schauen Sie sich unsere Sammlung von Must-Reads hier an.

CJ grew up admiring books. His family owned a small bookstore throughout his early childhood, and he would spend weekends flipping through book after book, always sure to read the ones that looked the most interesting. Not much has changed since then, except now some of those interesting books he picks off the shelf were designed by his company!